#

Lieben, trotzdem

FOKUS
Hartmann-Podcast-Header - © Foto: Kathrin Schröter-Hüttich

Jutta Hartmann über Heteronormativität und Beziehungen

1945 1960 1980 2000 2020

Heteronormativität und duale Geschlechterverhältnisse sind in der Gesellschaft tief verwurzelt. Wie diese Denkweisen Beziehungen zu anderen, zur Welt und zu sich selbst prägen.

1945 1960 1980 2000 2020

Heteronormativität und duale Geschlechterverhältnisse sind in der Gesellschaft tief verwurzelt. Wie diese Denkweisen Beziehungen zu anderen, zur Welt und zu sich selbst prägen.

Jutta Hartmann ist Professorin für Allgemeine Pädagogik und Soziale Arbeit an der Alice Salomon Hochschule Berlin und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Bildungsfragen zur Triade Geschlecht, Sexualität und Lebensform.

Jutta Hartmann ist Professorin für Allgemeine Pädagogik und Soziale Arbeit an der Alice Salomon Hochschule Berlin und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Bildungsfragen zur Triade Geschlecht, Sexualität und Lebensform.

FURCHE-Navigator Vorschau