Wolfgang Machreich

Politik

Jedem Zeitgeist sein 1683

Ursula Stenzel lobte das „Geschichtsbewusstsein“ der Identitären und liegt damit völlig neben den historischen Fakten.

Wolfgang Machreich

Gesellschaft

Noch immer Struwwel um den Peter

Struwwelpeter - © Ilustration: Getty Images / ullstein bild

Vor 125 Jahren ist der Nervenarzt Heinrich Hoffmann verstorben. Sein berühmtestes Werk, „Struwwelpeter“, ist aber lebendig wie eh und je – und wird gern zerrissen.

Wolfgang Machreich

Feuilleton

Weltbürger mit Vision

Ecuador - Der Vulkan Cayambe in der Region von Quito, Ecuador, 1810. - © Foto: Getty Images / DeAgostini

Zum 250. Geburtstag: Alles gehört zusammen. Das war eine Einsicht des „Weltdenkers“ Alexander von Humboldt.

Wolfgang Machreich

International

Todesvögel aus heiterem Himmel

Drohne - © Getty Images

Bewaffnete Drohnen verändern die Art der Kriegsführung so fundamental wie einst die Einführung von Schusswaffen – die rechtlichen und moralischen Fragen sind ungeklärt.

Wolfgang Machreich

Wirtschaft

Sicherheit für jede Brieftasche

Detailarbeit - Harald Deinhammer kontrolliert die Sicherheitsmerkmale einer 100-Euro-Note nach der Devise "Fühlen, Sehen, Kippen".<br />
 

Die EZB meldet einen Rückgang gefälschter Banknoten - das liegt an der Arbeit von Harald Deinhammer, einem Österreicher in Frankfurt.

Wolfgang Machreich

International

Wenn EU-Chefs kreißen...

Eu - © Illustration: Rainer Messerklinger

Das Gezerre um die Posten in der Europäischen Union beschädigte nicht nur den Ruf der Union, sondern auch das Gefüge zwischen den Institutionen. Vor allem die Position des EU-Parlaments wurde geschwächt. Eine Analyse in päpstlichem Rahmen.

Wolfgang Machreich

International

„Um den Oman brodelt, kracht es“

Interview Sultan Qabus - © Foto: Privat

Der Oman befindet sich im Umbruch. Die Modernisierung schreitet voran. Ein Gespräch mit FURCHE-Herausgeber Heinz Nußbaumer über das vermutlich stabilste Land der islamischen Welt.

Wolfgang Machreich

Wissen

Gipfelstürmer aus Staatsraison

Gipfelstürmer - © Foto: iStock / borchee

Die berühmtesten Bergeroberungen waren weder Selbstzweck noch „Eroberung des Nutzlosen“, sondern Balsam für Volksseelen, getränkt mit wissenschaftlicher Ehre oder Nationalstolz.

Wolfgang Machreich

Politik

Mit Jesus in einem Boot

Der barmherzige Samariter - ist eines der zentralen Motive für so genannte „christlich-soziale“ Politik. Aber wie viel davon steckt in der „neuen ÖVP“? Und ist die alte Volkspartei nach dem Sturz von Sebastian Kurz als Bundeskanzler wieder auf dem Vormarsch? - © Bild: Rembrandt Harmenszoon van Rijn: „Der Barmherzige Samariter“ (1632–1633)

Innenminister Salvini stellt sich unter den Schutz Mariens und gewinnt die EU-Wahl. Innenminister Ratz kippt die 1,50 Euro-Verordnung, und die ÖVP gewinnt ebenfalls. Hat das was mit christlich-sozial zu tun?

Wolfgang Machreich

Wissen

Die Sanduhr läuft ab

Sandforschung - Wissenschafter widmen sich dem Baustoff-Recycling und hoffen, Wüstensand für das Bauen nutzbar zu machen. Auch die Folgen des Sandabbaus für die Biodiversität stehen im Fokus. - © iStock / thanasus

Sand ist der am meisten abgebaute Rohstoff der Welt – und der Nachschub wird knapp. An der Entwicklung von Alternativen wird geforscht.

Wolfgang Machreich