Digital In Arbeit

Verhaltensauffällig

Die ist ja voller Verhaltensauffälliger!" Dieser spontane Satz faßte jene Aha-Erfahrungen zusammen, zu der die Teilnehmerinnen eines Lehrgangs für Verhaltensauffälligkeiten im Religionsunterricht kamen. Männer fehlten bezeichnenderweise bei diesem Lehrgang. Mit "die" war die Bibel gemeint und eine banale Aufgabe stand am Beginn: "Verhaltensauffällige in der Bibel. An welche Personen denken Sie? Welche Szenen haben Sie vor Augen?"

Gerade auch biblische Lieblingsgestalten des Religionsunterrichts sind verhaltensausffällig. Bartimäus (Mk 10, 46-52) sitzt vor der Stadt und stört laut schreiend eine religiöse Veranstaltung, die Wallfahrt nach Jerusalem; er wird zur Ordnung gerufen und - stört weiter, bis auf Jesu Geheiß die Wallfahrt unterbrochen wird. Die Freunde des Gelähmten (Mk 2, 1-12) warten nicht bis sie dran kommen, sondern drängen vor und lassen den Kranken einfach vom Dach herunter. Und Jesu Verhalten im Tempel (Mk 11, 15-19) war nicht nur für die Tempelpolizei auffällig. Aber erst der Besessene von Gerasa (Mk 5, 1-20)! Sein Verhalten braucht hier gar nicht näher beschrieben werden.

Maria, die Schwester der Marta, wiederum wird verhaltensauffällig durch ihr Nichtstun, zum Ärger der Schwester (Lk 10, 38-42). "Normalität" scheint keine biblische Kategorie zu sein. Wer die Bibel liest, lernt Verhaltensauffälligkeiten für normal zu halten und kann vielleicht so auch gelassener damit leben.

In der Bibel wird niemand mit dem Stempel versehen "Du bist ja nicht normal!". Niemand fällt dem Normalisierungswahn zum Opfer. Nur in einem Gleichnis Jesu wird einer, der allerdings "normal" handelt, als "Depp" bezeichnet: Dem reichen Kornbauern fällt angesichts einer überreichen Ernte nichts Besseres ein, als neue Scheunen zu bauen, um in Zukunft selbstsicher für sich zu leben. Diesem wird gesagt: "Du Narr!"

Martin Jäggle ist Professor an der Religionspädagogischen Akademie Wien und Autor von Religionsbüchern. Zusätzlich engagiert er sich in der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit .

FURCHE-Navigator Vorschau