Taylor Swift, Donald Trump  - © Collage: Getty Images Javier/ Future Publishing / Eyepix Group / Vicencio bzw APA / AFP / Christian Monterrosa
International

Taylor Swift: Stars, Stripes und Politik

19451960198020002020

Die Frage des Einflusses von US-Celebrities auf die Präsidentschaftswahlen hat durch Taylor Swift neue Brisanz erhalten. Ein Überblick über das Verhältnis von Musik, Film und US-Politik – bis zurück zu Elvis und Bob Marley.

Erklär mir deine Welt

Brief #51: Die Armbanduhr meiner Mutter lebt!

Gaisbauer - © Foto: Furche

In der Kolumne "Erklär mir deine Welt" kommen Hubert Gaisbauer und Johanna Hirzberger miteinander ins Gespräch. Diese Woche geht es um Nachrichten. 

Hubert Gaisbauer

21. Februar 2024

Human Spirits

Diktatorendämmerung

Wie verhindert man Diktatoren, die Unheil in historischer Dimension anrichten können? Die das „Talent“ zum Kriegsverbrecher haben? Die ihre politischen Opponenten am liebsten wegsperren oder ermorden lassen? Die es sich zur Lebensaufgabe gemacht haben, andere Menschen zu manipulieren? Deren Fahndungslisten mit zunehmendem Alter immer länger werden? Die zu lange an der Macht sind, als dass sie noch zwischen sich und dem Staat unterscheiden könnten? Erstens und vor allem durch den Schutz der Demokratie. Was aber könnte man noch tun? „Machtlust muss durch Gesetze und politische

1526210-TaussSW.png

Martin Tauss

Wissen

Wie ein Chemie-Konzern eine ganze Stadt verseucht

PFAS-verseucht-ohne-ende.jpg - © Bild: iStock/BlackJack3D

Im niederländischen Dordrecht hat ein Chemiekonzern die Umgebung mit PFAS-Stoffen schwer geschädigt. Anwohner ziehen vor Gericht und fordern ein Verbot. Über das Problem mit „Ewigkeitschemikalien.“

Tobias Müller

21. Februar 2024

Glaubensfrage

Die Macht der Tyrannen

Tyrannen werden nicht geliebt und können selbst nicht lieben. Das wusste bereits der junge Étienne de la Boétie.

9524885-BiemannSW.png

Asher D. Biemann

Bildung

Die "Vorwissenschaftliche Arbeit" abschaffen?

VWA, vorwissenschaftliche Arbeit - © Getty Images

Zu ungerecht, zu betreuungsintensiv, zu leicht mit KI zu erschwindeln: AHS-Lehrervertreter fordern eine Abschaffung der verpflichtenden "Vorwissenschaftlichen Arbeit" (VWA). Zwei Meinungen zur aktuellen Debatte.

Georg Cavallar

19. Februar 2024
Leben mit Krebs Cover - © Illustration: Rainer Messerklinger

Federspiel

TikTok und die Kulturoptimisten

Lässt sich Kants Ethik statt in einem Buch auch durch ein TikTok-Video erklären? Skepsis ist angebracht.

Daniel Wisser

Bildung

Qualitätskontrolle bei Plagiaten statt Hetze

Diplomarbeit - ©  iStock / Elmar Gubisch

Der Fall Föderl-Schmid hat das Phänomen selbsternannter „Plagiatsjäger“ einmal mehr in die öffentliche Wahrnehmung gerückt. Tatsächliche akademische Unsauberkeiten offenbaren freilich vor allem ein Strukturproblem nachlässiger Wissenschaftspolitik. Ein Gastkommentar.

Josef Christian Aigner

21. Februar 2024

NAVIGATOR

Das ist der FURCHE-Navigator

Navigator Header

Reisen Sie mit uns durch die Geschichte! Mit dem FURCHE-Navigator haben Sie Zugang zu allen Artikeln seit 1945, dem Gründungsjahr der FURCHE.

01. Dezember 1945

Klartext

Nawalnys letzte Enthüllung

Der Tod von Nawalny offenbart das wahre Gesicht des russischen Regimes. Russland entwickelt sich zur Paria-Diktatur.

10553448-Mourao_PermoserSW.png

Julia Mourão Permoser

Gesellschaft

Fastenzeit und Autonomie: Wie gestalten wir uns selbst?

Schönheitsoperation, Smartphone - © Foto: iStock/DragonImages

Die vorösterliche Fastenzeit kann ein guter Anlass sein, zu reflektieren, woran wir uns ausrichten: vom Körperideal in den sozialen Medien bis zur Abhängigkeit von Smartphones. Ein Essay.

Ursula Baatz

14. Februar 2024

Chancen

Muttersprache: „Wo der Gaumen ein Mundhimmel ist“

Muttersprache - © Foto: Canva

FURCHE-Redakteurin Manuela Tomic ist Jugoslawin. Anlässlich des Internationalen Tages der Muttersprache, am 21. Februar, macht sie sich Gedanken über tote Wörter, poetische Grenzgänger und stumme Mütter.

Manuela Tomic

16. Februar 2024

FURCHE Filmkritiken

Festival-Hits - und alle relevanten, in Österreich gezeigten Filme.

Eintauchen

FURCHE Literaturkritiken

Gegenwartsliteratur und Klassiker aus Österreich und aller Welt.

Entdecken

Feuilleton

Ivo Andrićs' "Das Fräulein": Die Geizige

Ivo Andric - Ivo Andrić 1961 erhielt der Literat (1892‒1975) den Nobelpreis für Literatur. In seinem Werk befasste er sich vor allem mit dem bosnischen Leben und seiner Geschichte. - © Getty Images / Gamma-Keystone / Keystone-France

1945 erschien "Das Fräulein" als dritter Teil der Romanreihe "Bosnische Triologie". Autor Ivo Andrić schuf damit eine ungewöhnliche Verkörperung übertriebener Sparsamkeit.

Rainer Moritz

08. Februar 2024

Zugespitzt

Filmreifer Stoff aus Österreich

Eines kann man Sebastian Kurz nicht vorwerfen: dass er nicht ein Gespür für gute Geschichten hat. Selbst vor Gericht: Auch wenn die von ihm als Entlastungszeugen herbeigekarrten Russen nicht ganz das hielten, was man sich versprochen hatte, taugt der Plot zum Buch, ja zum Film: Ex-ÖBAG-Chef Thomas Schmid soll den wildfremden Geschäftsleuten in Amsterdam anvertraut haben, wie sehr er von der WKStA unter Druck gesetzt worden sei. Kein Wunder, die Russen wollten ihn zum CEO eines Ölprojekts in Georgien machen. Dass Schmid weder Russisch noch Georgisch spricht und keine Ahnung von der

1526210-TaussSW.png

Martin Tauss

Porträtiert

Der Grammy-Gewinner aus Kapfenberg

Markus Illko - © APA / Getty Images North America / Rebecca Sapp

Markus Illko (42) erhilet für die Coverversion eines Johnny-Cash-Songs den Grammy in der Kategorie "Best Arrangement Instrumental".

Michael Krassnitzer

08. Februar 2024

Film

"Stillstand": Das Zeitzeugnis

Stillstand - © Stadtkino

Nikolaus Geyrhalter betätigt sich in „Stillstand“ als Chronist der Pandemie. Ein Ereignis von einem Dokumentarfilm.

Otto Friedrich

07. Februar 2024
Jan Assmann - © Foto: APA / dpa / Silas Stein