Schweini - © Foto:Getty Images / Anadolu Agency / Leon Kuegeler
Gesellschaft

Pathos und Aufmerksamkeit: Heul doch!

1945 1960 1980 2000 2020

In Zeiten von permanenten Leidensbekundungen entsteht Pathos im Überfluss. Doch nicht alle werden in ihrem Leiden ernst genommen, schreibt die Journalistin Solmaz Khorsand in ihrem neuen Buch „Pathos“.

International

Flucht: Europas Wunschkonzert

Kara Tepe - © Fotos: APA / AFP / Aris Messinis

Die EU versucht mangels einer gemeinsamen Strategie die Flüchtlingsfrage mit Geld zu bewältigen. Doch Aussichten auf Erfolg hat das keine, wie drei scheinbar voneinander unabhängige Ereignisse in den letzten Tagen beweisen.

Oliver Tanzer

09. April 2021

NAVIGATOR

Das ist der FURCHE Navigator

Navigator Header

Der NAVIGATOR verbindet Sie mit über tausend Ausgaben und mehr als 40.000 Artikeln aus der FURCHE-Geschichte. Tauchen Sie ein!

01. Dezember 1945

Wissen

Bärlauch: Grünkraft auf dem Teller

Bärlauch  - © Foto: Martin Tauss

Die Coronakrise hat dazu beigetragen, das Naheliegende wiederzuentdecken. Dazu zählt auch der Bärlauch – als Teil der Kräuterküche, aber auch der Naturapotheke.

Martin Tauss

07. April 2021

Nachruf

Brief an Franz: Erna Cuesta zum Tod von Franz Zoglauer

Franz Zoglauer - © Foto: Privat

Am 3. April 2021 ist Franz Zoglauer, viele Jahre das Gesicht der ORF-Kultur und "Federspiel"-Kolumnist der FURCHE, nach kurzer, schwerer Krankheit 74-jährig verstorben. Erna Cuesta, die mit ihm ab 2009 die Kultursendung "Highlights" auf ATV präsentierte, erinnert sich an den leidenschaftlichen Kulturjournalisten.

Erna Cuesta

08. April 2021

Medien

Hugo Portisch – Nahaufnahme

Hugo Portisch - © Foto: Heinz Nußbaumer

Der mit Abstand wichtigste Journalist und Geschichtslehrer Österreichs hat mit 94 Jahren Abschied genommen – die Trauer darüber hat ganz Österreich erfasst. Ein persönlicher Nachruf von FURCHE-Herausgeber Heinz Nußbaumer.

Heinz Nußbaumer

07. April 2021
Acker - © Foto: iStock/max-kegfire

07. April 2021

mozaik

mozaik: Die neue Kolumne von Manuela Tomic

Tomic mozaik - © Foto: Michael Obex

Identität ist nur ein Wort, das klingt, findet FURCHE-Redakteurin Manuela Tomic. In ihrer literarischen Kolumne „mozaik“ schreibt sie über Zugehörigkeit, Kultur und die Frage, was uns verbindet.

10. März 2021

Digital Dirndl

Digital Dirndl

Digital Dirndl V2 - © Illustration: Rainer Messerklinger

Aufgewachsen im Weinviertel, dann übersiedelt nach Wien, ist Margit Körbel mittendrin im Konflikt von gemütlicher Landidylle und rauschendem Stadtleben, Traditionen und deren Bruch, Millennials und Babyboomern. Wöchentlich schreibt Sie von Ihren Erlebnissen.

01. Februar 2021

International

„Frontex ist ein Symptom“

Flüchtlinge Lesbos - © Fotos: APA / AFP / Aris Messinis

Europas Grenzschützer als Gesetzesbrecher? Eine Untersuchungskommission des Europäischen Parlaments untersucht Vorwürfe der Korruption und des Verstoßes gegen Menschenrechte.

| Tobias Müller

09. April 2021

Religion

Hans Küng: Gottes Übersetzer in diese Welt

Hans Küng - © Foto:  picturedesk.com / Keystone / Roger Doelly

Er war weit mehr als ein „Kirchenrebell“. Als Theologe, aber auch als Vorreiter des interreligiösen Dialogs und einer ethischen Weltpolitik hinterlässt er viel. Seine – erst im Herbst 2020 abgeschlossene – Werkausgabe umfasst 24 Bände. Nun ist Hans Küng 93-jährig verstorben.

Otto Friedrich

07. April 2021

Religion

Lonny Glaser: Der Brückenschlag zum Westen

Lonny Glaser - © Kathbild

Das von der im März verstorbenen Lonny Glaser gegründete kirchliche Institut „Janineum“ hat über den Eisernen Vorhang hinweg Jahrzehnte einen wichtigen Beitrag zum geistigen Austausch und zur Völkerverständigung zwischen Österreich und den Ländern des Ostens geleistet.

Ingeborg Schödl

07. April 2021

FURCHE Filmkritiken

Festival-Hits - und alle relevanten, in Österreich gezeigten Filme.

Eintauchen

FURCHE Literaturkritiken

Gegenwartsliteratur und Klassiker aus Österreich und aller Welt.

Entdecken

Wissen

Das Halbe-Welt-Projekt: 50 Prozent für die Natur

Amazonas - © Foto: iStock/Vonkara1

Die Coronakrise ist ein Weckruf an die Menschheit: Immer mehr Forscher warnen, dass Pandemien bei fortschreitender Naturzerstörung häufiger werden. Die Ausweitung von Schutzgebieten hat daher höchste Priorität. Eine hehre Vision dafür gibt es bereits.

Klaus M. Stiefel

01. April 2021

Gesellschaft

"Sie brauchen uns jetzt": Lockdown als Risikofaktor für Kinder

Familie

Es sind die Grenzen der Belastbarkeit, die Heranwachsende in der Krise erfahren. In seinem aktuellen Buch "Sie brauchen uns jetzt" nimmt AKH-Kinder- und Jugendpsychiater Paul Plener die Welt der Erwachsenen in die Pflicht. Ausgewählte Einblicke.

Andrea Burchhart

01. April 2021

Nachruf

Uta Ranke-Heinemann: Die streitbare Christin

Heinemann - © Foto: APA / dpa / Oliver Multhaup

Uta Ranke-Heinemann, geboren am 2. Oktober 1927, war weltweit die erste Frau, die in katholischer Theologie habilitiert wurde. Am 25. März 2021 ist sie gestorben.

Otto Friedrich

01. April 2021

Theater

Es fehlen „kantige Persönlichkeiten“

Burgtheater - © Foto: studioVIE / Katarina Šoškić

Für Christian Kircher, den Geschäftsführer der Bundestheater-Holding, ist Kultur kein Luxus, sondern Grundnahrung. Er glaubt an die Zukunft von Oper, Theater und Konzert und möchte weiter „Spielraum schaffen“.

Walter Dobner

25. März 2021

Medien

Das Diktat des gut Gemeinten

N-Wort - © Illustration: Alexander Maier

Darf man „Neger“ heute auch als Zitat nicht mehr verwenden? Ein Plädoyer für Aufklärung anstatt einer bloßen „politischen Korrektheit“. Denn das Vermeiden von rassistisch geprägten Wörtern schafft Rassismus nicht aus der Welt, sondern ist geeignet, ihn fortzusetzen.

Ulrich Kattmann

25. März 2021
Seekarte FURCHE - © Seekarte: Rainer Messerklinger