Wohlstand
Gesellschaft

Klimakrise: Wieviel Wohlstand braucht der Mensch?

1945 1960 1980 2000 2020

Konsumansprüche wie SUV oder ein Karibikurlaub sind angesichts der drohenden Klimakatastrophe aus der Zeit gefallen. Warum "Wohlstand" heute eher "Wohlergehen" meint und mit Ruhe, Natur und Zeit zu tun hat.

International

Zukunft der USA: Ein Gespenst namens Trump

Trump Schatten - © Foto: APA / AFP / Brendan Smialowski

Tritt der abgewählte US-Präsident aus seiner selbstgeschaffenen Exilsblase heraus? Und warum wird Joe Biden nachgesagt, er lähme die USA? Eine Analyse.

Andreas G. Weiß

22. Juni 2022

NAVIGATOR

Das ist der FURCHE Navigator

Navigator Header

Der NAVIGATOR verbindet Sie mit über 2.000 Ausgaben und mehr als 175.000 Artikeln aus der FURCHE-Geschichte. Tauchen Sie ein!

01. Dezember 1945

Leitartikel

Ukraine-Krieg: Entsolidarisierung Europas?

Das Ergebnis der Frankreich-Wahlen zeigt einen gefährlichen Trend. Europa und der Westen treiben nach kurzer „Zeitenwende“ wieder in Richtung nationaler Eigeninteressen. Der Profiteur: Wladimir Putin.

3420091-TanzerSW.png

Oliver Tanzer

Literatur

"Ellis" von Selene Mariani: Irgendwo dazwischen

Selene Mariani - © Foto: privat

Der Debütroman der jungen Autorin Selene Mariani, erzählt in einer bildreichen und wohldosiert ­poetisch verdichteten Sprache von einer komplexen Frauenfreundschaft.

Veronika Schuchter

22. Juni 2022

Federspiel

Tu erfreut!

Impressionen von den Ernst Jandl Lyriktagen in Neuberg an der Mürz.

1745574-StriglSW.png

Daniela Strigl

International

Ukraine-Krieg: Kein Frieden ohne Waffen!

Ukraine - © Foto: APA / AFP / Genya Savilov

Richard David Precht hat sich im letztwöchigen FURCHE-Interview einmal mehr gegen Waffenlieferungen an die Ukraine ausgesprochen. Wie er glauben nicht wenige, dass ein russischer „Sieg“ geradewegs zu Frieden führen würde. Wenn es nur so einfach wäre. Eine Replik.

Ralph Janik

22. Juni 2022

Nußbaumers Welt

Bangen vor dem „anderen Amerika“

„Amerika“ – welch unterschiedlichen Klang hat dieses Wort im Lauf meines Lebens gehabt, von den Jugendjahren bis ins Heute! Da waren Zeiten der Nähe, ja Bewunderung, aber auch der Enttäuschung, der Dankbarkeit und des Zorns. Fast immer standen konkrete Namen und Begriffe stellvertretend für derlei Gefühle: Marshallplan, Kennedy und Obama, aber auch Nixon, Watergate und Trump. Und heute, unter Joe Biden und im Blick auf die Kongresswahlen in diesem November sowie das Rennen um das Weiße Haus im Spätherbst 2024? Wer dieser Tage dem politischen Diskurs in den USA und in den

Heinz Nußbaumer
Transparenz - © Foto: iStock/oversnap

22. Juni 2022

Religion

Papst Franziskus: „Das Konzil wird geknebelt“

Papst - © APA / AFP / Filippo Monteforte

Papst Franziskus hat zehn Chefredakteur(inn)en von Zeitschriften aus dem Umfeld der Jesuiten ein ausführliches Interview gegeben. Aufschlussreiche, mitunter auch verstörende Aussagen des gegenwärtigen Pontifex.

Andreas R. Batlogg

22. Juni 2022

Zugespitzt

Klare Kriterien

Wie man hierzulande zur Staatbürgerschaft kommen soll.

1526315-FriedrichSW.png

Otto Friedrich

Film

„Elvis“: Ein Denkmal für den King

Elvis. - © Warner

Baz Luhrmann setzt in „Elvis“ auf seine – schrille – Weise das Leben des Rock-’n’-Roll-Barden fürs Kino in Szene.

Michael Krassnitzer

22. Juni 2022

Diesseits von Gut und Böse

Wissen um die Geschichte des Judenhasses fehlt

Auf die Antisemitismuskritik von Martin Jäggle an einem "News"-Cover replizierte ­zuletzt die Artikelautorin Monika Wogrolly in der FURCHE. Ein Gastkommentar einer Antisemitismusforscherin zu dieser Debatte.

8672982-EmbacherSW.png

Helga Embacher

Gesellschaft

Kinder in Subsahara-Afrika: Gestank, Geschrei, Gewalt

Jean-Paul Kind in Afrika Subsahara - © Foto: Simon Kupferschmied / Missio Österreich

Millionen Mädchen und Buben leben in Subsahara-Afrika auf der Straße. Einer von ihnen war der Kongolese Jean-Paul (12). Über eine Kindheit im Elend und die Chance auf ein Entkommen anlässlich des „Tages des afrikanischen Kindes“ am 16. Juni.

Christoph Lehermayr

14. Juni 2022

Wissen

Das Leben ein Metaverse

Metaverse Fashion Week - © Foto: Vittorio Zunino Celotto/Getty Images

Philosoph David Chalmers glaubt, dass es künftig virtuelle Realitäten geben wird, die nicht von der echten Welt zu unterscheiden sind. Über Sinnestäuschung durch Bewusstseinstechnologien.

Martin Tauss

14. Juni 2022

FURCHE Filmkritiken

Festival-Hits - und alle relevanten, in Österreich gezeigten Filme.

Eintauchen

FURCHE Literaturkritiken

Gegenwartsliteratur und Klassiker aus Österreich und aller Welt.

Entdecken

Federspiel

IRON MEIDEN

Daniel Wisser kann keine zeitgnössiche Popmusik kennenlernen, denn es gibt keine brauchbare mediale Vermittlung.

7783692-WisserSW.png

Daniel Wisser

Zugespitzt

Schlussrechnen

Man muss nur richtig rechnen können, dann bleibt das Virus fern. Eine Satire.

1526289-Schwens-HarrantSW.png

Brigitte Schwens-Harrant

Kunst

Kultum: das Kulturzentrum mitten in Graz

Minoritenkloster Graz - © Foto: Johannes Rauchenberger

Das Grazer Kulturzentrum bei den Minoriten vermittelt zeitgenössische Kunst, interessiert sich für ihre existenziellen und gesellschaftsanalytischen Aspekte und den Zusammenhang mit Religion. Beheimatet ist es im historischen Minoritenkloster, das nun renoviert neu erstrahlt.

Brigitte Schwens-Harrant

02. Juni 2022

mozaik

mozaik: Die neue Kolumne von Manuela Tomic

Tomic mozaik - © Foto: Michael Obex

Identität ist nur ein Wort, das klingt, findet FURCHE-Redakteurin Manuela Tomic. In ihrer literarischen Kolumne „mozaik“ schreibt sie über Zugehörigkeit, Kultur und die Frage, was uns verbindet.

10. März 2021

Diesseits von Gut und Böse

Ukrainekrieg: Ist die christliche Friedensethik am Ende?

In der Vorwoche fragte DIE FURCHE in ihrem Fokus: „Ist Frieden eine Illusion?" Besonders auf die Probe gestellt wird aktuell die christlich-pazifistische Haltung zu dieser Frage. Ein Gastkommentar.

8471805-HalbmayrSW.png

Alois Halbmayr

Religion

Pfingstkongress: Autonom und verbunden

Pfingstkongress - © Fotos: Lukas Beck, Imago / Andre Lenthe, Imago / Future Image, picturedesk.com / Franz Neumayr

Unter dem Motto „Individuell und full connected“ sucht der Online-Pfingstkongress 2022 mutige Wege aus Krisenangst und Vereinzelung. Vier Inspirationen.

Doris Helmberger-Fleckl

24. Mai 2022

International

Gas-Stopp: Erdbeben als Kollateralschaden

Holl2

Auf der Suche nach Ersatz für russisches Gas kommt die niederländische Provinz Groningen wieder ins Bild. Doch wegen Erdbeben sollte dort die Gasförderung eigentlich auslaufen. Streifzug durch eine besorgte Region.

Tobias Müller

24. Mai 2022