Leitartikel

Corona-Mutationen: Die Krise als Kairos

Fortschreitende Impfungen haben die Infektionen eingedämmt. Doch das Virus bleibt erhalten, mit weiteren Mutationen ist zu rechnen. Corona wird zur Blaupause der Risikogesellschaft.

1526210-TaussSW.png

Martin Tauss

Leitartikel

Die Systemsprenger: Kickl, Chats, Verhaberung

Jüngste innenpolitische Detonationen haben das Ansehen der Politik nachhaltig beschädigt. Das Vertrauen wird schwer wiederzugewinnen sein. Doch es bleibt ohne Alternative.

1526344-HelmbergerSW.png

Doris Helmberger-Fleckl

Leitartikel

„Islam-Landkarte“: Abschüssiges Terrain

Die „Islam-Landkarte“ markiert den vorläufigen Tiefpunkt des politischen Umgangs mit Religion. Höchste Zeit, auf den Pfad eines – konstruktiv-kritischen – Miteinanders zurückzukehren.

1526344-HelmbergerSW.png

Doris Helmberger-Fleckl

Leitartikel

Neue Post aus Rom - für eine synodale Kirche

Papst Franziskus verordnet seiner katholischen Kirche – global wie lokal – Synodalität. Ein pfingstlicher Traum – und die Mühen der Ebene, die gewaltiger Anstrengung bedürfen.

1526315-FriedrichSW.png

Otto Friedrich

Glaubensfrage

Im Zeitalter der Stürze

"Jeder, der fällt, hat Flügel": Gedanken zur Zeit von Ingeborg Bachmann und Dorothee Sölle.

1745495-KnollSW.png

Ines Charlotte Knoll

Nußbaumers Welt

Vom Zeitgeist überrollt

Über die "Islam-Landkarte", den Tod von Andreas Bsteh und die Schulden nach dem Ende der Orientgesellschaft Hammer-Purgstall.

1526257-NussbaumerSW.png

Heinz Nußbaumer

impfplficht - © Foto: Unsplash / Mat Napo

Diesseits von Gut und Böse

Chats: Wohin mit den garstigen Wörtern?

So wichtig es ist, die Korruptionssümpfe trockenzulegen, so wichtig erscheint es, auch in der digitalen Kommunikation ein gewisses Maß an kontrollfreier Privatheit zu garantieren. Ein Gastkommentar.

1833663-SchacherreiteSW.png

Christian Schacherreiter

Animal Spirits

Die Bachforelle: Eine Perle von einem Fisch

Manch intensive Auseinandersetzung mit jenen Lebewesen, die wir oft und gerne verzehren, kann einem zu denken geben, dass wir regelrechte Naturwunder so uns-nichts euch-nichts in unsern Mägen versenken. Die Bachforelle erwischt es da noch härter als andere Tiere, denn sie wird von uns auch noch reinsten Gewissens mit Steinen oder Knüppeln zu Tode gebracht. Dabei zeigt die Forelle Verhaltensweisen, die als hoch entwickelt bezeichnet werden müssen. Wir würden „Marktsensibilität“ dazu sagen. Wenn etwa eines dieser schönen Tiere in einem Kleingewässer, einem kleinen Gewässer mit stark

3420091-TanzerSW.png

Oliver Tanzer

Diesseits von Gut und Böse

Vom Unbehagen in der Kultur

In sozialen Medien sowie in öffentlichen und politischen Diskursen zeigt sich ungehemmte Aggression. Warum finden deeskalierende Stimmen so wenig Gehör? Ein Gastkommentar.

1672983-Regina PolakSW.png

Regina Polak

Quint-Essenz

Im Rausch der Jugend

Darf die Polizei die Jungen beim Feiern stören? Brigitte Quint über eine Frage, die polarisiert.

1759145-QuintSW_NEU.png

Brigitte Quint

Federspiel

Regionales Wunschkonzert im ORF

Die Wahl des ORF-Generals in genau zwei Monaten beendet nur die erste Etappe des öffentlich-rechtlichen Schaulaufens vor den politischen Entscheidern.

1745545-PleiknerSW.png

Peter Plaikner

Zugespitzt

#AustriaFirst beim Grünen Pass

Der österreichische Alleingang beim "Grünen Pass" hätte sich beinahe gelohnt. Geimpfte müssen jedoch noch länger darauf warten.

2722967-KoerbelSW_neu.png

Margit Körbel

Glaubensfrage

Die Geschichte der Islam-Landkarte

Die Islam-Landkarte wurde bereits 2012 vom damaligen Staatssekretär Sebastian Kurz als Projekt der Universität Wien unter der Leitung von Professor Aslan präsentiert. Sie bekam viel Lob, sie diene der Sichtbarmachung des muslimischen Lebens in Österreich. Damit wollte man der Rhetorik versteckter Hinterhofmoscheen entgegnen. Moscheegemeinden, die nicht darauf erschienen, meldeten sich mit der Bitte um Aufnahme. 2018 beschwerte sich sogar eine Moscheegemeinde der Millî Görüş, dass sie nicht auf der Karte erwähnt wurde. 2019 gingen der Uni Wien die Mittel zum Weiterbetreiben der Karte

1745484-KhorchideSW.png

Mouhanad Khorchide

Human Spirits

EM 2021: Fußball am Abgrund

Endlich ist es so weit: Die Fußball-EM wird mit einem Jahr Verspätung angepfiffen. Doch die Begeisterung, die sonst zu solchen Anlässen überschwappt, scheint diesmal gedämpft. Hat das mit der Pandemie zu tun, in der die Menschen ganz andere Sorgen haben – und der Fußball mit Geisterspielen vor leeren Tribünen eine seltsam sterile Aura bekommen hat? Nicht nur. Es hängt wohl auch mit der kritischen Phase zusammen, in die der Weltklassefußball eingetreten ist, geprägt durch Gier, Entwurzelung und Entfremdung. Diese Phase ist ein Paradebeispiel für die Glo­balisierung des

1526210-TaussSW.png

Martin Tauss

Klartext

Post-Corona: Nähe und Distanz

Warum es nach der Pandemie eine Herausforderung wird, die richtige Balance zwischen physischer Nähe und gebotener Distanz zu finden.

1745517-MazalSW.png

Wolfgang Mazal

Multimedia

Skrupellos-TV

Die Einstellung des Sat.1-Formates "Plötzlich arm, plötzlich reich" war gut, richtig. Und überfällig.

1526315-FriedrichSW.png

Otto Friedrich

Zugespitzt

Der Amtsschimmel

Wie mich die MA 15 vier Monate nach meiner Quarantäne in selbige schickte.

1526315-FriedrichSW.png

Otto Friedrich

Diesseits von Gut und Böse

"Islam-Landkarte": Viele religionsrechtliche Fragen

Die umstrittene „Islam-Landkarte“ berührt in zentralen Punkten das Religionsrecht – vom Gleichheitsgrundsatz bis zur Frage der Befreiung von der Beobachtung durch die Sektenstelle. Ein Gastkommentar.

5444231-SchimaSW.png

Stefan Schima

Animal Spirits

Ausgefuchste Wertschätzung

Ein Wesen zu zähmen bedeutet, es für den Zähmenden einzigartig zu machen. Nicht das Wesen tut etwas, wir selbst müssen uns ändern - um etwas schätzen zu können.

3420091-TanzerSW.png

Oliver Tanzer

Federspiel

Wenn ich einmal reich wär’

„Für jeden Reichtum bezahlt wer anderer, wer hätte meinen Reichtum bezahlt?“ Ein Gedankenspiel von Lydia Mischkulnig.

1745528-MischkulnigSW.png

Lydia Mischkulnig

Quint-Essenz

Die Pippi-Strategie

Ich mach mir die Welt – widdewidde wie sie mir gefällt … Wer kennt ihn nicht, den Songtext von Pippi Langstrumpf? Eine Kolumne über verdrehte Wahrheiten und stimmige Strategien.

1759145-QuintSW_NEU.png

Brigitte Quint

Diesseits von Gut und Böse

Nahost: Der Frieden ist nicht nur eine Aufgabe Israels

In Nahost herrscht nun Waffenruhe. Doch was weiter? Wir legen an Israel andere Standards an als an uns selbst – und erschweren damit Lösungen, meint Aurelius Freytag. Ein Gastkommentar.

4470543-FreytagSW.png

Aurelius Freytag

Zugespitzt

Lauf, Mücki, lauf!

Auf den letzten Metern des Corona-Marathons eifern Basti und Mücki um die Wette.

2722967-KoerbelSW_neu.png

Margit Körbel

Human Spirits

Der Kult um den Kaffee

Nach dem Lockdown kehren viele Alltagsfreuden zurück. Dazu zählen auch Cappuccino, Caffè Latte und Espresso, die man am besten gemeinsam genießt. Beim Kaffeekonsum sind die Österreicher vorne dabei: Mit 6,1 Kilo pro Kopf und Jahr – rund 2,2 Tassen pro Tag – liegen sie sogar vor den Italienern. In den letzten Jahren ist der Konsum hierzulande um zwölf Prozent gestiegen. Aber auch die Lust an der Qualität ist wieder erwacht. Wie die Weinkenner wissen Kaffee-Connaisseure um die Vielschichtigkeit der Düfte und Aromen, um Rituale und Zubereitungen. Sie schmecken blumige und nussige,

1526210-TaussSW.png

Martin Tauss

Quint-Essenz

Und dann kam Kai

Wie sich der Covid-Testpass in der Schule auf eine Mutter-Sohn-Beziehung auswirken kann.

1759145-QuintSW_NEU.png

Brigitte Quint

Glaubensfrage

Gib Pfingsten eine Chance!

Über das Umkehrwunder durch den heiligen Geist - und Wolfgang Borchert, der dieser Tage 100 Jahre geworden wäre.

1745495-KnollSW.png

Ines Charlotte Knoll

Nußbaumers Welt

Nahostkonflikt: Jenseits von Gaza

Schlimmer denn je prallt die Unversöhnlichkeit zweier Wahrheiten aufeinander, die beide – Israelis wie Palästinenser – zu Opfern und Tätern macht.

1526257-NussbaumerSW.png

Heinz Nußbaumer

Animal Spirits

Barsche Farbenlehre

Wie uns Phänomene am Juwelen-Zackenbarsch an unsere verschütteten Talente und Möglichkeiten erinnern.

3420091-TanzerSW.png

Oliver Tanzer