Kreuzzug - © Foto: picturedesk.com / British Library / Science Photo Library
Geschichte

Die Mär vom ach so Neuen

1945 1960 1980 2000 2020

Um 1500 hätten die Menschen in Europa begonnen, Neues zu entdecken. Mutige Forscher ließen die begrenzte mittelalterliche Welt hinter sich und brachen zu neuen Horizonten auf. Diese Erzählung liest man in Geschichtsbüchern bis heute, obwohl sie widerlegt ist.

Film

Palästina ist überall

Vom Gießen des Zitronenbaums - © Polyfilm

Walter Gasperi über den Film "Vom Gießen des Zitronenbaums" von Elia Suleiman.

Walter Gasperi

16. Jänner 2020

Theater

Monologreigen vor Western-Kulissen

kudlich in amerika - © Foto: Matthias Heschl

Im Wiener Schauspielhaus bringt der gefeierte Autor und Dramatiker Thomas Köck gemeinsam mit der jungen Regisseurin Elsa-Sophie Jach den zweiten Teil seiner sog...

Patric Blaser

16. Jänner 2020

Film

Feindbilder auf Film

1917 - © UPI

Von der perfekten Illusion zur Effekthascherei: Sam Mendes’ Kriegsdrama „1917“ glänzt handwerklich mit der Fiktion eines One-Takes – gibt inhaltlich aber Anlass...

Heidi Strobel

16. Jänner 2020

Literatur

„Wie wenig doch jeder von uns besit...

Terézia Mora  - © Foto: picturedesk.com / dpa / Frank Rumpenhorst

Terézia Mora hat mit „Auf dem Seil“ den letzten Band ihrer Roman-Trilogie vorgelegt. Darin kehrt der Protagonist nach langer Reise wieder in seine Heimatstadt B...

Maria Renhardt

16. Jänner 2020

Ausstellung

Die Seele, gebannt auf Leinwand

Heilands­gesicht - Alexej von Jawlensky: „Heilands­gesicht: Seelische Melodie“ (1922) - © Foto: Linda Inconi-Jansen

Das Leopold Museum zeigt den Facettenreichtum der deutschen Expressionisten, wobei auch Emil Noldes Rolle in der NS-Zeit nicht ausgespart bleibt.

Theresa Steininger

16. Jänner 2020

Wissen

Impfen? Ja natürlich!

Impftag 2020 - Anlässlich des Österreichischen Impftags am 18. Jänner 2020 steht die Impfpflicht bei einer Veranstaltung der Österreichischen Akademie der Ärzte in Wien im Fokus. Dort werden auch die ersten Pilotprojekte zum elektronischen Impfpass präsentiert, der bis spätestens 2021 in ganz Österreich eingeführt werden soll. - © Foto: iStock / Manit Chaidee

Wie ist es möglich, dass in Österreich wieder ein markanter Anstieg der Masernfälle zu verzeichnen ist? Medizinisches Plädoyer für eine allgemeine Impfpflicht.

Georg Wick

16. Jänner 2020

Musik

"Ich bin der Peter"

Peter Schreier - © Foto: picturedesk.com / ullstein-Bild - Meißner / Ullstein Bild

Trotz seiner herausragenden Bedeutung für die musikalische Interpretationsgeschichte bewahrte sich Peter Schreier seine humorvolle Bescheidenheit. Ein persönlic...

Markus Vorzellner

16. Jänner 2020

Literatur

Ein Beobachter im Auge des ­Orkans

Kästner - © Foto: picturedesk.com  / Ullstein Bild  / Fritz Eschen

Seine Bücher wurden von den Nationalsozialisten verbrannt, er emigrierte aber nicht, sondern schrieb in sein „Blaues Buch“. Erich Kästners Tagebücher 75 Jahre n...

Stefan Neuhaus

09. Jänner 2020
booklet 45·19 - © Rainer Messerklinger

Das FURCHE-booklet

Grammatik des Widerstandes: Fake News und autoritäre Tendenzen? Die Literatur antwortet mit doppelten Böden, unzuverlässigen Erzählern und einer Sprache, die Misstrauen weckt.

06. November 2019

Feuilleton

Utopisch und optimistisch

Beethoven - „Die Intimen bei Beethoven“: ­Der Stich zeigt neben Beethoven selbst Anton ­Schindler, Sigmund Anton Steiner, Georg Joseph Vogler und Gottfried van Swieten. Exponate wie dieses sind aktuell im Prunksaal der Österreichischen Nationalbibliothek zu bestaunen. - © Foto:  Österreichische Nationalbibliothek

2020 feiert die Musikwelt vor allem Ludwig van Beethoven. Auch in Wien, wo der Künstler wichtige Jahre verlebte, wird dann einiges geboten – so sind etwa gleich...

Walter Dobner

09. Jänner 2020

Wissen

Gene und Galaxien

Heikle Forschung - Nachdem in China die ersten genmanipulierten Babys zur Welt gekommen sind, wurden die verantwortlichen Forscher zu Haft- und Geldstrafen verurteilt. Experten hoffen nun auf einen abschreckenden Effekt. - © Foto: iStock / Iaremenko

Welche großen Themen werden die Forschungsagenda im Jahr 2020 prägen? Eine kleine Auswahl vielversprechender sowie kontroverser Projekte.

Martin Tauss

09. Jänner 2020

Wissen

Immer der Nase nach

Frasnelli - © Foto: Wolfgang Machreich

Riechen ist gut für das Gehirn: Unterwegs am Wiener Naschmarkt mit dem Neurowissenschafter Johannes Frasnelli.

Wolfgang Machreich

09. Jänner 2020

Ausstellung

Ein Blick hinter die Maske

Hedy Lamarr - © Foto: Wolfgang Machreich

Das Jüdische Museum widmet der Filmdiva und ­Erfinderin Hedy Lamarr, einst als „schönste Frau der Welt“ gefeiert, ­anlässlich des 20. Todestages der Wienerin ei...

Michael Krassnitzer

09. Jänner 2020

Medien

Trimedialer Einheitsbrei

Radiokulturhaus

Die Zusammenlegung der Radio- und der TV-Religionsabteilungen des ORF ist mehr als ein Symptom für die Zertrümmerung von Radiokultur im Land. Ein Gastkommentar.

Ursula Baatz

08. Jänner 2020

FURCHE Filmkritiken

Festival-Hits - und alle relevanten, in Österreich gezeigten Filme.

Eintauchen

FURCHE Literaturkritiken

Gegenwartsliteratur und Klassiker aus Österreich und aller Welt.

Entdecken

Feuilleton

Umkehr ist möglich

180 Grad - © Foto: iStock / JazzIRT

Um Zwietracht zu überwinden, braucht es die Begegnung mit Andersdenkenden. Bastian Berbner erzählt in seinem Buch von Menschen, die sich von ihren Feindbildern ...

Anton Thuswaldner

08. Jänner 2020

Musik

„Im Musikverein ist man angekommen“

Landmarke der Tonkunst - Da andere Konzertsäle sich als zu klein erwiesen hatten, erhielt die Ge­sellschaft der Musikfreunde 1863 einen Baugrund, der Goldene Saal entstand. 2004 wurden die Neuen Säle eröffnet. - © Foto: iStock / Mirrorimage-NL

Die Gesellschaft der Musikfreunde feiert das 150-jährige Bestehen ihres Gebäudes, ihr langjähriger Intendant verlässt das Haus mit viel Beethoven und einem Mahl...

Walter Dobner

02. Jänner 2020

Feuilleton

Wimmelbild mit Totentanz

Dies irae - © Matthias Horn

Regisseur Kay Voges, der nächstes Jahr die Intendanz des Volkstheaters übernehmen wird, stellt sich auf der großen Bühne des Burgtheaters mit „Dies Irae – Tag d...

Patric Blaser

02. Jänner 2020

Feuilleton

Ein Hang zum Schrägen

Pongratz - © mumok

Zwei Ausstellungen im mumok rücken die Aufbauarbeit der ehemaligen Direktoren Werner Hofmann und Alfred Schmeller in den Fokus – „Der Prater ist geschlossen. Ko...

Theresa Steininger

02. Jänner 2020

Geschichte

1945: Die „Stunde null“?

Stunde Null - © Foto: picturedesk.com / Aloha / Interfoto

Nach Ende des Zweiten Weltkriegs wurden bei Weitem nicht alle Schuldigen zur Rechenschaft gezogen. Einigen von ihnen ermöglichte der Kalte Krieg neue Karrierech...

Martin Haidinger

30. Dezember 2019

Geschichte

„Was ist des Deutschen Vaterland?“

Arndt - © Foto: picturedesk.com / dpa-Zentralbild/dpa / Stefan Sauer

Das Werk des Nationalisten und Demokraten Ernst Moritz Arndt macht die Ambivalenz des Komplexes Volk, Nation und Staat in der Geschichte sichtbar.

Wolfgang Häusler

19. Dezember 2019