#

Krieg & Frieden: Der Podcast zur FURCHE-Serie

DISKURS
Machreich Krieg und Frieden - © Foto: Privat

Ukraine-Flüchtlinge: „Angst schüren gelingt nicht“ – „Krieg und Frieden“ #12

1945 1960 1980 2000 2020

In der europaweiten Solidarität mit der Ukraine sieht Migrationsforscher Gerald Knaus ein Lehrbeispiel für einen generell empathischen und pragmatischen Umgang mit Flüchtlingen. FURCHE-Reporter Wolfgang Machreich hat mit ihm gesprochen und teilt seine Gedanken rund um das Thema Solidarität, Angstmache und Empathie.

1945 1960 1980 2000 2020

In der europaweiten Solidarität mit der Ukraine sieht Migrationsforscher Gerald Knaus ein Lehrbeispiel für einen generell empathischen und pragmatischen Umgang mit Flüchtlingen. FURCHE-Reporter Wolfgang Machreich hat mit ihm gesprochen und teilt seine Gedanken rund um das Thema Solidarität, Angstmache und Empathie.

Was lässt sich aus der Solidarität mit den Ukraine-Flüchtlingen lernen? Gibt es Hoffnung auf einen anderen, unbürokratischen Umgang mit Geflüchteten auch in Zukunft? Und welchen Unterschied macht es, wenn der Krieg so nahe an unserer Grenze stattfindet? FURCHE-Reporter Wolfgang Machreich im Gespräch mit FURCHE-Redakteurin Manuela Tomic.

Was lässt sich aus der Solidarität mit den Ukraine-Flüchtlingen lernen? Gibt es Hoffnung auf einen anderen, unbürokratischen Umgang mit Geflüchteten auch in Zukunft? Und welchen Unterschied macht es, wenn der Krieg so nahe an unserer Grenze stattfindet? FURCHE-Reporter Wolfgang Machreich im Gespräch mit FURCHE-Redakteurin Manuela Tomic.

FURCHE-Navigator Vorschau