Bachmann Preis 2020 - © Foto: ORF / LST Kärnten / Johannes Puch
Literatur

Bachmannpreis: Die Lust an der Vielfalt

1945 1960 1980 2000 2020

Die 44. Tage der deutschsprachigen Literatur untermauerten eindrucksvoll die Bedeutung von Literatur. Der Schaukampf-Charakter des Bewerbs inszeniert das Lesen und Bewerten von Texten als weit entfernt von verstaubter Singulärtätigkeit.

Ausstellung

Alec Soth: Von der Fragilität des D...

Soth - © Foto: Alec Soth / Magnum Photos

Poetisch und berührend, manchmal intim, aber nie voyeuristisch ist das Œuvre des US-amerikanischen ­Fotografen Alec Soth, das noch bis Ende August im Kunst Haus...

Theresa Steininger

02. Juli 2020

Literatur

Hubert Achleitner erzählt von Wende...

Goisern - © Foto: picturedesk.com / Karl Schöndorfer

Auf der Suche nach sich selbst und nach dem persönlichen Glück: Der „Alpenrocker“, Liedermacher und Slow-Traveller Hubert von Goisern hat mit „flüchtig“ seinen ...

Maria Renhardt

02. Juli 2020

Lektorix

Heinz Janisch stellt sich auf die S...

Janisch - © Foto: Michael Roher / Tyrolia

Inspiriert von Christian Morgensterns „Galgenliedern“ hat Heinz Janisch mit „Jaguar, Zebra, Nerz“ zwölf poetische Miniaturen geschaffen.

Franz Lettner

02. Juli 2020

Literatur

Der Bachmannpreis und Twitter: 280 ...

Twitterbubble - © Collage: Rainer Messerklinger

Bei der diesjährigen, virtuell präsentierten Ausgabe des Bachmannpreises wurde die oft als verstaubt geltende Literatur auf Twitter zum sozialen Event, das zum ...

Veronika Schuchter

01. Juli 2020

Medien

Corona und Medien: Shut up nach Shu...

PK kurz kogler - © APA / Georg Hochmuth

Wehe jenen, die nicht spuren: Die Corona-Pandemie trifft auch die Medien in Österreich hart. Aber nicht die großen Unternehmen sind am meisten gefährdet. Ein Ga...

Rubina Möhring

25. Juni 2020

Literatur

Bachmannpreis: Kritikerin allein zu...

Brigitte - © Fotos: Brigitte Schwens-Harrant

Nicht in Klagenfurt, sondern an sieben unterschiedlichen Orten saßen heuer die Mitglieder der Jury. Eindrücke nach sechs Tagen im improvisierten Studio.

Brigitte Schwens-Harrant

25. Juni 2020

Literatur

Stefan Andres: Der große Vorrat an...

Andres - © Foto: picturedesk.com / Ullstein Bild / Horst Tappe

Erinnerung an den Erzähler Stefan Andres, der vor 50 Jahren, am 29. Juni 1970, in seiner Wahlheimat Italien gestorben ist.

Oliver vom Hove

24. Juni 2020

Medien

Bernhard Pörksen: Journalismus in d...

Pörksen - © Foto: picturedesk.com / dpa / Sebastian Gollnow

Wir erleben im Moment Journalismus als so wichtig wie nie und so bedroht wie selten zuvor, meint der Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen.

Otto Friedrich

24. Juni 2020

Literatur

Laudatio auf Laura Freudenthaler

Laura Freudenthaler - © Foto: Marianne Andrea Borowiec

Laura Freudenthaler gewann im Wettbewerb um den diesjährigen Ingeborg-Bachmann-Preis mit ihrem Text "Der heißeste Sommer" den 3sat-Preis. Nominiert wurde Freude...

Brigitte Schwens-Harrant

23. Juni 2020

Film

Kinoöffnung: Wieder Lust auf Kino m...

Die perfekte Kandidatin - © Foto: Filmladen

Der Neustart in den Kinos verläuft langsamer als der – erzwungene – Shutdown Mitte März. Am Wochenende starten die meisten Programmkinos – unter anderem mit den...

Otto Friedrich

18. Juni 2020

Theater

Was auf dem Theater alles möglich w...

Gerti Drassl Kurt Sobotka Automatenbüffet - © Foto: APA / Barbara Gindl

Immer die altbekannten Klassiker? 30 Theaterkenner treten für eine Erweiterung des Kanons ein und präsentieren wenig oder gar nicht bekannte literarische Fundst...

Anton Thuswaldner

18. Juni 2020

Literatur

Adalbert Stifter: „… diese fürchter...

Granit - © Foto: iStock/zodebala

Kann Adalbert Stifters „sanftes Gesetz“ die Katastrophe bannen? Dieses postuliert der Dichter in der Vorrede zu den „Bunten Steinen“ als „welt- und menschenerha...

Wolfgang Häusler

18. Juni 2020

Medien

Unter dem Diktat der Virokraten?

CoronaHelvetia - © Rainer Messerklinger

Die Regierenden stricken am Narrativ, es sei ihrem Krisenmanagement zu verdanken, dass im deutschsprachigen Raum die Pandemie bislang im Zaum gehalten wurde. Ei...

Stephan Ruß-Mohl

12. Juni 2020

Philosophie

Max Weber: „Berufsmensch ohne Geist...

Weber - © Foto: picturedesk.com / akg-images

Max Weber zählt zu den Klassikern der Moderne, der wesentliche Analysen des Kapitalismus vornahm. Ein Beitrag anlässlich des 100. Todestages des bedeutenden Soz...

Nikolaus Halmer

09. Juni 2020

Film

Stunde der Wahrheit für Filmfestiva...

cannes 2020 - © Christophe Bouillon / FDC

Filmfestivals gehören zu den von der Pandemie am stärksten betroffenen Kulturveranstaltungen. Cannes wurde nach langem Hin und Her abgesagt. Venedig soll Anfang...

Matthias Greuling

04. Juni 2020

Literatur

Dem Anderen Raum geben

Kolleritsch - © Foto: APA / Erwin Scheriau

Alfred Kolleritsch ist tot. Der deutschsprachige Literaturbetrieb verliert mit ihm, der sich für die „Befreiung des Empfindens“ einsetzte, eine zentrale Figur. ...

Thomas Stangl

04. Juni 2020

Feuilleton

Zum 150. Todestag von Charles Dicke...

Armut - © Foto: iStock / duncan1890

Er schrieb viel über Kinder und über das Elend im Schatten von Industrialisierung und Kapitalismus: Charles Dickens starb vor 150 Jahren.

Brigitte Schwens-Harrant

03. Juni 2020

Film

Autokino: Nur nostalgischer Zeitver...

Autokino - © Foto: iStock / Jewelsy

In Wien/Groß-Enzersdorf sperrte es am 15. Mai wieder auf. Auch in Salzburg, Innsbruck, Wiener Neustadt oder Linz soll es eines – zumindest temporär – geben: Die...

Heidi Strobel

28. Mai 2020

FURCHE Filmkritiken

Festival-Hits - und alle relevanten, in Österreich gezeigten Filme.

Eintauchen

FURCHE Literaturkritiken

Gegenwartsliteratur und Klassiker aus Österreich und aller Welt.

Entdecken

Theater

Max Reinhardt in Pressburg: 25 Roll...

Max Reinhardt - © Foto: Getty Images / Culture Club / Kontributor

Die Sommermonate des Jahres 1893 verbrachte der junge Max Reinhardt auf den Brettern des Arena-Theaters in Pressburg/Bratislava – ein für den großen Theatermann...

Georg Dox

28. Mai 2020

Feuilleton

Literatur in Zeiten von Corona

Buchladen - © Foto: Wolfgang Schwens

Viel wurde in den letzten Wochen über die „Kulturnation" gesprochen, wenig wurde für die Kulturschaffenden getan. Wie geht es denn der Literaturbranche?

Brigitte Schwens-Harrant

27. Mai 2020

Porträtiert

Andrea Mayer ist neue Staatssekretä...

Mayer Kultur - © Foto: APA / Bundesheer / Peter Lechner

Nach dem Rücktritt von Ulrike Lunacek wird mit Andrea Mayer eine anerkannte und geschätzte Kulturexpertin neue Staatssekretärin.

Walter Dobner

20. Mai 2020

Medien

NZZ: Schweizer Zeit(ungs)geschichte

Friedemann Bartu würdigt in "Der Umbruch" die Institution "Neue Zürcher Zeitung" mit einem kritischen Porträt.

Otto Friedrich

20. Mai 2020

Literatur

„Es gibt nicht nur die eine Wahrhei...

UN Headquarters - © Foto: iSotck / S. Greg Panosian

Nora Bossong zeigt in ihrem bemerkenswerten Roman „Schutzzone“ Missionen der Vereinten Nationen von innen und entfaltet dabei eine komplexe Welt mit all ihren W...

Maria Renhardt

20. Mai 2020

Feuilleton

Ein Nachruf auf Rolf Hochhuth

Rolf Hochhuth - © Foto: APA/dpa-Zentralbild/Hendrik Schmidt

Mit Dramen wie „Der Stellvertreter“ wurde er berühmt – als Vertreter des dokumentarischen Theaters und unerbittlicher literarischer Ankläger. Ein Nachruf auf Ro...

Anton Thuswaldner

19. Mai 2020

Zeitgeschichte

Innsbruck schlüsselfertig übergeben

Widerstand - © Foto: APA

Mit der kampflosen Befreiung von den Nazis ist Innsbruck die große Ausnahme in Österreich und Deutschland. 75 Jahre danach wird nach Veröffentlichung neuer Fors...

Wolfgang Machreich

14. Mai 2020