Haut - © Foto: iStock / gpointstudio (Bildbearbeitung: Rainer Messerklinger)

Was ist Aufklärung?

Nicht nur Immanuel Kant trieb diese Frage um. Sie beschäftigt derzeit auch Österreichs Schulen. Ein Schwerpunkt über Intimität zwischen Sexualpädagogik und Pornografie.

09. September 2019

Gesellschaft

„Der Druck steigt“

Sexualpädagogik_druck - © iStock / gpointstudio (Bildbearbeitung: Rainer Messerklinger)

Jugendliche klären sich selbst vermehrt im Netz auf. Aber wie wächst eine Generation heran, die sich ihr Wissen über Sex von sogenannten „Influencern“ holt – un...

Manuela Tomic

05. September 2019

Dossier

"Supernormaler Stimulus“

Online-Porno - Der suchtartige Konsum von Online-Pornografie ist ein relativ junges Phänomen, das an der Schnittstelle von Sexsucht und Internetsucht zu verorten ist. - © iStock / gpointstudio (Bildbearbeitung: Rainer Messerklinger)

Pornografie und Cybersex machen das Internet zu einem enthemmten Handlungsraum – mit hohem Suchtrisiko.

Martin Tauss

05. September 2019

Gesellschaft

„Schamgrenzen der Kinder respektier...

Kinder - © Pixabay

Die Philosophin Katharina Lacina über den Unterschied zwischen sexualpädagogischer Aufklärung und Anleitung, die Vorzüge der Scham und normative Schlagseiten.

Doris Helmberger-Fleckl

04. September 2019

Gesellschaft

Die „Neutralität“ von Sexualität

Haut - © Foto: iStock / gpointstudio (Bildbearbeitung: Rainer Messerklinger)

Sexualkundeunterricht sollte frei von Ideologien sein. Das wünschen sich Schulen, Eltern und Experten. Aber ist eine wertfreie Pädagogik in diesem Bereich überh...

Brigitte Quint

04. September 2019

Gesellschaft

Sexualerziehung zwischen Weltanscha...

Biene - © Foto: iStock / manfredxy

ÖVP und FPÖ wollen Sexualpädagogik durch externe Vereine an Schulen verbieten. Diesen Mittwoch wurde darüber im Nationalrat abgestimmt. Warum ein solches Verbot...

Christian Aigner

04. Juli 2019