Religion

Pfingstkongress: Autonom und verbunden

Pfingstkongress - © Fotos: Lukas Beck, Imago / Andre Lenthe, Imago / Future Image, picturedesk.com / Franz Neumayr

Unter dem Motto „Individuell und full connected“ sucht der Online-Pfingstkongress 2022 mutige Wege aus Krisenangst und Vereinzelung. Vier Inspirationen.

Doris Helmberger-Fleckl

24. Mai 2022

Religion

Deutscher Katholikentag 2022: Wird Veränderung gehen?

Schlossplatz_View_mit_Dorotheen_Quartier - © SMG / Werner Dieterich  -  Stuttgart, Schlossplatz, das zentrale Areal für den Katholikentag 2022

In den Tagen um Christi Himmelfahrt findet in Stuttgart der 102. Deutsche Katholikentag statt. Standortbestimmung für eine Großkirche, die krisengebeutelt und zwischen Reformern und Bewahrern polarisiert ist. Ein Ausblick.

Gregor Maria Hoff

24. Mai 2022

Religion

Charles de Foucauld: Heiliger Bruder Karl

charles de foucauld - © APA / AFP

Am vergangenen Sonntag sprach Papst Franziskus den Mystiker und Eremiten Charles de Foucauld heilig, der den verborgenen Jesus – auch in den armen Menschen – gesucht hatte.

Günter Virt

19. Mai 2022

Religion

Ist Gott peinlich?

Zogmayer_Satz-7-2 - ©  Kultum   -  Leo Zogmayer: SATZ 7, 2009/2011 Das Triptychon variiert den bekannten Satz Nummer 7 aus Ludwig Wittgensteins Tractatus Logico-Philosophicus: „Wovon man nicht sprechen kann, darüber muss man schweigen.“

Von Spiritualität, Religion oder gar von Kirche ist in der Öffentlichkeit immer wieder die Rede. Gott und der Glaube an ihn sind hingegen selten ein Thema.

Bernhard Körner

18. Mai 2022

Religion

Fátima: Glauben und Aberglauben

Fatima - © Foto: Günter Spreitzhofer

Vor genau 105 Jahren begann der Aufstieg des portugiesischen Städtchens Fátima zum Pilgerziel. Eine Wanderung zu spirituellen Geheimnissen und wundersamem Geschäft.

Günter Spreitzhofer

11. Mai 2022

Glaubensfrage

Kyrill I.: Der Hohepriester Putins

Beim versuchten Machtaufstieg von Kyrill I. sollte sich Papst Franziskus nicht zum Steigbügelhalter machen - auch nicht durch wohlgemeinte Appeasement-Politik.

1745473-KeulSW.png

Hildegund Keul

Religion

Burger King: Spaniens Fast-Food-„Blasphemie“

burgerkingspain - © Screenshots: Twitter

Mit einer provokanten Werbekampagne stellte eine US-amerikanische Schnellimbisskette das iberische Osterfest auf den Kopf. Ein Gastkommentar zu einem religionsbezogenen Aufreger und ein Plädoyer, den „Witz“ des Christentums nicht vorschnell zu übersehen.

Andreas G. Weiß

04. Mai 2022
Johann Baptist Metz - © Foto:  picturedesk.com / SZ Photo

Glaubensfrage

Ich weiß

Darum stehen die Kirchentore meiner Osterkirche alle offen, überall hin.

1745495-KnollSW.png

Ines Charlotte Knoll

Religion

Martin Gutl: Frage die Zugvögel nach ihrer Heimat

Gutl - © Styria

Am 28. April wäre Martin Gutl 80 Jahre alt geworden. Erinnerung an ­einen ­Priester und Dichter, der sich in ­gedichteter Sprache Gott zu nähern suchte und auf diese Weise auch mit ihm haderte.

Karl Mittlinger

27. April 2022

Religion

Pflanzen und Menschen in der Religion

Frieden - © Bild: Getty Images / Heritage Images / Heritage Art

Die Vorstellung, dass Pflanzen das „fremde Andere“ des Menschen seien, ist alt. Doch die Beziehung zwischen ihnen und atmenden Lebewesen ist unmittelbar – auch in der Genesis.

Ursula Baatz

27. April 2022

Religion

Engelmeiers Übungen

Trost - © iStock / Liusia Voloshka (Bildbearbeitung: Rainer Messerklinger)

Hanna Engelmeier nähert sich in einem Essayband dem „Trost“. 2022 erhielt sie dafür den Clemens-Brentano-Preis der Stadt Heidelberg. Eine theologische Rezension.

Tobias Mayer

20. April 2022

Religion

Gefängnis-Seelsorge: Da sein, wenn die Freiheit fehlt

Gefängnis - © Foto: iStock / Vera Tikhonova

Einem Häftling einen Fernseher organisieren, um zumindest die Nachrichten über den Krieg in der Heimat mitverfolgen zu können: So kann Gefängnis-Seelsorge heute unter anderem aussehen. Impressionen einer besonderen Form kategorialer Seelsorge.

Christina Ostrick

20. April 2022

Religion

Mit „heißer Feder“ um eine Kirchenreform

-Romreise_2016_kfb_Frauen_vor_der_Kirche_Santa_MAria_del_Popolo - © KFBÖ

Gerda Schaffelhofer schreibt sich in ihrem Buch "Werft die Fesseln ab! Kirche neu denken" von der Seele, was angegangen werden müsste, will die Kirche überleben.

Otto Friedrich

14. April 2022

Religion

Auch das Kreuz ist ein Skandal

Tired - © Foto: Diözese Innsbruck/Cincelli

Der dieswöchige FURCHE-Fokus stellt sich – angesichts des Relevanzverlustes der Kirche – der Frage: „Warum noch katholisch?“

Otto Friedrich

13. April 2022

Religion

Lehrgang Spiritualität: Eine Zeit der Weggefährtenschaft

Spiritualität - © Foto: iStock/lopurice

Was ist christliche Spiritualität? Diese auf den ersten Blick einfache Frage kann heute nicht mehr wie selbstverständlich beantwortet werden. Ein zweijähriger Lehrgang der österreichischen Ordensgemeinschaften will dazu Orientierung und Einübung anbieten.

Otto Friedrich

13. April 2022

Religion

Johanna Beck: Nach Missbrauch zurück in der Kirche

Beck - © Foto: Heinz Heiss

Johanna Beck hat in der katholischen Kirche Missbrauch erfahren – und sieht sie dennoch wieder als ihre Glaubensheimat. Warum? Ein Gespräch über kirchliche Abgründe und kämpferische Hoffnung.

Otto Friedrich

13. April 2022

Leitartikel

Die Welt im Karfreitag

Einen Kampf zwischen Gut und Böse sieht der Patriarch von Moskau im Ukraine-Krieg. Der Sieg des Guten – mit Kriegsverbrechen errungen? Christinnen und Christen müssen sich dieser Logik verweigern.

1526315-FriedrichSW.png

Otto Friedrich