Schilf - © Foto: iStock / Henk Hulshof
Literatur

Mit biblischem Sprachton

1945 1960 1980 2000 2020

Die junge Niederländerin Marieke Lucas Rijneveld legt mit „Was man sät“ ein kraftvolles Debüt vor. ­In bildreicher Sprache erzählt der Roman von Traumata und klaustrophobischen Familienzuständen.

Film

Banlieue als Pulverfass

Die Wütenden - © Constantin

Walter Gasperi über den Film "Die Wütenden – Les Misérables" von Ladj Ly.

Walter Gasperi

23. Jänner 2020

Film

Alles wird gut (Abbi fede)

Alles wird gut - © Einhorn

Otto Friedrich über den Film "Alles wird gut (Abbi fede)" von Giorgio Pasotti.

Otto Friedrich

23. Jänner 2020

Theater

"Im Rücken die Ruinen von Europa"

Die Hamletmaschine.jpg - © Matthias Horn / Burgtheater

Im Kasino am Schwarzenbergplatz zeigt das Burgtheater Heiner Müllers „Hamletmaschine“ – als Auftakt zu einer mehrwöchigen interdisziplinären Veranstaltungsreihe...

Patric Blaser

23. Jänner 2020

Musik

Unausgegoren verpuppt

Salome - © Werner Kmetitsch

Szenisch verkrampft, musikalisch aber sehr ordentlich präsentiert sich die neue ­„Salome“, in der Fassung von Eberhard Kloke, am Theater an der Wien.

Walter Dobner

22. Jänner 2020

Religion

Ein Lebensweg wie Hochgebirge und...

Jägerstätter-Film - © Filmladen

In seinem neuen Film „Ein verborgenes Leben“ setzt US-Regisseur Terrence Malick dem Kriegsdienstverweigerer und katholischen Seligen Franz Jägerstätter ein Denk...

Otto Friedrich

22. Jänner 2020

Literatur

Gesellschaft im Umbruch

Lampedusa - © Foto: Wikipedia / Casimiro Piccolo (Gemeinfrei)

Giuseppe Tomasi di Lampedusas Roman „Der Leopard“ bietet nach über 60 Jahren nicht nur ungetrübtes Lesevergnügen, sondern auch frische Ironie und politische Ein...

Brigitte Schwens-Harrant

22. Jänner 2020

Religion

Mit der Moderne nie fertig geworden

Ratzinger - © picturedesk.com / Spaziani,Stefano / Action Press

Wieder hält sich der emeritierte Papst nicht ans versprochene Schweigen: Benedikts XVI. Zölibats-Plädoyer gilt als Affront gegen Franziskus. Doch eigentlich ist...

Otto Friedrich

22. Jänner 2020

Film

Palästina ist überall

Vom Gießen des Zitronenbaums - © Polyfilm

Walter Gasperi über den Film "Vom Gießen des Zitronenbaums" von Elia Suleiman.

Walter Gasperi

16. Jänner 2020

FURCHE Filmkritiken

Festival-Hits - und alle relevanten, in Österreich gezeigten Filme.

Eintauchen

FURCHE Literaturkritiken

Gegenwartsliteratur und Klassiker aus Österreich und aller Welt.

Entdecken

Theater

Monologreigen vor Western-Kulissen

kudlich in amerika - © Foto: Matthias Heschl

Im Wiener Schauspielhaus bringt der gefeierte Autor und Dramatiker Thomas Köck gemeinsam mit der jungen Regisseurin Elsa-Sophie Jach den zweiten Teil seiner sog...

Patric Blaser

16. Jänner 2020

Film

Feindbilder auf Film

1917 - © UPI

Von der perfekten Illusion zur Effekthascherei: Sam Mendes’ Kriegsdrama „1917“ glänzt handwerklich mit der Fiktion eines One-Takes – gibt inhaltlich aber Anlass...

Heidi Strobel

16. Jänner 2020

Literatur

„Wie wenig doch jeder von uns besit...

Terézia Mora  - © Foto: picturedesk.com / dpa / Frank Rumpenhorst

Terézia Mora hat mit „Auf dem Seil“ den letzten Band ihrer Roman-Trilogie vorgelegt. Darin kehrt der Protagonist nach langer Reise wieder in seine Heimatstadt B...

Maria Renhardt

16. Jänner 2020

Ausstellung

Die Seele, gebannt auf Leinwand

Heilands­gesicht - Alexej von Jawlensky: „Heilands­gesicht: Seelische Melodie“ (1922) - © Foto: Linda Inconi-Jansen

Das Leopold Museum zeigt den Facettenreichtum der deutschen Expressionisten, wobei auch Emil Noldes Rolle in der NS-Zeit nicht ausgespart bleibt.

Theresa Steininger

16. Jänner 2020

Feuilleton

"Ich bin der Peter"

Peter Schreier - © Foto: picturedesk.com / ullstein-Bild - Meißner / Ullstein Bild

Trotz seiner herausragenden Bedeutung für die musikalische Interpretationsgeschichte bewahrte sich Peter Schreier seine humorvolle Bescheidenheit. Ein persönlic...

Markus Vorzellner

16. Jänner 2020

Film

Realismus, höchstmöglich

Patrick Vollrath: 7500 - © Foto: Novotny Film

Gerade ein Airbus-Cockpit umfasst das Szenario des Katastrophenthrillers „7500“ von Patrick Vollrath. Dessen erster Langspielfilm erweist sich als gelungenes Ge...

Alexandra Zawia

09. Jänner 2020

Literatur

Ein Beobachter im Auge des ­Orkans

Kästner - © Foto: picturedesk.com  / Ullstein Bild  / Fritz Eschen

Seine Bücher wurden von den Nationalsozialisten verbrannt, er emigrierte aber nicht, sondern schrieb in sein „Blaues Buch“. Erich Kästners Tagebücher 75 Jahre n...

Stefan Neuhaus

09. Jänner 2020