Digital In Arbeit

Was Gott verbunden hat, das wird er auch nicht trennen

Der Beistand ist im ländlichen Raum nicht ein Synonym für den Heiligen Geist, sondern die überaus treffende Beschreibung der Aufgabe jener, die in der staatlichen und kirchlichen Rechtssprache Trauzeugen genannt werden. Braut und Bräutigam wählen jeweils eine Person ihres besonderen Vertrauens, die ihnen an dem Tag beistehen soll, wenn sie einander trauen.

Wer eine solche Aufgabe übernimmt, weiß um die Auszeichnung, dafür ausgewählt worden zu sein, weiß aber auch, dass die Aufgabe mit dem Hochzeitstag erfüllt ist.

In einer Zeit, in der man angesichts der steigenden Scheidungszahlen und der wachsenden Schwierigkeiten für das Gelingen einer Ehe Unvermählten nicht so ohne weiteres sagen kann: "Traut euch, heiratet!", könnte dem Beistand noch eine weitere Aufgabe zukommen.

Sie, die dem Brautpaar in der Kirche beigestanden sind und die Trauung mit ihrer Unterschrift bezeugt haben, könnten ihre Aufgabe über die Feier und den Rechtsakt hinaus auch längerfristig verstehen. Denn das Brautpaar wird in großteils noch gar nicht absehbare Konflikte geraten. Dann wird ihre Ehe eine Zukunft haben nicht durch Festhalten an illusionärer Harmonie, sondern durch das Leben angesichts von Konflikten.

Da könnte der Beistand weiter beistehen und das Paar in schwierigen Zeiten daran erinnern, dass sie am Anfang ihrer Ehe einander getraut haben.

Dieses Innehalten, das Erinnerung ermöglicht, könnte helfen, den Faden des Anfangs neu aufzunehmen. Mit Hilfe des Beistandes könnten die Eheleute innewerden: "Als wir einander trauten, haben wir nicht uns versprochen, sondern ei-nander versprochen."

Vielleicht können sie dann die Kraft des größeren Beistandes gewinnen und so ihre Beziehung neu aus dieser Hoffnung leben: "Was Gott verbunden hat, das wird er auch nicht trennen."

Martin Jäggle ist Professor an der Religions-pädagogischen Akademie Wien und Autor von Religionsbüchern. Zusätzlich engagiert er sich in der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit.

FURCHE-Navigator Vorschau