Digital In Arbeit

Oststeiermark-Führer

Der Reichtum der Oststeiermark an Burgen, Kirchen, Schlössern und Kulturschätzen aller Art aus vielen Epochen ist selbst Menschen, welche diesen Landstrich ein bißchen zu kennen glauben, oft nicht wirklich präsent. Der in Graz geborene Kunsthistoriker, Germanist, Archäologe, Leiter des Landeszeughauses und Kunstgeschichte-Professor der Grazer Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Peter Krenn führt ihn in kompaktester Form jedem vor Augen, der die erweiterte Neuauflage seines oststeirischen Kunstführers zur Hand nimmt. Das Buch erweist sich als Helfer bei der Reiseplanung ebenso geeignet wie als Auskunftgeber, wenn man auf einer ungeplanten Reise Aufschlüsse über ein Bauwerk oder eines der darin enthaltenen Kunstwerke sucht, wobei auch die naive bäuerliche Architektur nicht zu kurz kommt.

DIE OSTSTEIERMARK Ihre Kunstwerke, historischen Lebens- und Siedlungsformen Von Peter Krenn, Styria Verlag, Graz 1997, 350 Seiten, viele Bilder, Pb., öS 298,-

FURCHE-Navigator Vorschau