Politik

„Jammern geht nicht“

Rauch-Kallat und Cap - © Foto: Tosca Santangelo

Dürfen Politiker schwächeln? Josef Cap und Maria Rauch-Kallat über mentale Stärke, Selbstvertrauen und Kränkungen in der Politik.

Brigitte Quint

12. September 2019

Gesellschaft

Gefährliche Verdrängung

Screenshot Taxi Driver - <strong>„You talkin’ ­to me?“</strong><br />
In seinem Meisterwerk „Taxi Driver“ gelang Martin Scorsese die fast schon chirurgisch-präzise Sezierung „fragiler Männlichkeit“. Der jungeRobert De Niro verkörpert darin einen New Yorker Taxifahrer, dessen kompensatorische Größenfantasien in einem Amoklauf enden. - © Getty Images / Silver Screen Collection

Taucht die „toxische Männlichkeit“ in einer Debatte auf, brennt die Hütte. Was aber, wenn der Begriff gar kein Angriff auf Männer ist – sondern ihnen sogar nütz...

Martin Tschiderer

12. September 2019

Gesellschaft

Schwäche zeigen? Nur Mut!

Panzer - © Foto: Getty Images / Bettmann

Ob im Privaten oder im Politischen: Verwundbarkeit einzugestehen, ist keine Kleinigkeit. Warum es sich trotzdem lohnt. Und wie demonstratives Schwachsein stärke...

Hildegund Keul

11. September 2019