Djokovic: Spielsatzsieg!

Der serbische Präsident Aleksandar Vučić telefoniert mit seinem Superstar Novak Djokovic, um ihm seine Unterstützung zu garantieren: „Hey Novak, mein Nole! Ich hab tolle Nachrichten! Das neue serbische Quarantänegesetz für Tennisspieler steht. Es gilt rückwirkend ab Anfang Dezember. Alle Covid-Atteste können nach meinem Gesetz von den Spielern beliebig datiert werden, und, das wird dich interessieren: Man kann negative in positive Ergebnisse umwandeln und umgekehrt. Ist das nicht ultra? Na, und dann hab ich mit unserer Post geredet, und mit dem Jugendtennisverband, wegen der Events, wo du blöderweise nach dem Test drauf bist, wo du da eigentlich in Quarantäne hättest sein müssen. Da hab ich jetzt ein „Positiv-Event“ draus gemacht. Wir sagen, dass auch alle Jungendlichen auf dem Insta-Foto Covid gehabt haben. Die brauchen jetzt alle nur noch positive Tests, aber ich glaub, mit dem neuen Gesetz geht das ja im Handumdrehen. Und das mit der Zeitung. Na ja, sag halt, warst ein bissl unvorsichtig und gibst ihnen eine Extra-Homestory, mit Papa und Kreuzigung und allem. Also dann, Spiel Satz, Sieg für meinen serbischen Jesus auf dem Centrecourt! Und keine Sorge, wenn du auf dem Platz verlierst, machen wir einfach ein Amselfeld draus.“

FURCHE-Navigator Vorschau