Buchladen - © Foto: Wolfgang Schwens
Feuilleton

Literatur in Zeiten von Corona

1945 1960 1980 2000 2020

Viel wurde in den letzten Wochen über die „Kulturnation" gesprochen, wenig wurde für die Kulturschaffenden getan. Wie geht es denn der Literaturbranche?

Gesellschaft

Bildschirm-Kinder: Der digitale Bab...

Bildschirmkind

Die virtuelle Dauerberieselung ist für Kinder ein denkbar schlechter Zeitvertreib. Im Ausnahmezustand scheint diese Prämisse an Gültigkeit verloren zu haben. Üb...

Brigitte Quint

28. Mai 2020

NAVIGATOR

Das ist der FURCHE Navigator

Navigator Header

Der NAVIGATOR verbindet Sie mit über tausend Ausgaben und mehr als 40.000 Artikeln aus der FURCHE-Geschichte. Tauchen Sie ein!

01. Dezember 1945

Wirtschaft

Post-Corona: Wiederaufbau Europas?

Merkel Macron - © Foto: APA / AFP / POOL / Kay Nietfeld

Hier der Corona-Hilfsplan von Merkel und Macron – dort der Gegenplan von Österreich, Schweden, Dänemark und den Niederlanden. Was sind die ökonomischen Hintergr...

Gertrude Tumpel-Gugerell

28. Mai 2020

Film

Autokino: Nur nostalgischer Zeitver...

Autokino - © Foto: iStock / Jewelsy

In Wien/Groß-Enzersdorf sperrte es am 15. Mai wieder auf. Auch in Salzburg, Innsbruck, Wiener Neustadt oder Linz soll es eines – zumindest temporär – geben: Die...

Heidi Strobel

28. Mai 2020

Lebenskunst

Die Kunst des Verlierens

Verlieren - © Foto: iStock / PeopleImages

Die jüngste kulturelle Entwicklung ist geprägt durch ein Optimierungsdenken und einen Kult des Positiven, in dem die Erfahrung des Verlustes und des Verlierens ...

Georg Wick

28. Mai 2020
Leihmutterschaft Ukraine - © Foto: APA /AFP /Sergei Supinsky

Leihmutterschaft

Die Corona-Krise leuchtet gesellschaftliche Abgründe aus - auch in der Ukraine, wo gerade zahllose Babys von Leihmüttern auf ihre "Wunscheltern" warten. Was passiert hier? Wie ist das ethisch einzuordnen? Eine Recherche von Stefan Schocher - und zwei Meinungen von Lisa-Marie Hiebl-Rausch und Eva Maria Bachinger.

Ausstellung

Aufbruch und Auflehnung

Hrdlicka - © Foto: Alfred Hrdlicka-Archiv

Mit der Albertina modern öffnet nun die Dependance am Karlsplatz, in der Kunst der Gegenwart im Mittelpunkt steht. Den Anfang machen Nachkriegsavantgarden.

Theresa Steininger

28. Mai 2020

Politik

Strache im Wahlkampfmodus

Strache - © Foto: APA / Harald Schneider

In knapp zwei Wochen beginnt der Ibiza-Untersuchungsausschuss. Währenddessen bereitet sich die zentrale Figur der Ibiza-Affäre, Heinz-Christian Strache, jedoch ...

Florian Bayer

28. Mai 2020

Wissen

Wie gefährlich ist 5G?

5G-Ausbau - © Foto: APA / Helmut Fohringer

Die 5G-Funktechnologie gewinnt durch die Coronakrise an Bedeutung. Doch die Diskussion über mögliche gesundheitliche Folgen bleibt weiterhin virulent.

Martin Tauss

20. Mai 2020

Religion

Covid-19 - die neue Religion

Spital Corona - © Foto: APA / AFP / Piero Cruciatti

Im Umgang und in der Wahrnehmung der Pandemie ist ein säkularisierter Messianismus zu finden. Anstelle der Wiederkunft Jesu erwarten wir mit Inbrunst den Messia...

Kurt Appel

28. Mai 2020

FURCHE Filmkritiken

Festival-Hits - und alle relevanten, in Österreich gezeigten Filme.

Eintauchen

FURCHE Literaturkritiken

Gegenwartsliteratur und Klassiker aus Österreich und aller Welt.

Entdecken

International

Casas-Zamora: „China wird der Gewin...

Autoritäre Lösungen - Es gehe bei der Coronakrise nicht darum, ob ein Staat autoritär ist oder nicht, sondern um seine Kapazitäten, meint Casas-Zamora. - © Foto: APA/AFP/STR

Die weltpolitische Lage steht durch die Corona-Pandemie vor einem großen Umbruch, erklärt der Politikwissenschaftler Kevin Casas-Zamora.

Ralf Leonhard

28. Mai 2020

Religion

„Herzbischof“ Johann Weber: Mitten...

Johann Weber - © Foto: APA / Diözese Graz-Seckau / Ivo Velchev

Als „Herzbischof“ wurde Johann Weber von den Landsleuten tituliert: Mehr als 30 Jahre stand er der Diözese Graz-Seckau vor. Nachruf auf einen aufrechten Christe...

Otto Friedrich

27. Mai 2020

Gesellschaft

Hintenberger über Digitalisierung: ...

Tausendmal berührt - <strong>Digital Touch</strong><br />
In einer digitalisierten Gesellschaft nimmt die analoge Berührung immer mehr ab. So berühren wir beispielsweise unser Smartphone weitaus öfter als unseren Partner – nämllich durchschnittlich über 2600 Mal pro Tag. - © Rainer Messerklinger unter Verwendung zweier Bilder von iStock (TARIK KIZILKAYA und PeopleImages)

Führt die verstärkte Nutzung digitaler Geräte zur Stärkung von Identität und Selbstwirksamkeit oder doch eher zu erhöhter Suchtgefahr und Problemen mit Lernen u...

Martin Tauss

27. Mai 2020

Gesellschaft

Leihmutterschaft: Die anderen Kinde...

Leihmutterschaft Ukraine - © Foto: APA /AFP /Sergei Supinsky

In der Ukraine warten zahllose Babys von Leihmüttern auf ihre "Wunscheltern": Einmal mehr offenbart Corona gesellschaftliche Abgründe.

Stefan Schocher

28. Mai 2020
Veranstaltungstipp

28. Mai–2. Juni

Vienna Shorts - Online Edition

Vienna Shorts - © Foto: Vienna Shorts

Das internationale Kurzfilmfestival „Vienna Shorts“ zeigt in 56 eigens zusammengestellten Filmprogrammen mehr als 280 Filme. Mit Verdichtung und Verknappung, die den Kurzfilm ausmachen, will die Festivalleitung, Doris Bauer und Daniel Ebner, Fantasie und Diskussion anregen.

Veranstaltungstipp

ab 29. Mai

Kultur braucht Präsenz

Literaturhaus Graz - © Foto: Clara Wildberger/Literaturhaus Graz

Ab 29.5. werden in Österreich&nbsp;kulturelle Veranstaltungen wieder möglich sein. Die Kulturszene hat auf eine solche Öffnung lange und jüngst auch sehr massiv gedrängt. Die gesetzlichen Einschränkungen, die es für Veranstaltungen&nbsp;geben wird, sind massiv. Das Literaturhaus Graz nutzt den möglichen Rahmen und bietet ein sofortiges „Notprogramm“ an, das sich sehen lassen kann.

Wissenschaft - © Foto: Pixabay

Ein Virus, das die Wissenschaft in Atem hält

Das neuartige Coronavirus ist nicht nur eine Herausforderung für Ärzte, Politiker, Eltern und Unternehmer: vor allem die Wissenschaft ist gefordert. Aber was macht das Virus so erfolgreich? Und können Forscher die Welt retten? Hier die wichtigsten Wissenschafts-Artikel rund um COVID-19.