Religion

Amerikas fauler Kompromiss

Map_of_the_United_States_and_territories - © Wikimedia

Wie die Eingliederung des Bundesstaates Missouri in die USA vor 200 Jahren den Weg für den Bürgerkrieg ebnete. Einige der sozialen, politischen und religiösen Konflikte reichen bis in die Gegenwart.

Andreas G. Weiß

29. Juni 2022

NAVIGATOR

Das ist der FURCHE Navigator

Navigator Header

Der NAVIGATOR verbindet Sie mit über 2.000 Ausgaben und mehr als 175.000 Artikeln aus der FURCHE-Geschichte. Tauchen Sie ein!

01. Dezember 1945

Leitartikel

Abtreibung: Ein Urteil als Abgrund

Der Spruch des Supreme Court zum „Recht auf Abtreibung“ zementiert die Radikalisierung, nicht nur in den USA. Auf der Strecke bleiben die Frauen – und das Ringen um Lösungen.

1526344-HelmbergerSW.png

Doris Helmberger-Fleckl

Gesellschaft

Bereit, sich helfen zu lassen?

Pannonische Tafel  - © Foto: picturedesk.com / Weingartner-Foto

Wenn von „Hilfsbereitschaft“ die Rede ist, sind meist Menschen gemeint, die andere unterstützen. Noch herausfordernder ist freilich, selbst Hilfe anzunehmen. Über Charity, Stolz und die Kunst des Empfangens.

Ulrich H. J. Körtner

29. Juni 2022

Porträtiert

Friedenspreis für Serhij Zhadan

Zhadan - © Foto: Imago/gezett

Der ukrainische Schriftsteller Serhij Zhadan erhält für sein künstlerisches Werk den Friedenspreis des deutschen Buchhandels.

Manuela Tomic

29. Juni 2022

Diesseits von Gut und Böse

Energiekrise: Wenn’s nun schnell gehen soll

Es sieht düster aus für die Gasversorgung des Landes, wenn erst der Herbst kommt. Aber wenn man jetzt handelt, kann man die Krise abmildern, meint Johannes Schmidl von „Save Energy Austria“.

Johannes Schmidl

Religion

Einlullende Irreführung?

Unter dem Titel „Kein einlullender Traditionalismus!“ kritisierte Otto Friedrich letzte Woche Kardinal Schönborn und Jan-Heiner Tück. Eine Replik.

Jan-Heiner Tück

Ferien Kinder - © Foto: Pixabay

29. Juni 2022

Redaktion:  

Zugespitzt

Rat eines Experten

An Herrn Prince of Wales, Charles Windsor, Kensington Palace, London.

Otto Friedrich

Religion

Kardinal Schönborn über Würde und Schuld

Kardinal Christoph Schönborn  - © Foto:Kanižaj Marija

"Was ist Würde?“ fragte man beim Ethikimpuls der Grazer Elisabethinen anlässlich fünf Jahre VinziDorf-Hospiz. Zu Gast: Kardinal Schönborn.

Doris Helmberger-Fleckl

29. Juni 2022
Transparenz - © Foto: iStock/oversnap

22. Juni 2022

Film

Lady Di, seriös erinnert

The Princess - Filmszene - © Foto: Polyfilm

Ein Film auch für Leute, die an Klatschberichterstattung wenig finden.

Michael Krassnitzer

29. Juni 2022

Literatur

„Ich ist ein anderer“: Jon Fosses monumentales Romanprojekt

Berge - © Foto: Pixabay

Mit „Ich ist ein anderer“ schreibt Jon Fosse sein monumentales Romanprojekt fort. In unverwechselbarem Tonfall zeichnet der norwegische Autor, der immer wieder als Kandidat für den Literaturnobelpreis genannt wird, ein Bild des kargen Südwestens seiner Heimat.

Rainer Moritz

29. Juni 2022

Ausstellung

Zeitreise durch Wien

Pflanzentransport - Vorbeigegangen Diesen in der Tat „Ungewöhnlichen Pflanzentransport“ dokumentierte Franz Hubmann 1954 in Wien. - © Foto: Wien Museum / Franz Hubmann / Imagno / picturedesk.com

Fotos konservieren die Vergangenheit. So können wir in der aktuellen Ausstellung des Wien Museums im MUSA das Wien von früher erleben und dabei den Wandel der Großstadt nachvollziehen.

Wenzel Müller

29. Juni 2022

Quint-Essenz

Bieder und ungestüm

Brigitte Quint über Zwiegespräche mit Jesus, Stillen in der Öffentlichkeit und Männer in Polyester-Sandalen.

1759145-QuintSW_NEU.png

Brigitte Quint

International

Mord in Brasilien: Die Herren des Untergangs

Brasilien - © Foto: APA / AFP / Luciola Villela

Die Ermordung von Dom Phillips und Bruno Pereira im brasilianischen Amazonas-Gebiet steht beispielhaft für eine Gesellschaft, in der Opposition immer rabiater bekämpft wird.

Tobias Müller

29. Juni 2022

Literatur

Bachmannpreis: Behauptungen und Begründungen

Bachmannpreis - © Fotos: ORF / Johannes Puch

Körperbilder und Geschlechterrollen, von den Autorinnen und Autoren getrennte Jury: Rückblick auf die 46. Tage der deutschsprachigen Literatur.

Veronika Schuchter

29. Juni 2022

International

Republik Moldau: Wenn Hoffnung und Ungewissheit Hand in Hand gehen

Moldawien - © Foto: APA / AFP / Daniel Mihailescu

In der Republik Moldau wird mit großer Sorge beobachtet, was sich in der Ukraine zuträgt. Groß ist auch die Angst, selbst zum Angriffsziel Russlands zu werden. Direkte Drohungen gab es zuhauf. Jetzt ist auch die Republik Moldau EU-Beitrittskandidat. Ein Stimmungsbericht.

Stefan Schocher

29. Juni 2022

FURCHE Filmkritiken

Festival-Hits - und alle relevanten, in Österreich gezeigten Filme.

Eintauchen

FURCHE Literaturkritiken

Gegenwartsliteratur und Klassiker aus Österreich und aller Welt.

Entdecken

Federspiel

Papierknappheit

In meiner Kindheit war es ein abschreckendes Bild: Eine Bäckerei in Polen, drei oder vier Laib Brot auf den sonst leeren Regalen, vor dem Geschäft eine lange Schlange. Wie froh waren wir, im Westen zu leben. Kapitalismuskritik war das eine. Aber alles zu haben, was man brauchte, und vieles zu haben, das man eigentlich nicht wirklich brauchte, war das andere. Und so war damals klar und leicht zu argumentieren, dass man Kapitalismus wollte, Wettbewerb wollte, allerdings in sozial abgefederter und demokratischer Form. Vergessen hat man dabei, dass es das Wesen des Kapitalismus ist, nicht

Daniel Wisser

30. Juni 2022

Lektorix

Alles kann zum Abenteuer werden

Tage

Ein Tag im Leben eines Kindes hat ganz schön viel zu bieten! Vor allem, wenn man so dynamisch losstartet wie das kleine Kind im neuen Bilderbuch von Elisabeth Steinkellner und Michael Roher: „Guten Morgen, schöner Tag! Was wird heut’ passieren? Bin gespannt und schlage vor: Lass uns los marschieren!“ Fröhlich lächelnd läuft es los, weit ausschreitend, den Stoffaffen im Schlepptau, mit so viel Energie, dass Autos und Socken, Ball und Spielzeugroboter nur so durch die Gegend wirbeln. Doch schon auf der nächsten Doppelseite entschleunigt sich das Kind deutlich, setzt sich auf Stufen,

30. Juni 2022

Politik

Verfassungsgerichte: Unfehlbar?

Supreme Court - © Foto: APA / AFP / Samuel Corum

Die Entscheidung des US-Supreme Court zum Recht auf Abtreibung hat die Debatte um die Legitimität von Verfassungsgerichten angeheizt. Grundsätzliche Gedanken.

Laura Pavlidis

30. Juni 2022

mozaik

mozaik: Die neue Kolumne von Manuela Tomic

Tomic mozaik - © Foto: Michael Obex

Identität ist nur ein Wort, das klingt, findet FURCHE-Redakteurin Manuela Tomic. In ihrer literarischen Kolumne „mozaik“ schreibt sie über Zugehörigkeit, Kultur und die Frage, was uns verbindet.

10. März 2021

Federspiel

IRON MEIDEN

Daniel Wisser kann keine zeitgnössiche Popmusik kennenlernen, denn es gibt keine brauchbare mediale Vermittlung.

7783692-WisserSW.png

Daniel Wisser

Zugespitzt

Schlussrechnen

Man muss nur richtig rechnen können, dann bleibt das Virus fern. Eine Satire.

1526289-Schwens-HarrantSW.png

Brigitte Schwens-Harrant

Kunst

Kultum: das Kulturzentrum mitten in Graz

Minoritenkloster Graz - © Foto: Johannes Rauchenberger

Das Grazer Kulturzentrum bei den Minoriten vermittelt zeitgenössische Kunst, interessiert sich für ihre existenziellen und gesellschaftsanalytischen Aspekte und den Zusammenhang mit Religion. Beheimatet ist es im historischen Minoritenkloster, das nun renoviert neu erstrahlt.

Brigitte Schwens-Harrant

02. Juni 2022