Poor Things - © Disney
Film

"Poor Things": Frankenstein-Feminismus

19451960198020002020

Yorgos Lanthimos hält in „Poor Things“ der Welt den Spiegel vor – in viktorianischer Verkleidung und mit der Kraft von Opulenz und Absurdität.

Film

"Stillstand": Das Zeitzeugnis

Stillstand - © Stadtkino

Nikolaus Geyrhalter betätigt sich in „Stillstand“ als Chronist der Pandemie. Ein Ereignis von einem Dokumentarfilm.

Otto Friedrich

07. Februar 2024

Film

„Green Border“: Wo sich Europa delegitimiert

Green Border - © Panda Film.

An seinen Grenzen endet Europas Menschlichkeit. Kaum ein Spielfilm „dokumentiert“ dies so eindrücklich wie Agnieszka Hollands Flüchtlingstragödie „Green Border“.

Otto Friedrich

01. Februar 2024

Film

"Baby to go": Schöne neue Welt mit KI

Baby to go ®Einhorn-Film_01 - Ein New Yorker Paar bekommt ein Kind, das in einer künstlichen Gebärmutter heranreift ... - © Einhorn.

Aldous Huxley lieferte mit seinem Roman "Schöne neue Welt" jenes Weltbild, auf dem die Scie-Fi/Romanze mit der britischen Schauspielerin Emilia Clarke, die als Daenerys Targaryen in Game of Thrones ihren Durchbruch feierte, nun aufbaut und ihr Publikum mit einem externen, künstlich hervorgebrachten Reproduktionsvorgang konfrontiert.

Heidi Strobel

10. Jänner 2024

Film

"15 Jahre": Odyssee einer Gestrauchelten

15_Jahre_Still_3-1 - Hannah Herzsprung und Hassan Akkouch in Chris Kraus’ beeindruckenden „15 Jahren“. - © Filmladen

Hannah Herzsprung ist nun erneut in die Rolle der Jenny von Loeben geschlüpft und überzeugt ihr Publikum im Filmdrama "15 Jahre", der Fortsetzung von "Vier Minuten".

Otto Friedrich

10. Jänner 2024

Film

"Im letzten Sommer": Kindmann und Powerfrau

Im letzten Sommer - © Alamode

Ödipus-Kid in der Pariser Vorstadt: Mit „Im letzten Sommer“ meldet sich Altmeisterin Catherine Breillat nach zehnjähriger Regiepause noch einmal im Kino zurück.

Otto Friedrich

10. Jänner 2024