Klartext

Tage zum Gewöhnen?

Gewöhnen wir uns nicht an die Regelmäßigkeit des Erinnerns, sondern denken wir daran, dass die Werte, denen diese Tage gewidmet sind, gepflegt werden müssen.

1745517-MazalSW.png

Wolfgang Mazal

Klartext

Friedensbildung statt Aufrüsten

Barbara Inmann über die Einsicht, dass alle diplomatischen Gespräche mit Russland erfolglos waren und Putin an Friedensbildung kein Interesse zu haben scheint.

4839981-Inmann SW.png

Barbara Inmann

Klartext

Scholz im Dilemma

Stürzt die deutsche Ampel-Regierung über den russischen Angriffskrieg in der Ukraine?

1745465-GlassSW.png

Susanne Glass

Klartext

Solidarität und Zuversicht

Trotz aller Unwägbarkeit der Zukunft macht die Solidarität, die in den vergangenen Wochen gezeigt wurde, doch zuversichtlich, dass der Wunsch nach einem friedlichen Zusammenleben Oberhand gewinnen wird.

1745517-MazalSW.png

Wolfgang Mazal

Klartext

Was darf ich hoffen?

Warum es angebracht ist, an irrational scheinender Hoffnung festzuhalten und an Zukunftsmärchen zu glauben.

4839981-Inmann SW.png

Barbara Inmann

Klartext

Krieg ist normal

Über die historische Normalität menschlicher Barbarei.

1745552-PrischingSW.png

Manfred Prisching

Klartext

Israels Balanceakt um die Ukraine

Der israelische Verteidigungsminister Gantz war auf der Sicherheitskonferenz, ohne sich an der alles beherrschenden Diskussion über den Russland-Ukraine-Konflikt zu beteiligen. Israel will und kann keine Position beziehen.

1745465-GlassSW.png

Susanne Glass

Klartext

Russland: Krieg und Frieden

Wolfgang Mazal über mögliche Antworten der EU auf eine militärische Intervention Russlands.

1745517-MazalSW.png

Wolfgang Mazal

Klartext

Metaversum und zurück

Wer die neue Welt in der Virtualität sucht, sollte ein auge darauf haben, was verloren gehen könnte.

4839981-Inmann SW.png

Barbara Inmann

Klartext

Nein

Worüber man sich in der aktuellen Situation keine Illusionen machen sollte.

1745552-PrischingSW.png

Manfred Prisching