Diesseits von Gut und Böse

Corona, Klima, Krieg: Mehr Mut zur Wahrheit!

Will die Welt tatsächlich betrogen werden, wie eine lateinische Weisheit sagt? Über die Neigung, jenen zu vertrauen, die einfache Lösungen haben – und Ehrlichkeit gegen sich selbst. Ein Gastkommentar.

Heiner Boberski

Diesseits von Gut und Böse

Bildung: Auf Reset drücken - und die Schule neu aufbauen!

Österreichs Schulen sind gerade mit der Zentralmatura beschäftigt. Die großen Herausforderungen, darunter der Lehrkräftemangel, bleiben. Warum der Bildungsminister handeln muss. Ein Gastkommentar.

4568408-MychalewiczSW.png

Paul Mychalewicz

Diesseits von Gut und Böse

Sozialpolitik: Die Teuerung und das Anti-Märchen

Steigende Wohn-, Lebensmittel- und Energiekosten machen es endgültig notwendig, die Stärken des Sozialstaats zu vermehren – und seine Schwächen zu korrigieren. Ein Gastkommentar.

5648979-SchenkSW.png

Martin Schenk

Diesseits von Gut und Böse

Wahlarztpraxen: ein verzichbarer Luxus?

Um die Schwierigkeiten bei der Nachbesetzung offener Kassenstellen zu lösen, rüttelt man nun am Wahlarztsystem. Doch damit zäumt man das Pferd von der falschen Seite auf. Ein Gastkommentar.

8306276-Bachinger Gerald SW.png

Gerald Bachinger

Diesseits von Gut und Böse

Staatsfinanzen: Wir müssen unsere Hausaufgaben machen!

Trotz multipler Krisen ist bei den Staatsfinanzen keineswegs Katastrophenstimmung angebracht. Das eigentliche Problem sind fehlende Strukturreformen – und die Demographie. Ein Gastkommentar.

8155926-Badelt SW.png

Christoph Badelt

Diesseits von Gut und Böse

Eine humane Asylpolitik für alle ist möglich!

Der Krieg in der Ukraine führt vor Augen, wie Österreichs Flüchtlingspolitik besser, menschlicher und logischer werden könnte – wenn es nur den politischen Willen dazu gäbe. Ein Gastkommentar.

5598245-Mourao_PermoserSW.png

Julia Mourão Permoser

Diesseits von Gut und Böse

Patriarch Kyrills eigener Blick auf die Realität

Mit Putins Angriffskrieg taumelt die russisch-orthodoxe Kirchenleitung in den Abgrund. Die bizarren Äußerungen des Moskauer Patriarchen zeigen, wie sehr Religion ein Instrument russischer Politik ist.

Dietmar W. Winkler

Diesseits von Gut und Böse

Krieg - Anfang und Ende eines Männertraums

Seit der Antike gilt der Krieg als Apotheose reiner Männlichkeit. Doch „in echt“ haben auch Frauen Kriege befehligt, in Kriegen gekämpft, aktiv gehandelt – und vor allem gelitten. Ein Gastkommentar.

1806647-HeimerlSW.png

Theresia Heimerl

Diesseits von Gut und Böse

Verwaltung: Das System ist aus dem Gleichgewicht

Ist die österreichische Verwaltung tatsächlich „verlottert“, wie es mittlerweile heißt? Ein – präzisierender – Gastkommentar über die Schieflage zwischen Politik und Beamtentum.

4898294-BussjaegerSW.png

Peter Bußjäger

Diesseits von Gut und Böse

Pflege: Vergrault nicht die Interessierten!

Der Personalmangel im Pflegebereich spitzt sich zu. Doch die Rede von der „Personaloffensive“ ist unglaubwürdig, wenn Ausbildungen nicht leistbar und zugänglich sind. Ein Gastkommentar.

2737623-MoserSW.png

Maria Katharina Moser

Diesseits von Gut und Böse

Christdemokratie: Ein Stachel im Fleisch

Während Italiens alter/neuer Staatspräsident an den Abglanz der „Democrazia Cristiana“ erinnert, wankt die Bewegung europaweit. Warum ihr Verschwinden verheerend wäre. Ein Gastkommentar.

1992773-KoehlerSW.png

Thomas Köhler

Diesseits von Gut und Böse

Impfpflicht zwischen Peitsche und Zuckerbrot

Dass die Regierung ihre (von Neos und SPÖ mitbeschlossene) allgemeine Impfpflicht durch ein Anreizsystem absichern will, ist verständlich – aber ethisch problematisch. Ein Gastkommentar.

1672975-Ulrich H. J. KörtnerSW.png

Ulrich H. J. Körtner