Zeitungen - © pixabay / congerdesign
Medien

Visionen für analogen Journalismus!

19451960198020002020

Der Blick auf Österreichs Printmedien zeigt Versäumnisse der Vergangenheit: Die Branche hat kaum in Forschung und Entwicklung investiert. Und Versuche, Journalismus in der digitalen Welt auf eine ausreichend finanzierbare Basis zu stellen, blieben bescheiden. Ein Gastkommentar.

Leitartikel

Richter und Henker: Über "die Wahrheit" im Netz und vor Gericht

Ob zum Urteil über Sebastian Kurz oder zum Thema Femizide: Wer schuldig ist, wird im digitalen Raum längst standrechtlich entschieden. Umso nötiger ist Qualitätsjournalismus – und der Kampf gegen die Delegitimierung der Justiz.

1526344-HelmbergerSW.png

Doris Helmberger-Fleckl

Politik

Paul Lendvai: "Die Heuchelei ist ein Großbetrieb"

Paul Lendvai Über die Heuchelei - © Carolina Frank

Der Journalist, Autor und Osteuropa-Kenner Paul Lendvai über sein neues Buch, den Tod Alexej Nawalnys, den „Mythos“ der EU-Erweiterung, „Eliten“ und Medien als Feindbilder, das Kurz-Urteil und den Zustand der SPÖ.

Doris Helmberger-Fleckl

28. Februar 2024

Diesseits von Gut und Böse

Deutscher Synodaler Weg auf Kollisionskurs?

Ein Brief aus Rom – samt bekräftigendem Interview von Kardinal Schönborn – warnt die deutschen Katholikinnen und Katholiken vor einem Sonderweg. Wovor aber hat man Angst? Ein Gastkommentar.

2639324-PockSW.png

Johann Pock

WERBUNG

Kremser Festival Imago Dei: Musikalische Glanzstücke im Zeichen der Freiheit

ImagoDei_KlangraumKremsMinoritenkircheID23_MaedchenSchwefelhoelzchen_ID_osaka_20230407-1.jpg

Die auch als Ö1 Redakteurin bekannte Intendantin Nadja Kayali stellt ihre dritte und letzte Ausgabe des Festivals Imago Dei unter das Thema „Freiheit“. Die säkularisierte frühgotische Minoritenkirche, heute Klangraum Krems, bietet das inspirierende Ambiente für viele musikalische Kostbarkeiten, die hier in den Wochen vor Ostern und in der Karwoche zur Aufführung kommen. Empfehlungen aus dem Programm: Zeitgenössische Musik – von der Dunkelheit zu den Sternen Auch in diesem Jahr zeigt das Festival Imago Dei, wie spannend, vielseitig und sinnlich Neue Musik ist. Am Freitag, 15.März,

Literatur

Literatur aus dem Automaten

KI und Literatur - © Illustration: iStock/ Moor Studio

Die japanische Autorin Rie Kudan erhielt den renommierten Akutagawa-Literaturpreis. Sie hatte ihren Roman mithilfe von ChatGPT geschrieben. Wie verändert KI das Schreiben?

Adrian Lobe

28. Februar 2024
Druckerpresse - © Foto: iStock/industryview

Glaubensfrage

Fastenzeit: Bagagewagen

Mit weniger Gepäck unterwegs zu sein, verheißt mehr Leichtfüßigkeit im Leben.

Hildegund Keul

Film

"Holy Shit": Mit Sch#!$e die Welt retten

HolyShit - © Filmdelights

In seinem Dokumentarfilm zeigt Regisseur Rubén Abruña, dass und wie Komposttoiletten die Wassernot in Afrika lindern – und bei weitem nicht nur dort.

Rudolf Preyer

28. Februar 2024

Lass uns streiten!

EU-Erweiterung schneller vorantreiben? Nein!

Lass uns streiten - © Foto: Rainer Messerklinger

Diese Woche streiten die beiden FURCHE-Redakteurinnen Manuela Tomic und Brigitte Quint über die Frage, ob die EU schneller wachsen sollte. Brigitte Quint sagt "Nein".

Brigitte Quint

28. Februar 2024
Lüftchentod - © Illustration: Rainer Messerklinger

mozaik

Promaja

Manuela Tomic ﹒ 28. Februar 2024

NAVIGATOR

Das ist der FURCHE-Navigator

Navigator Header

Reisen Sie mit uns durch die Geschichte! Mit dem FURCHE-Navigator haben Sie Zugang zu allen Artikeln seit 1945, dem Gründungsjahr der FURCHE.

01. Dezember 1945

Wissen

Masern: Rückkehr einer Geißel der Menschheit

Masern Torso Körper - © Illustration: iStock/ZU_09

Die WHO schlägt aufgrund stark steigender Masernfälle Alarm. Bei der Impfquote zählt Österreich zu den Schlusslichtern in der EU. Kann man aus der Geschichte lernen?

Martin Tauss

27. Februar 2024

Gesellschaft

Die Bücherei: Der letzte öffentliche Ort

Bücherei Philadelphiabrücke Cover - © Magdalena Schwarz

Immer mehr Büchereien schließen, vor allem auf dem Land. Sind sie ein dem Untergang geweihter Anachronismus? Oder eine unerlässliche Säule des sozialen Zusammenhalts? Eine Recherche zum Schicksal des letzten konsumfreien Raums.

Magdalena Schwarz

26. Februar 2024

Wissen

PFAS: Wie ein Chemie-Konzern eine ganze Stadt verseucht

PFAS-verseucht-ohne-ende.jpg - © Bild: iStock/BlackJack3D

Im niederländischen Dordrecht hat ein Chemiekonzern die Umgebung mit PFAS-Stoffen schwer geschädigt. Anwohner ziehen vor Gericht und fordern ein Verbot. Über das Problem mit „Ewigkeitschemikalien.“

Tobias Müller

21. Februar 2024

Theater

Goethes Iphigenie auf Tauris: Im Wiener Akademietheater

Iphigenie - © Akademietheater

Regisseur Ulrich Rasche sorgt in der Vorstellung "Iphigenie" mit dem für ihn typischen Mittel einer Drehbühne dafür, dass das Ensemble - mit Julia Windischbauer als Iphigenie - stets in Bewegung bleibt.

Patric Blaser

28. Februar 2024

FURCHE Filmkritiken

Festival-Hits - und alle relevanten, in Österreich gezeigten Filme.

Eintauchen

FURCHE Literaturkritiken

Gegenwartsliteratur und Klassiker aus Österreich und aller Welt.

Entdecken

Zugespitzt

Herr Kurz, Herr Wolf, Herr Maier

Herr Kurz neidet dem Herr Maier dessen Gemochtwerden. Doch der Herr Wolf hat den Herr Maier gar nicht ins Fernsehstudio eingeladen. Den Herrn Maier kennt auch keiner. Über Herren, die nichts Genaues wissen (wollen).

1759145-QuintSW_NEU.png

Brigitte Quint

Klartext

Hätte, hätte Lieferkette

Zurecht haben Österreich und Deutschland mit ihrer Stimmenthaltung den Aufschub der Beschlussfassung über das endgültige Lieferkettengesetz bewirkt, sagt Wilfried Stadler. Eine volkswirtschaftliche Einordnung.

1526245-stadlerSW.png

Wilfried Stadler

Film

"Slow": Ein sensibles Gespür für „Liebe“

Slow - © Stadtkino

Die litauische Regisseurin Marija Kavtaradzė erzählt in diesem romantischen Tanzfilmdrama über die Beziehung einer Tänzerin mit einem Gebärdendolmetscher.

Alexandra Zawia

28. Februar 2024

Federspiel

Deix, schau oba

Wie hätte Deix heute ein satirisches Sittenbild skizziert, fragt Lydia Mischkulnig und malt eine Möglichkeit aus. Denn: Satiren braucht das Land.

1745528-MischkulnigSW.png

Lydia Mischkulnig

Diesseits von Gut und Böse

Lieferkettenregeln: Aus auf den letzten Metern?

Nach zwei Jahren intensiver Verhandlungen tritt Österreichs Wirtschaftsminister Martin Kocher plötzlich gegen EU-weite Sorgfaltspflichten für Unternehmen auf. Warum? Ein Gastkommentar.

9948800-Brocza SW.png

Stefan Brocza

Violetter Hintergrund - © Foto: furche