Nowak - © Foto: Tosca Santangelo
Gesellschaft

„Kinder wurden verstümmelt“

1945 1960 1980 2000 2020

Am 20. November 1989 wurde die UN-Kinderrechtskonvention verabschiedet. Manfred Nowak spricht im Interview über die gesellschaftlichen Auswirkungen des Übereinkommens und dessen Grenzen.

Feuilleton

Der Zeitgeist-Jäger und seine Passi...

Enzensberger - © APA / Wolfgang Maria Weber

Wer durch seine Schule gegangen ist, empfindet vieles von dem, was einem sonst als lehrreich angeraten wird, als kindisch: Zum 90. Geburtstag von Hans Magnus En...

Anton Thuswaldner

13. November 2019

Religion

„Wir haben den Ball vor das Tor geb...

Papst-Amazonien_2 - © APA / Tiziana Fabi

Priesterweihe verheirateter Männer nicht ausgeschlossen, Tür zum Frauendiakonat nicht zugeschlagen: Was hat die Amazonien-Bischofssynode gebracht? Der Befreiung...

Otto Friedrich

13. November 2019

Religion

Christliche Dunkelheit?

Weißes Kloster  - Das "Weiße Kloster" in Mittelägypten. - © Foto: APA / AFP / Khaled Desouki

Catherine Nixey zeichnet in ihrem Buch „Heiliger Zorn“ ein düsteres Bild des frühen Christentums – und kontrastiert es mit der hellen Antike. Eine einseitige Si...

Hans Förster

07. November 2019

Wissen

Die saure Zukunft der Weltmeere

Versauerung - Die Auswirkungen der Übersäuerung des Meerwassers kann man bereits heute beobachten. Sie treffen ein Korallenriff umso schwerer, wenn es weiteren Stressfaktoren wie zum Beispiel Verschmutzung ausgesetzt ist. - © Foto: picturedesk.com / AP Photo / Brian Skoloff

Überfischung, Plastikmüll und der Klimawandel belasten die Ozeane. Doch Kohlendioxid hat auch direkt im Wasser schädliche Wirkungen.

Klaus M. Stiefel

07. November 2019

Gesellschaft

Umkehr war keine Option

Flasche - © Illustration: Rainer Messerklinger

Entzug gleich nach der Geburt – damit haben die Kinder heroinabhängiger Mütter zu kämpfen. Eine Geschichte von Sucht, Therapie und Schuldgefühlen.

Britta Rotsch

11. November 2019

Geschichte

Neuerschaffung der Welt in 4-D?

David_4D - © iStock/ 3DSculptor (Bildbearbeitung: Rainer Messerklinger)

Vor zwei Wochen berichtete Martin Tauss in der FURCHE von „Time Machine“-Visionen. Historische Landschaften digital rekonstruiert und erlebbar gemacht? Skeptisc...

Christian Jostmann

07. November 2019

International

Wildschwein per Expresspost

Mauerfall - © APA / DPA / Wolfgang Kumm

Als die Mauer fällt, ist unsere Autorin elf Jahre alt. Zu Hause in Oberbayern bekommt sie davon nicht viel mit. Die Wende wird für sie trotzdem eine Rolle spiel...

Brigitte Quint

07. November 2019
booklet 45·19 - © Rainer Messerklinger

Das neue FURCHE-booklet

Grammatik des Widerstandes: Fake News und autoritäre Tendenzen? Die Literatur antwortet mit doppelten Böden, unzuverlässigen Erzählern und einer Sprache, die Misstrauen weckt.

06. November 2019

International

280 Zeichen Lüge

Senator Dick Durbin - © Foto: picturedesk.com / AP / A Jacquelyn Martin

Die nahende US-Präsidentschaftswahl 2020 bringt auch Twitter und Facebook in Stellung. Beide Dienste versprechen mit neuen Regeln einen faireren Online-Wahlkamp...

Manuela Tomic

07. November 2019

Literatur

„und stellt alles in frage“

Martin_Hornstein - © Leo Fellinger

Vor zehn Jahren starb der Cellist Martin Hornstein völlig überraschend kurz vor seinem 55. Geburtstag. Semier Insayif würdigt den Musiker nun mit den Mitteln se...

Brigitte Schwens-Harrant

07. November 2019

Literatur

Zwiegespräche mit Gott und anderen

Lene Mayer-Skumanz_Porträt - Am 7. November 1939 in Wien geboren, studierte sie Germanistik und Altphilologie. Sie arbeitete als Lehrerin und Redakteurin der Kinderzeitschrift „Weite Welt“. Seit 1965 ist sie als freie Schriftstellerin tätig. - © Georg Huemer

Am 7. November feiert Lene Mayer-Skumanz ihren 80. Geburtstag. Die österreichische Schriftstellerin hat mit ihren Werken Generationen von Kindern Trost und Mut ...

Georg Huemer

06. November 2019

International

In der Zwischenwelt

Fässer_Zypern.jpg - © Martin Tschiderer

Seit 45 Jahren ist Zypern ein geteiltes Land. Bürgerinitiativen wollen die Vision einer ­wiedervereinten Insel nicht aufgeben. Aber gibt es dafür wirklich Persp...

Martin Tschiderer

06. November 2019

FURCHE Filmkritiken

Festival-Hits - und alle relevanten, in Österreich gezeigten Filme.

Eintauchen

FURCHE Literaturkritiken

Gegenwartsliteratur und Klassiker aus Österreich und aller Welt.

Entdecken

International

Tödliche Routen

Essex Vietnam Flüchtlinge - © Foto: APA / AFP / Nhac Nguyen

Der Fund von 39 Leichen in einem Kühl-LKW in Essex zeigt, dass die Aufrüstung der Sicherheitsmaßnahmen an den Grenzen auch am Ärmelkanal fatale Folgen hat.

Tobias Müller

31. Oktober 2019

Religion

Antisemitismus 2019

Geschändete Namen - © Foto: Getty Images / Nicolas Liponne/NurPhoto

In Europa ist der Antisemitismus nie verschwunden. Er beschränkt sich keineswegs auf ein linkes, rechtes oder muslimisches Milieu und wird zudem von unterschied...

Helga Embacher

30. Oktober 2019

Feuilleton

Einbildung oder Wirklichkeit?

Little Joe - © Foto: Filmladen

In Cannes war Jessica Hausners englischsprachiges Filmdebüt „Little Joe“ für die Goldene Palme nominiert. Im FURCHE-Interview erzählt die österreichische Regiss...

Matthias Greuling

30. Oktober 2019
Veranstaltungstipp

18. - 23. November

Animal Spirits

Animal Spirits - © Verlagsgruppe Styria

Oliver Tanzers Buch über Tiere und Pflanzen, die uns mit ihren Strategien aus der Krise von Politik und Gesellschaft helfen können, hat nicht nur bei der Buch Wien unterhalten.

Veranstaltungstipp

Bis 22. Dezember 2019

Im Zeichen von Wotruba

Wotruba - © R. Kedl KBB

Die Ausstellung „Bildhauer der Wotruba Schule“ widmet sich Werken von Wotruba-Studenten, allen voran Wander Bertoni und Rudolf Kedl.

Zeitmaschine - © Foto: iStock / Tim Paulawitz (Farbmanipulation: Rainer Messerklinger)

In der Zeitmaschine

Die Zeitreise ist ein Schlüsselmotiv des 21. Jahrhunderts: Geisteswissenschafter und Informatiker haben sich daran gemacht, die Vergangenheit im digitalen Raum zum Leben zu erwecken. Am Horizont der Digitalisierung erscheint die Vision einer perfekten Zeitmaschine. Eine solche war die Literatur schon immer.

28. Oktober 2019