Watt - © Foto: iStock/benedek
Wissen

Geistesblitz in Glasgow

1945 1960 1980 2000 2020

Seine Erfindung beschleunigte die Welt. Doch die Idee dazu kam in einem Moment der Muße und Entschleunigung. Zum 200. Todestag von James Watt, dem Vater der Dampfmaschine.

International

Amsterdams Angst vor dem Untergang

Niederlande - © Fotos: Hoogheemraadschap Hollands Noorderkwartier

Als das sicherste Delta der Welt – so sehen die Niederlande sich selbst. Doch was, wenn das Meer so schnell steigt, dass selbst der beste Küstenschutz nicht mehr ausreicht? Bestandsaufnahmen zwischen Alarm und Routine.

Tobias Müller

21. August 2019

Geschichte

„Die Errichtung des freien Volksstaates“

Denkmal Eisenach - © Wikipedia / Metilsteiner (cc by 3.0); Bildbearbeitung: Rainer Messerklinger

150 Jahre vor der aktuellen schweren Identitätskrise der SPD wurde im August 1869 in Eisenach die Sozial­demokratische Arbeiterpartei gegründet.

Wolfgang Häusler

13. August 2019

Medien

Die Ökonomie der Beachtung

Twitter - © Foto: Getty Images / Archive Photos (Bildbearbeitung: Rainer Messerklinger)

Die Wissenschaftlerin Romy Jaster erklärt, wie Fake News groß wurden, was sie mit uns machen und wie wir als Gesellschaft wieder zusammenwachsen können.

Manuela Tomic

13. August 2019

Feuilleton

Von Anti-Helden und Fabelwesen

Thomas Schütte - © Markus Tretter Courtesy of the artist © Thomas Schütte | Bildrecht, Wien, 2019, Kunsthaus Bregenz

Thomas Schütte zeigt im Kunsthaus Bregenz seine Bronzeskulpturen – im Schlamm feststeckende Männer und liegende Frauen mit amputierten ­Körpern – ebenso wie ­Architekturmodelle und Aquarelle.

Edith Schlocker

13. August 2019

Film

Old Hollywood umgruppiert

once upon a time in hollywood - Gemischtes Doppel<br />
Rick Dalton (Leonardo DiCaprio, re.) ist ein abgehalfterter Western-Schauspieler, Cliff Booth (Brad Pitt, li.), sein Stunt-Double und „Kindermädchen“. - © Sony

Quentin Tarantinos neunter Filmstreich, „Es war einmal in Hollywood“, trägt das Märchen nicht nur im Titel. Eine Reminiszenz an die gute alte Kino-Zeit, die vor allem in den Details zum Filmereignis wird.

Otto Friedrich

14. August 2019

Medien

Raus aus der Blase

Journalisten - © Foto: Getty Images / Sylvain Lefevre

Soziale Medien treiben im Eiltempo die Spaltung der Gesellschaft voran. Doch jetzt regt sich Widerstand: Wie sich Journalisten, Forscher und Tech-Firmen gemeinsam gegen Fake News und verzerrte Weltbilder wehren.

Manuela Tomic

13. August 2019

Politik

Wie der Eiserne Vorhang fiel

Paneuropäisches Picknick - © APA / Ungarisches Tourismusamt

Vor 30 Jahren leitete das „Paneuropäische Picknick“ das Ende der Teilung zwischen Ost und West ein. Besuch bei Zeitzeugen von dies- und jenseits der damaligen Grenze.

16. August 2019

Feuilleton

Als der große Bruder nicht mehr lachte

27. Dezember 1974 - © AFP Photo

Sorj Chalandons Roman „Am Tag davor“ erzählt eine bewegende Erinnerung an einen toten Bruder und zugleich die Aufarbeitung einer nationalen Katastrophe.

Rainer Moritz

13. August 2019

Feuilleton

Architektur zur Rettung der Welt

Quba Classrooms - © Foto: Martina Bo Rubino

Sorgetragender, ressourcenschonender und achtsamer Umgang mit Mensch und Erde: 21 Projekte für das 21. Jahrhundert zeigt die Ausstellung „Critical Care. Architektur für einen Planeten in der Krise“ derzeit in Wien.

Isabella Marboe

13. August 2019

Religion

Ist der Islam „reformierbar“?

Islam

Muslimische und christliche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler machten sich auf die Suche nach Ausgangspunkten für Reformen oder eine Reformation in den sunnitischen Traditionen des Islam.

Georg Cavallar

07. August 2019

International

Späte Einschläge

Landminen - © Foto: Landmine Survivors Initiatives

Auch ein Vierteljahrhundert nach Ende der Jugoslawienkriege sterben in Bosnien und Herzegowina jedes Jahr Menschen durch Landminen. Wie geht es jenen, die überlebten?

Martin Tschiderer

05. August 2019

Film

Robin Hood anno 2018

Der Charme des Geldes - © Polyfilm

In „Der unverhoffte Charme des Geldes“ erzählt der kanadische Regisseur Denys Arcand von einem Kurierfahrer, der unverhofft ans große Geld kommt. Wenn auch nicht wirklich legal.

Heidi Strobel

07. August 2019

International

Das Klimadesaster als „Schönwetter“

Hitzewelle in Paris - © APA / AFP / Bertrand Guay

Von 33.700 Autoren zum Thema Klimawandel bestreiten nur 34, dass er von Menschen gemacht wird. Warum Leugnen trotzdem Saison hat.

Florian Bayer

22. August 2019