Richter_Kinkplatz - © Mischa Erben
Architektur

Leuchtturm am Prüfstand

1945 1960 1980 2000 2020

Ein Meisterwerk zeitgenössischer österreichischer Architektur steht derzeit leer: Die Doppelhauptschule von Helmut Richter am Kinkplatz in Penzing. Wie soll man mit Bausubstanz aus dieser Zeit umgehen?

Feuilleton

Alles andere als mittelmäßig

Eliot - © Foto: iStock / benoitb

Vor 200 Jahren wurde Mary Anne Evans, besser bekannt als George Eliot, geboren. Mit ihrem Roman „Middlemarch“ schuf sie ein zeitloses Meisterwerk.

Veronika Schuchter

21. November 2019

Feuilleton

NS-Verbinder beim Vatikan

Hudalzwei - © Foto: Alois Hudal

Eine neue Biografie nähert sich der schillernden Persönlichkeit von Bischof Alois Hudal, der in den Vorhöfen des Vatikans guten Wind für die nationalsozialistis...

Otto Friedrich

20. November 2019

Feuilleton

Schubumkehr zum Totalitären

Priester der  Revolution 1848 - Anton Füster, „Feldkaplan der Akademischen Legion. Mitglied des ersten österreichischen Reichstages. Bürger der Vereinigten Staaten von Nordamerika.“ - © Foto: A. Häusler

Was mit demokratischer Dynamik und der Akademischen Legion 1848 begann, führte zum totalitären Deutschnationalismus.

Wolfgang Häusler

15. November 2019

Feuilleton

Lieben Sie Mozart?

Leopold Mozart - © Foto: iStock / Roberto A Sanchez

Leopold Mozart war weit mehr als nur der Vater eines Genies, wie eine zu seinem 300. Geburtstag erschienene neue Biografie aufzeigt.

Walter Dobner

14. November 2019

Feuilleton

Der Zeitgeist-Jäger und seine Passi...

Enzensberger - © APA / Wolfgang Maria Weber

Wer durch seine Schule gegangen ist, empfindet vieles von dem, was einem sonst als lehrreich angeraten wird, als kindisch: Zum 90. Geburtstag von Hans Magnus En...

Anton Thuswaldner

13. November 2019

Feuilleton

Tierisch aus der Krise

Bonobos - © iStock / Jeff McCurry

Können Wirtschaft und Gesellschaft von der Natur lernen? Oliver Tanzer unternimmt in seinem neuen Buch einen interessanten Versuch, die Probleme der Gegenwart z...

Johannes Schmidl

13. November 2019

Feuilleton

Das Zeitalter der Affekte

Meraviglia & Stupore Auch  Caravaggios „Narziss“ (um 1601) ist als Leihgabe der römischen Galleria Nazionale d’Arte Antica nun in Wien zu bestaunen. - Meraviglia & Stupore. Auch Caravaggios „Narziss“ (um 1601) ist als Leihgabe der römischen Galleria Nazionale d’Arte Antica nun in Wien zu bestaunen. - © Foto: © Gallerie Nazionali di Arte Antica – Bibliotheca Hertziana, Istituto Max Planck per la storia dell‘arte / Enrico Fontolan

Das Kunsthistorische Museum Wien präsentiert in einer opulenten Schau Meisterwerke der „Barockstars“ Michel angelo Merisi da Caravaggio und Gian Lorenzo Bernini...

Theresa Steininger

12. November 2019

Geschichte

Neuerschaffung der Welt in 4-D?

David_4D - © iStock/ 3DSculptor (Bildbearbeitung: Rainer Messerklinger)

Vor zwei Wochen berichtete Martin Tauss in der FURCHE von „Time Machine“-Visionen. Historische Landschaften digital rekonstruiert und erlebbar gemacht? Skeptisc...

Christian Jostmann

07. November 2019
booklet 45·19 - © Rainer Messerklinger

Das neue FURCHE-booklet

Grammatik des Widerstandes: Fake News und autoritäre Tendenzen? Die Literatur antwortet mit doppelten Böden, unzuverlässigen Erzählern und einer Sprache, die Misstrauen weckt.

06. November 2019

Literatur

„und stellt alles in frage“

Martin_Hornstein - © Leo Fellinger

Vor zehn Jahren starb der Cellist Martin Hornstein völlig überraschend kurz vor seinem 55. Geburtstag. Semier Insayif würdigt den Musiker nun mit den Mitteln se...

Brigitte Schwens-Harrant

07. November 2019

Wissen

Die saure Zukunft der Weltmeere

Versauerung - Die Auswirkungen der Übersäuerung des Meerwassers kann man bereits heute beobachten. Sie treffen ein Korallenriff umso schwerer, wenn es weiteren Stressfaktoren wie zum Beispiel Verschmutzung ausgesetzt ist. - © Foto: picturedesk.com / AP Photo / Brian Skoloff

Überfischung, Plastikmüll und der Klimawandel belasten die Ozeane. Doch Kohlendioxid hat auch direkt im Wasser schädliche Wirkungen.

Klaus M. Stiefel

07. November 2019

Film

Sprießende Bilder

Alles nur geträumt? - Das Werk der deutschen Regisseurin Angela Schanelec enthält immer wieder Szenen, die aussehen wie Träume, die betörend schön und abstoßend zugleich sein können. - © Stadtkino

Die Filme von Angela Schanelec sind fordernd. Ihr neues Werk „Ich war zuhause, aber“ ist keine Ausnahme – vielleicht sogar ihr rätselhaftester und feinfühligste...

Matthias Greuling

07. November 2019

Literatur

Zwiegespräche mit Gott und anderen

Lene Mayer-Skumanz_Porträt - Am 7. November 1939 in Wien geboren, studierte sie Germanistik und Altphilologie. Sie arbeitete als Lehrerin und Redakteurin der Kinderzeitschrift „Weite Welt“. Seit 1965 ist sie als freie Schriftstellerin tätig. - © Georg Huemer

Am 7. November feiert Lene Mayer-Skumanz ihren 80. Geburtstag. Die österreichische Schriftstellerin hat mit ihren Werken Generationen von Kindern Trost und Mut ...

Georg Huemer

06. November 2019

Film

Liebe auf Hydra

Marianne Leonard - © Foto: Polyfilm

Nick Broomfield setzt mit „Marianne and Leonard – Words of Love“ Leonard Cohen – und einmal mehr sich selbst – ein Denkmal.

Thomas Taborsky

31. Oktober 2019

Feuilleton

Einbildung oder Wirklichkeit?

Little Joe - © Foto: Filmladen

In Cannes war Jessica Hausners englischsprachiges Filmdebüt „Little Joe“ für die Goldene Palme nominiert. Im FURCHE-Interview erzählt die österreichische Regiss...

Matthias Greuling

30. Oktober 2019

Feuilleton

Die Poesie des Alltäglichen

Esszimmer  - © Pierre Bonnard „Esszimmer/Vernon“, um 1925, Öl auf Leinwand, 126 × 184 cm; Ny Carlsberg Glyptotek, Kopenhagen; Foto: Ole Haupt

Er wagte sich mit seiner Farbmalerei an die Grenzen der Gegenständlichkeit: Das Bank Austria Kunstforum widmet Pierre Bonnard eine Retrospektive – in Kooperatio...

Theresa Steininger

28. Oktober 2019

FURCHE Filmkritiken

Festival-Hits - und alle relevanten, in Österreich gezeigten Filme.

Eintauchen

FURCHE Literaturkritiken

Gegenwartsliteratur und Klassiker aus Österreich und aller Welt.

Entdecken