Leitartikel

Impfen: Pflicht als Provokation

Die Regierung war bemüht, die umstrittene Impfpflicht verfassungskonform und flexibel zu gestalten. Dennoch wird sie zum Prüfstein für Demokratie, Verwaltung und Glaubwürdigkeit.

1526344-HelmbergerSW.png

Doris Helmberger-Fleckl

Nußbaumers Welt

Ukrainekrise und OSZE: Europas verlorener Traum

Kein anderes Forum als die OSZE mit Sitz in Wien kann den Europäern in West und Ost deutlicher vor Augen führen, wie sehr all ihr Mühen um Gewaltverzicht und Vertrauensbildung zuletzt entgleist ist.

1526257-NussbaumerSW.png

Heinz Nußbaumer

Quint-Essenz

Der Türöffner

Nach 22 Jahren löst sich für Brigitte Quint eine Kautionscausa. Was eine Tür damit zu tun hat, erklärt sie in ihrer Kolumne.

1759145-QuintSW_NEU.png

Brigitte Quint

Klartext

Du und ich

Wolfgang Mazal über die Initiative „Du + Ich = Österreich“.

1745517-MazalSW.png

Wolfgang Mazal

Glaubensfrage

Hugging Day

Hildegund Keul über den "Hugging Day". Doch nicht jede Umarmung ist ein Vergnügen.

1745473-KeulSW.png

Hildegund Keul

impfpflicht - © Foto: Unsplash/ Diana Polekhina

Federspiel

Ominöse Elternschaft

Die Sehnsucht nach der Versöhnung des Menschen mit Technik und Natur gebiert die Mysterien, die auf dem Boden seiner Hybris wachsen, meint Lydia Mischkulnig.

1745528-MischkulnigSW.png

Lydia Mischkulnig

Human Spirits

Nocebo: Zauber und Hausverstand

Nicht nur hoffnungslose Romantiker, auch wissenschaftlich tätige Ärzte wissen: Es gibt auch eine dunkle Seite der Einbildungskraft.

1526210-TaussSW.png

Martin Tauss

Quint-Essenz

Katzenjammer

Was haben Fußballweltmeisterschaften und die Coronakrise gemeinsam? Gar nicht so wenig, findet Brigitte Quint.

1759145-QuintSW_NEU.png

Brigitte Quint

Diesseits von Gut und Böse

Und wer kontrolliert die Politik?

Ob Corona oder Korruption: Das Vertrauen in politische Institutionen und Politiker(innen) schwindet. Wie kann man sie zur Rechenschaft ziehen, ohne dass alles zur Kampfzone wird? Ein Gastkommentar.

2085054-KonrathSW.png

Christoph Konrath

Klartext

Verbunden mit uns selbst

Die Herausforderungen, die wir haben, sind von uns selbst gemacht und können nur von uns gelöst werden. Wir müssen unsere alten Paradigmen aufbrechen und radikal neu denken.

4839981-Inmann SW.png

Barbara Inmann

Animal Spirits

Die Schönheit der Aale

Der Mensch wird nie den Zielinstinkt der Aale erreichen können, aber wenn er sich seiner Wünsche erinnert, erlebt auch er manchmal Metamorphosen.

3420091-TanzerSW.png

Oliver Tanzer

Zugespitzt

Djokovic: Spielsatzsieg!

Der serbische Präsident Aleksandar Vučić telefoniert mit seinem Superstar Novak Djokovic, um ihm seine Unterstützung zu garantieren: „Hey Novak, mein Nole! Ich hab tolle Nachrichten! Das neue serbische Quarantänegesetz für Tennisspieler steht. Es gilt rückwirkend ab Anfang Dezember. Alle Covid-Atteste können nach meinem Gesetz von den Spielern beliebig datiert werden, und, das wird dich interessieren: Man kann negative in positive Ergebnisse umwandeln und umgekehrt. Ist das nicht ultra? Na, und dann hab ich mit unserer Post geredet, und mit dem Jugendtennisverband, wegen der Events,

3420091-TanzerSW.png

Oliver Tanzer

Leitartikel

Querdenker & Co: Gemobbte Demokratie

Die Minderheit, die gegen die Corona-Maßnahmen zu Felde zieht, ist lautstark. Doch Gefahr ist: Die Schwelle zur Gewalt wurde verbal längst überschritten. Wie lange halten die Dämme?

1526315-FriedrichSW.png

Otto Friedrich

Federspiel

Jeder ist ein Mörder

Daniel Wisser beobachtet einen Christbaumentsorgungsplatz und bekommt Ideen für eine siebenstaffelige Streamingserie.

Daniel Wisser

Glaubensfrage

Die Finsternis vergeht

Zum Fest Epiphanias, der Erscheinung der Liebeswirklichkeit in den ungezählten Realitäten der Welt.

1745495-KnollSW.png

Ines Charlotte Knoll

Zugespitzt

Tagesbefehl

Zu Frau Bundesministers Greenwashing des Bundesheeres.

1526315-FriedrichSW.png

Otto Friedrich

Nußbaumers Welt

2022: Mehr Licht - und Leitsterne!

Es stimmt, dass wir Menschen einiges in der Hand haben, um Dinge auch zum Besseren zu wenden. Gedanken zum neuen Jahr.

1526257-NussbaumerSW.png

Heinz Nußbaumer

Federspiel

In der Korrekturanstalt

„Das gehört sich nicht!“ taugt als Einwand weder gegen Satire noch gegen Kunst, meint Daniela Strigl.

1745574-StriglSW.png

Daniela Strigl

Klartext

Die schwarzen Schwäne

In der spätmodernen Gesellschaft ist man zuletzt auf Vieles gestoßen, was man zuvor für unmöglich gehalten hatte. 2022 wird das nicht enden.

1745552-PrischingSW.png

Manfred Prisching

Diesseits von Gut und Böse

Pandemie und Mündigkeit: Das Volk, der große Lümmel

Das Verhältnis gewisser Impfgegner zum Staat erinnert an trotzige Kinder. Doch der demokratische Rechtsstaat beruht darauf, dass Menschen Verantwortung übernehmen. Ein Gastkommentar.

1833663-SchacherreiteSW.png

Christian Schacherreiter

Leitartikel

Klimakrise und Pandemie: "Don't Look Up"?

In der Netflix-Satire „Don’t Look Up“ führen Realitätsverweigerung und Hightech-Gurus in die globale Katastrophe. Und im echten Leben? Über ein neues Jahr zwischen Angst und Hoffnung auf mehr politische Plausibilität.

1526344-HelmbergerSW.png

Doris Helmberger-Fleckl

Glaubensfrage

Weihnachten - auch ein Fest für Muslime

Wie jedes Jahr zu dieser Zeit wird in einigen islamischen Kreisen die Frage kontrovers diskutiert, ob Muslime Weihnachten feiern bzw. ob Christen ihnen zu Weihnachten gratulieren dürfen. Dabei geht es um den Status Jesu. Ist er lediglich ein Prophet wie jeder andere oder ist er der Sohn und somit die Offenbarung Gottes? Diese Frage hat sich im Laufe der Zeit wie kaum eine andere zu einer Identitätsfrage entwickelt. Der Koran selbst geht sehr entspannt damit um. Er stellt Jesus nicht nur als Überbringer einer Botschaft dar. Demnach sind Jesus selbst, sein Leben und sein Wirken zugleich

1745484-KhorchideSW.png

Mouhanad Khorchide

Zugespitzt

Matrix, fünfter Teil

Kaum ist der SciFi-Kult wieder in aller Munde, wird schon an einer Fortsetzung gebastelt.

1526315-FriedrichSW.png

Otto Friedrich

Diesseits von Gut und Böse

Die hohe Kunst, sich eine Meinung zu bilden

Gruppenzugehörigkeiten und (linke wie rechte) Identitätspolitiken prägen die Corona-Gesellschaft - und beschädigen eine vernünftige Einschätzung der Lage. Ein Alternativvorschlag nach Hannah Arendt.

1672983-Regina PolakSW.png

Regina Polak

Quint-Essenz

A weng ausgflippt

Lebensfreude geht auch, wenn die Horrormeldungen rund um Corona im Minutentakt eintrudeln. Wie, das beschreibt Brigitte Quint in ihrer Kolumne.

1759145-QuintSW_NEU.png

Brigitte Quint

Animal Spirits

Gendern mit Santa Claus

Das Weihnachtsevangelium ist übermäßig männlich dominiert. Ob da à la ,Rudolfina, dem Rentierweibchen‘ etwas zu machen wäre – etwa mit Sternchen?

3420091-TanzerSW.png

Oliver Tanzer

Federspiel

Lichtermeer im ORF: Die Ohnmacht der Bilder

Waren es 30.000 oder doch viel mehr Teilnehmer am Lichtermeer #yeswecare auf dem Wiener Ring? Ob die erste Schätzung oder die nachträgliche Quantifizierung der Polizei zutrifft, ist sachlich so zweitrangig wie der Zahlenvergleich mit Demonstrationen gegen Corona-Maßnahmen. Denn die friedliche, ruhige Kerzen-Aktion stand stellvertretend für die überwiegende, schweigende Mehrheit in Österreich. Das sind jene, die alle Einschränkungen und Zumutungen durch die Pandemie im ureigenen Sinne, aber auch zum Wohle aller ertragen. Das sind jene regeltreuen Geimpften, die angesichts der militanten

1745545-PleiknerSW.png

Peter Plaikner

Nußbaumers Welt

Geschenke fürs Leben

Über vier "geschenkte Erfahrungen" befreundeter Mönche vom Athos, die das Leben verändern können.

1526257-NussbaumerSW.png

Heinz Nußbaumer

Klartext

Impfpflicht und Entfremdung

Angesichts des zunehmenden gesellschaftlichen Stresspegels ist es wesentlich, Wunden nicht noch weiter zu vertiefen.

1745517-MazalSW.png

Wolfgang Mazal