Wer glaubt an den Osterhasen?

1945 1960 1980 2000 2020

Muss man die Story mit dem Osterhasen so aufziehen, wie jene mit dem Christkind oder dem Nikolaus? Wenn ja, dann hat Brigitte Quint versagt, meint sie. Eine Kolumne über Erziehungsfinten und Luxusprobleme.

1945 1960 1980 2000 2020

Muss man die Story mit dem Osterhasen so aufziehen, wie jene mit dem Christkind oder dem Nikolaus? Wenn ja, dann hat Brigitte Quint versagt, meint sie. Eine Kolumne über Erziehungsfinten und Luxusprobleme.

Letztens klagte eine Mutter, deren Kind mit meinem in den Kindergarten geht, dass es ein Unding sei, ausgerechnet vor Ostern die Spielzeuggeschäfte zuzusperren. Der Geschenkestress, meinte sie, würde sich so nur nach vorne verlagern. Ich fragte sie, was sie ihrem Kind denn schenke. Nicht weil ich Kapitalismuskritik üben wollte – wofür ich sonst immer zu haben bin –, sondern weil ich tatsächlich ein schlechtes Gewissen hatte. Mein Kind wird mit einem Schokohasen und einem Überraschungsei abgespeist.

„Psssst!“, sagte sie daraufhin giftig und blickte vorwurfsvoll zu den Kindern, die ein paar Meter entfernt spielten. In dem Augenblick fiel es mir wie Schuppen von den Augen: Ich habe vergessen, meinem Kind den Bären vom Osterhasen aufzubinden. Weder heuer noch im letzten Jahr (an die Zeit davor erinnert es sich eh nicht) habe ich erwähnt, dass nachts still und heimlich ein Hase angehoppelt kommt und bunte Eier – und offenbar auch Spielzeug – versteckt.

Ja, wir haben ein Buch, in dem sich ein Hase aufgrund seines schlechten Zeitmanagements mit einem Huhn überwirft, und eines, in dem ein Osterhase Fieber kriegt und die Hühner seinen Job übernehmen – aber für mein Kind gehören diese Osterhasen in die Kategorie Geschichte mit Tier als Hauptfigur. Sie sind gleichauf mit Benjamin Blümchen oder der Micky Maus.

Dass ich jetzt noch kurzfristig das Fass mit dem Osterhasen aufmache, ist mir aber auch zu blöd. Mein Kind wird es verkraften. Ich habe ihm nur eingeimpft, dass es sich nicht als Ungläubiger in Sachen Osterhase outen darf. Was würde das für ein Licht auf seine Mutter werfen?

Lesen Sie auch die Quint-Essenz "Grüß Gott, Sie Flegel!" oder "Petra Pan im Glitzerwahn".

FURCHE-Navigator Vorschau