Leitartikel

Bundespräsidentenwahl: Die verkannte Macht

Dieser Hofburg-Wahlkampf war langweilig, ja bizarr und oftmals eine Themenverfehlung. Dennoch ist das Votum am Sonntag entscheidend. Enthaltung ist immer die schlechteste Option.

1526344-HelmbergerSW.png

Doris Helmberger-Fleckl

NAVIGATOR

Das ist der FURCHE Navigator

Navigator Header

Der NAVIGATOR verbindet Sie mit über 2.000 Ausgaben und mehr als 175.000 Artikeln aus der FURCHE-Geschichte. Tauchen Sie ein!

01. Dezember 1945

Wissen

Nobelpreis für Anton Zeilinger: Fernwirkung aus Stockholm

Anton Zeilinger Quantenphysik - © Foto: APA/AFP/Barbara SAX

Anton Zeilinger wurde immer wieder als Kandidat für den Physik-Nobelpreis gehandelt. Heuer war es soweit. Mit dem Franzosen Alain Aspect und dem Amerikaner John Clauser wird er für seine bahnbrechende Forschung zur Quanteninformation ausgezeichnet.

Martin Tauss

05. Oktober 2022

Podcast

Svenja Flaßpöhler: „Soziale Medien sind Hass-Produzenten“

Flaßpöhler - © Foto: Johanna Ruebel

Die Philosophin, Journalistin und Buchautorin Svenja Flaßpöhler über ihre eigenen Shitstorm-Erfahrungen, die Hass-Unterschiede zwischen Telegram und Twitter, ihre umstrittenen Positionen und eine neue Diskurskultur.

Doris Helmberger-Fleckl

27. September 2022
Annie Ernaux - © Foto: Getty Images / Simone Padovani / Awakening

Diesseits von Gut und Böse

Kahlschlag bei Ö1: Der Sieg des Mittelmaßes

„Österreichs größtes Kultur- und Informationsmedium“: So preist der ORF den Radiosender Ö1 an. Doch ausgerechnet beim öffentlich-rechtlichen Leuchtturm regiert nur mehr der Rotstift. Ein Gastkommentar.

Ursula Baatz

International

Hilfsprojekt in Pakistan: Helfende Hände aus Quetta

Pakistan - © Foto: SAML– Support at Micro LeveL

Eine Gruppe junger Pakistani hilft Landsleuten nach der Flut vor Ort. Weil die Jugendlichen ihre Aktionen via Social Media publik machen, erreicht ihr Appell eine breite Öffentlichkeit. Auch die FURCHE hat sich mit den Jugendlichen über die sozialen Netzwerke in Verbindung gesetzt.

Jana Reininger

05. Oktober 2022
Vatikanum  - © Foto: APA/AFP (Collage: Rainer Messerklinger) Bildbearbeitung Tomic

05. Oktober 2022

Redaktion:  

Zugespitzt

Herbst

Neues aus der Gutscheinrepublik. Keine Satire.

1526289-Schwens-HarrantSW.png

Brigitte Schwens-Harrant

Stadlers Marktforum

Von Rettungsgeldern und Übergewinnen

Über die Notfallhilfe der Europäischen Zentralbank, die zu einem risikolosen Füllhorn für Großbanken geworden ist.

1526245-stadlerSW.png

Wilfried Stadler

Gesellschaft

Tiertransporte - ein krankes System

Tiertransport - © Foto: APA/LPD NÖ

Neuseeland beendet das quälende Verfrachten von Lebewesen quer über den Globus. Wann folgt endlich die EU? Ein Plädoyer zum Welt-Tierschutztag am 4. Oktober.

Eva Rosenberg

05. Oktober 2022

International

Italien: Giorgia Melonis Pyrrhus-Sieg

Giorgia Meloni - © Foto: APA / AFP / Andreas Solaro

Außen- wie innenpolitisch bleibt Italien nach den Wahlen ein Hochrisikoland: Marode Staatsfinanzen, innenpolitische Minenfelder, geopolitische Verwerfungen und Brüssels Vorgabe „Geld gegen Reformen“ bilden die Eckpfeiler der programmierten Ent-Täuschung.

Oliver Cyrus

05. Oktober 2022

Religion

Von Sukkot bis Simchat Tora: Freudenfeste im Herbst

sukka - © APA / AFP / Giuseppe Cacace   -   Sukka in Dubai/VAE

Sukkot, das siebentägige Laubhüttenfest, und die unmittelbar darauf folgenden Feste Schmini Azere und Simchat Tora zeigen, wie sehr auch im gegenwärtigen Judentum Fröhlichkeit religiös ausgelebt wird.

Fritz Rubin-Bittmann

05. Oktober 2022

Glaubensfrage

Ein unbekümmerter Gott?

Regime, Geistliche und Eltern, die im Namen des Islams Frauen zu Objekten der Hörigkeit machen wollen, haben ein grundsätzliches Problem mit dem freien, selbstbestimmten Menschen, sagt Mouhanad Khorchide. Er plädiert für ein neues Verständnis des islamischen Gottesbildes.

1745484-KhorchideSW.png

Mouhanad Khorchide

Ausstellung

Hagenbund: Die lebendig Schaffenden

Georg Ehrlich: "Zwei Schwestern" - © © Wien Museum, Foto: Wien Museum

Das Leopold Museum möchte die Künstlervereinigung „Hagenbund“ in einer umfassenden Ausstellung aus dem Schatten von Secession und Künstlerhaus holen.

Theresa Steininger

05. Oktober 2022

FURCHE Filmkritiken

Festival-Hits - und alle relevanten, in Österreich gezeigten Filme.

Eintauchen

FURCHE Literaturkritiken

Gegenwartsliteratur und Klassiker aus Österreich und aller Welt.

Entdecken

Film

„The Woman King“ – Heldinnen-Epos im Kino

The Woman King - still - © Foto: Sony.

Die westafrikanischen Agojie als Projektionsfläche: Mit historischen Fakten nimmt es „The Woman King“ nicht so genau, bietet aber einen Höhepunkt des Actionkinos unter weiblicher Regie.

Philip Waldner

05. Oktober 2022

Film

Musik – ein Stück Heimat

Liebe D-Mark und Tod - © Foto: Stadtkino

Liebe, D-Mark und Tod – Preisgekrönter Film über die Musik der Türkischstämmigen in Deutschland.

Rudolf Preyer

05. Oktober 2022

Film

„Die Magnetischen“ – Ein Talentbeweis ersten Ranges

magnetischen still - © Foto: Filmladen

Es beginnt mit dem Sieg François Mitterrands bei den französischen Präsidentschaftswahlen 1980: Der extrovertierte Jerôme (Joseph Olivennes) und sein schüchterner Bruder Philippe betreiben auf einem Dachboden in der französischen Pampa einen illegalen Radiosender. Philippe ist ein Bastler, der mit den Magnetbändern virtuos hantiert, aber gleichzeitig nicht imstande ist, sein Herz seiner Angebeteten Marianne (Marie Colomb), zu öffnen. Das hat auch damit zu tun, dass sich Alphatier Jerôme gleichfalls in die aus Paris hergezogene alleinerziehende Mutter verschaut hat. Als Philipp dann

Otto Friedrich

05. Oktober 2022

Film

Slash-Festival – Von Monstern, Müttern und Moritaten

Slash - © Foto: Slashfilmfestival

Beim 13. Slash-Festival war von thailändischen Monsterfilmen, japanischer Erotik, über afrikanische Western bis zu spanischer Trickfilmkunst alles dabei, was den etwas abseitigeren Filmgeschmack erfreut.

Philip Waldner

05. Oktober 2022

Musik

Es lebe das Experiment

Kindertotenlieder - © Foto: Wiener Staatsoper / Michael Pöhn

Die Neue Oper Wien zeigte im MuseumsQuartier ein einst gefeiertes, inzwischen aber etwas verblasstes Musiktheater, die Staatsoper wagte sich zum Start der neuen Saison an eine unkonventionelle Mahler-Collage mit rätselhafter Symbolik.

Walter Dobner

05. Oktober 2022
worte - © llustration: Rainer Messerklinger

21. September 2022