Wissenschaft - © Foto: Pixabay

Ein Virus, das die Wissenschaft in Atem hält

Das neuartige Coronavirus ist nicht nur eine Herausforderung für Ärzte, Politiker, Eltern und Unternehmer: vor allem die Wissenschaft ist gefordert. Aber was macht das Virus so erfolgreich? Und können Forscher die Welt retten? Hier die wichtigsten Wissenschafts-Artikel rund um COVID-19.

International

Corona: Auf der Spur des Virus

Corona - © Foto: www.biorxiv.org

Die Frage, woher das Coronavirus stammt, ist noch nicht beantwortet. Doch unbestritten sind US-chinesische Labor-Experimente bis 2015, deren Ergebnisse stark an...

Oliver Tanzer

07. Mai 2020

Wissen

Corona: Den Tunnelblick wieder weit...

Virenschutz - Einsatzkräfte in Ganzkörperschutzanzügen versprühen Desinfektionsmittel: Dieses Bild hat derzeit weltweit dystopisches Potenzial (Bild: Ein italienisch-russi­sches Expertenteam desinfiziert ein Seniorenheim in einem Vorort von Bergamo). - © Foto:  picturedesk.com / laPresse / EXPA

In der Akutphase der Pandemie wurde das politische Handeln von einem „virologischen Imperativ“ bestimmt. Jetzt aber ist es an der Zeit, andere Gesundheitsschäde...

Martin Tauss

23. April 2020

Wissen

Corona: Wissenschaft als Weltenrett...

Dem Virus auf der Spur - In der Krise zeigt sich der Stellenwert öffentlich finanzierter Wissenschaft besonders deutlich. - © Foto: iStock/HRAUN

Die Kurve abflachen: Diese Maxime müsste auch für die Erderwärmung und Naturzerstörung gelten. Welche Lehren jetzt aus der Coronakrise zu ziehen sind. Ein Gastk...

Klement Tockner

02. April 2020

Wissen

Corona: Schlägt die Natur zurück?

Nasse Märkte - Marktplätze, wo lebende oder unmittelbar geschlachtete Tiere angeboten werden, gelten als „Zeitbombe“ für neuartige Infektionskrankheiten (Bild: „Wet Market“ in Hong Kong). - © Foto: APA / AFP / Isaac Lawrence

Forscher sehen in der Coronakrise einen „Warnschuss“. Denn das Risiko für Epidemien ist davon abhängig, wie Menschen mit Tieren und Ökosystemen umgehen.

Martin Tauss

02. April 2020

Wissen

Coronavirus: schrecklich erfolgreic...

Coronavirus SARS-CoV-2 - Der neuartige Krankheitserreger hat charakteristische Zacken, die an die Rezeptoren von menschlichen Zellen andocken und so in den Körper eindringen. Für eine Infektion dürften bereits geringe Virusmengen ausreichen. - © Foto: iStock/ fpm

Wie hat es der neuartige Krankheitserreger geschafft, sich binnen kurzer Zeit auf allen Kontinenten rasant zu verbreiten? Das Geheimnis liegt in seiner Struktur...

Martin Tauss

26. März 2020

Gesellschaft

Corona-Krise: Lob der Distanz

Lob der Distanz - © Foto: iStock / Tom Merton

Abstand-Halten ist das Gebot der Stunde, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Der aktuelle Krisenmodus ist ein sozialer Stresstest, aus dem einige Le...

Martin Tauss

19. März 2020

Wissen

"Ärzte ohne Grenzen" über Epidemien...

Marcus Bachmann Ärzte ohne Grenzen Afrika - © Foto: Samuel Sieber/MSF

Das Coronavirus ist für die Länder Afrikas nur eine von vielen Herausforderungen. Marcus Bachmann („Ärzte ohne Grenzen“) über die Schieflage von Ressourcen und ...

Manuela Tomic

19. März 2020

International

Epidemien im Welt-Süden: Die Pest b...

Seuchen Süden Corona - © Foto: APA / AFP / Rijasolo

Die Weltkarte der Seuchen zeigt ein eindeutiges Bild: Je südlicher, desto mehr und tödlicher. Je südlicher, desto weniger Mittel zu ihrer Bekämpfung. Je südlich...

Wolfgang Machreich

18. März 2020