Aus aktuellem Anlass

Sebastian Kurz: Als Satan und Messias überschätzt

Sebastian Kurz war "kein Heiliger und auch kein Verbrecher", wie er selbst richtig sagte. Aber er trägt die Verantwortung für eine Politik, die im Zweifel eher auf Stimmungen und Aktionismus setzte - und in der Pandemie letztlich scheiterte. Eine Rückschau in FURCHE-Texten.

1526344-HelmbergerSW.png

Doris Helmberger-Fleckl

NAVIGATOR

Das ist der FURCHE Navigator

Navigator Header

Der NAVIGATOR verbindet Sie mit über tausend Ausgaben und mehr als 40.000 Artikeln aus der FURCHE-Geschichte. Tauchen Sie ein!

01. Dezember 1945

Religion

Hat Gott das Impfen verboten?

Coronachristen - © Foto: picturedesk.com / Alex Halada

Wie ist die Impfskepsis bestimmter religiöser Gruppen innerhalb der christlichen Kirchen zu erklären? Und was kann man ihr entgegnen? Theologisch-medizinische Einordnungen.

Matthias Beck

01. Dezember 2021

Politik

Bürgergesellschaft: Staatsräson statt Aktionismus

Megaphon  - © Foto: iSrtock/LightFieldStudios

Viele Wähler sehen sich heute als Kunden oder Konsumenten – und nicht mehr als Bürgerinnen und Bürger mit Rechten und Pflichten. Diese Wandlung hat die Erwartungen und Ansprüche an den Staat verändert. Und weitreichende Folgen für die Demokratie. Ein Gastkommentar.

Christian Moser-Sollmann

02. Dezember 2021
Kurz - © Foto: picturedesk.com / AP /Lisa Leutner (Bildbearbeitung: Rainer Messerklinger)

Glaubensfrage

Du schöne Freudenkrone

Ines Charlotte Knoll über den Advent, die Hoffnung und eine wundersame Trotzzukunft.

Ines Charlotte Knoll
Rot

01. Dezember 2021

Redaktion:  

Medien

Corona-Berichterstattung: "Einseitig? Unkritisch? Parteiisch?"

Karl Lauterbach - © Foto: picturedesk.com / Action Press / Frederic Kern

Zu Beginn der Pandemie waren Journalistinnen und Journalisten mit einem völlig neuen Ereignis konfrontiert. Dieses hat aber auch gezeigt, dass es im deutschsprachigen Raum stark an Wissenschaftsjournalisten fehlt. Über Corona und die Medien. Ein Gastkommentar. 

Stephan Ruß-Mohl

01. Dezember 2021

Ausstellung

Vom Verlust des Paradieses: "Tree and Soil"

Tree and Soil - © Foto: © Antoinette de Jong & Robert Knoth

Wie sich die Natur nach der Nuklearkatastrophe von Fukushima das Land zurückerobert hat, zeigt das niederländische Künstlerduo Antoinette de Jong-Robert Knoth im Kunst Haus Wien.

Theresa Steininger

01. Dezember 2021

International

Proteste in den Niederlanden: „Corona war das Streichholz“

Özdil  - © Foto: privat

Warum erleben gerade die Niederlande derart heftige Ausschreitungen, was die Corona-Demonstrationen betrifft? Historiker Zihni Özdil über das Erbe des Neoliberalismus, die Zersetzung des Sozialen und gemeinsame Interessen von Minderheiten und Rechtsextremen.

Tobias Müller

01. Dezember 2021

Zugespitzt

Pferdig Xund!

Einblicke in die Geheimnisse equinen Medizin jenseits des Pferdeentwurmungsmittels. Zugspitzt natürlich.

3420091-TanzerSW.png

Oliver Tanzer

Zeitbild

Aus für Lobautunnel ist fix

NObau lobau - © Foto: APA / Roland Schlager

Die Lobau-Autobahn mit dem Tunnel durch das Naturschutzgebiet wird nicht gebaut. Das gab Klimaschutzministerin Leonore Gewessler (Grüne) am Mittwochmorgen bekannt.

Margit Ehrenhöfer

01. Dezember 2021

FURCHE Filmkritiken

Festival-Hits - und alle relevanten, in Österreich gezeigten Filme.

Eintauchen

FURCHE Literaturkritiken

Gegenwartsliteratur und Klassiker aus Österreich und aller Welt.

Entdecken

Gesellschaft

"Heroes": Ein Buch über Heldinnen und Helden

Heldin

David Bowies Song „Heroes“ hat Peter Pilz und Susanna Wieseneder vom Hospizverein Steiermark sowie Styria-Vorstandsvorsitzenden Markus Mair zu einer Essay-Sammlung inspiriert. 21 Autorinnen und Autoren erzählen darin die Geschichten ihrer persönlichen Mutmacher(innen).

Andrea Burchhart

25. November 2021

Politik

Corona: Die Impfung nach Cicero

Leviathan und Impfung - © Collage: Rainer Messerklinger (unter Verwendung zweier Bilder von iStock/ivan-96 bzw. iStock/channarongsds)

Ratlos wegen der Impf-Skeptiker? Die Regierung sollte sich Rat bei alten Staatsdenkern holen. Diese würden zur Reform raten – vor allem bei der Politik selbst

Oliver Tanzer

24. November 2021

mozaik

mozaik: Die neue Kolumne von Manuela Tomic

Tomic mozaik - © Foto: Michael Obex

Identität ist nur ein Wort, das klingt, findet FURCHE-Redakteurin Manuela Tomic. In ihrer literarischen Kolumne „mozaik“ schreibt sie über Zugehörigkeit, Kultur und die Frage, was uns verbindet.

10. März 2021
Corona Covid-19 Virus  - © Foto: Thor Deichmann / Pixabay