Motivation! - Das Bild vom „geborenen Lehrer“, der von vornherein weiß, wie guter Unterricht funktioniert, ist überholt. Es geht auch um Kompetenzen wie Classroom-Management, die man lernen kann. - © iStock/seb_ra
Bildung

Lehrer sein: Kann ich das?

1945 1960 1980 2000 2020

Michael Schratz, Innsbrucker Lehrerbildner und Jury-Sprecher beim soeben verliehenen „Deutschen Schulpreis“, über das Geheimnis guter Schulen und die Lehrerpersönlichkeit als zentralen Faktor.

Bildung

Ein trauriges Häufchen Bildungselend

Steretype Langweiligkeit - "Die Folge davon ist, dass stereotype Schülertexte entstehen, deren Hauptmerkmal langweilige Bravheit ist." - © Rainer Messerklinger

Die Fachleute, die heuer für die Deutsch-Matura zuständig waren, haben gut gearbeitet – allerdings nur im Rahmen des Systems, das sie bedienen müssen. Ein GASTKOMMENTAR über die Schule langweiliger Bravheit.

Christian Schacherreiter

16. Mai 2019

Bildung

„Neue Autorität“ für die Schulen?

Interview Neue Autorität - © Fotos: Tosca Santangelo

Was gegen Gewalt im Klassenzimmer hilft. Und was zu mehr Respekt und Wertschätzung gegenüber allen führen könnte: Ein Schuldirektor, ein Sozialarbeiter und ein Lehrervertreter im Gespräch.

Doris Helmberger

23. Mai 2019

Bildung

"Neue Autorität" für die Schulen?

Konstruktiv bleiben! - Sozialarbeiter Anton Mayer, Direktor Erich Breier und ehrervetreter Thomas Krebs (v.l.n.r.) mit FURCHE-Redakteurin Doris Helmberger in der Schulbibliothek der NMS Aderklaaerstraße. - © Tosca Santangelo

Was gegen Gewalt im Klassenzimmer hilft. Und was zu mehr Respekt und Wertschätzung gegenüber allen führen könnte: Ein Schuldirektor, ein Sozialarbeiter und ein Lehrervertreter im Gespräch.

Doris Helmberger

24. Mai 2019