Scham - © Foto: Pixabay
#Scham

Scham

Wie geht man mit dem Gefühl der Scham um? Wie lässt sie sich greifen? Und was macht sie aus? Ist eine soziale Scham, also das Schämen für den eigenen sozialen Hintergrund, dasselbe wie die Scham für den eigenen Körper? Hier finden Sie ausgewählte FURCHE-Artikel der letzten 20 Jahre zu den Facetten der Scham.

Gesellschaft

Die Unterwerfung

Kerker - © Bild: Karin Birner

Durch den Ausdruck von Gefühlen werden Geschlechterrollen mitkonstruiert: Über Scham und Zorn bei Frau und Mann.

Bettina Zehetner

23. Jänner 2020

Gesellschaft

Gesichtsverlust

Auf Dich haben wir gerade noch gewartet - © Bild: Karin Birner

Beschämung ist eine soziale Waffe, die häufig gegen arme Menschen gerichtet wird. Das ist eine Bedrohung mit gravierenden Folgen.

Martin Schenk

23. Jänner 2020

Wissen

Zweimal Trauma, zweimal Kunst

Kunst - © Bild: Anita Kaiser-Petzenka

Karin Birner und Anita Kaiser-Petzenka galten lange als „Fall für die Psychiatrie“. Durch das Malen fanden sie einen Weg, mit ihrer Andersartigkeit und der dami...

23. Jänner 2020

Dossier

"Supernormaler Stimulus“

Online-Porno - Der suchtartige Konsum von Online-Pornografie ist ein relativ junges Phänomen, das an der Schnittstelle von Sexsucht und Internetsucht zu verorten ist. - © iStock / gpointstudio (Bildbearbeitung: Rainer Messerklinger)

Pornografie und Cybersex machen das Internet zu einem enthemmten Handlungsraum – mit hohem Suchtrisiko.

Martin Tauss

05. September 2019

Gesellschaft

„Schamgrenzen der Kinder respektier...

Kinder - © Pixabay

Die Philosophin Katharina Lacina über den Unterschied zwischen sexualpädagogischer Aufklärung und Anleitung, die Vorzüge der Scham und normative Schlagseiten.

Doris Helmberger-Fleckl

04. September 2019

Gesellschaft

Dicke Freunde ohne Spott und Scham

Beim jährlichen Motivationscamp des Programms "Durch Dick und Dünn" lernen übergewichtige Kinder und Jugendliche, was ihnen gut tut - körperlich und emotional.

Benjamin Breitegger

24. August 2017

Gesellschaft

Die prekäre Gefühlswelt der Flüchtl...

Kulturwissenschaftlerin Miriam Stock erforscht die Emotionen junger männlicher Syrer, die nach Europa geflüchtet sind. Im Interview spricht sie über europäische...

Doris Neubauer

10. August 2017

Medien

Gegen die Scham

HIV-Infizierte fallen in Russland durch alle Raster. Oft werden sie wegen ihrer Krankheit stigmatisiert. Wer es sich leisten kann, sucht eigene Wege in die Norm...

Pavel Lokshin

11. August 2016

Feuilleton

Waxen und gedeihen

Üppiges Haupthaar gilt als attraktiv, sprießendes Körperhaar hingegen als hässlich: Seit Jahrtausenden investiert die Menschheit viel Zeit und Geld darin, es zu...

Anna Maria Steiner

18. Juni 2014

Feuilleton

Grenzen der Scham

Ulrich Greiner ortet in seinem Buch einen allgemeinen "Schamverlust". Doch manches spricht eher für neue Prüderie. Eine Entgegnung.

Michael Krassnitzer

18. Juni 2014

Feuilleton

"Sexualität ist ein großes Tabu“

16 Kinder und Jugendliche werden in Bolivien Tag für Tag vergewaltigt. Inmitten der von Armut und Machismus geprägten Großstadt El Alto versucht Rosario Espinal...

Clara Maier

08. Mai 2014