Alida Bremer - © Foto: Ali el Bayâ
Literatur

Alida Bremer über "Wechselhafte Jahre": Close, but no cigar

19451960198020002020

"Frau Ü60", "Autorin", "Migrantin", "Mutter": die Literaturwissenschaftlerin, Schriftstellerin und Übersetzerin Alida Bremer schreibt über das Älterwerden. Ein Vorabdruck aus Bettina Balàkas Band "Wechselhafte Jahre".

Film

Misogyne Gesellschaft

Holy Spider - still - © Foto: Alamode

Ali Abassi schuf mit seinem im Iran spielenden Serienkiller-Thriller „Holy Spider“ ein düsteres Filmerlebnis, das angesichts der aktuellen Proteste im Iran noch bedrückender wird.

Walter Gasperi

01. Februar 2023

Film

Das Ich als eine Insel

ausmeinerhaut - still - © Foto: Filmladen

FURCHE-Autorin Alexandra Zawia über den Scifi-Film „Aus meiner Haut“ von Regisseur Alex Schaade.

Alexandra Zawia

01. Februar 2023

Film

Mordfall mit Eleganz

frauimnebel - still - © Foto: Filmladen

„Die Frau im Nebel“ des Südkoreaners Park Chan-Wook ist Film noir in Bestform. Ein Katz- und Mausspiel, das zur sinnlichen Filmerfahrung wird.

Matthias Greuling

01. Februar 2023

ganz dicht

Semier Insayif: Poetische Porträts und lyrische Erforschungen

ganz dicht

„Ein Geflecht aus Porträts“ nennt Luca Manuel Kieser sein Manuskript, in dem er mit seinen Gedichten poetisch-dokumentarische Porträtskizzen von Menschen zeichnet, denen er, im Rahmen eines spartenübergreifenden Kunst- und Kulturprojektes, in der Stadt St. Pölten begegnet ist. Es sind Gedichte, die Menschen spürbar machen, die aus Ländern wie zum Beispiel Tschetschenien, der Ukraine oder Syrien kommend, in einer für sie fremden Stadt gelandet sind. Frauen und Männer, Junge und Alte, Väter, Mütter und Kinder werden an verschiedenen Orten, wie am Spielplatz oder auf einer Parkbank,

Semier Insayif

01. Februar 2023

Zugespitzt

Hub, der

Über Journalismus, Content, PR, Netzwerke, Bundeskanzleramt und die älteste Tageszeitung der Welt.

1526289-Schwens-HarrantSW.png

Brigitte Schwens-Harrant

Film

„Close“: Epochale Tragödie

Close.jp - © Polyfilm

Der neue Film des belgischen Regisseurs Lukas Dhont erzählt von einer Bubenfreundschaft, die auf eine Katastrophe zusteuert.

Matthias Greuling

25. Jänner 2023

Theater

Maria Lazar im Akademietheater: Hilferuf an Mutter Gottes

Die Eingeborenen von Maria Blut - © Foto: Susanne Hassler Smith

Bildgewaltig zeigt das Akademietheater mit „Die Eingeborenen von Maria Blut“ die erste Uraufführung dieses Jahres. Das Stück adaptiert einen Roman der Wiener Autorin Maria Lazar (1895–1948), deren Werk seit Kurzem wieder aufgelegt wird.

Julia Danielczyk

25. Jänner 2023

ganz dicht

Semier Insayif: Vom Glauben an die Poesie

ganz dicht

Der Dichter Semier Insayif über die Gedichtbände „berichte von der innenfront“ von Christl Greller und „Eichhörnchenlieder“ von Nils Jensen.

Semier Insayif

25. Jänner 2023

Federspiel

Was der Fall ist

Diesmal geht der Oscar an die Opfer. Lydia Mischkulnig zum "Fall Teichtmeister".

1745528-MischkulnigSW.png

Lydia Mischkulnig

Feuilleton

Der Fall Teichtmeister: Neue Regeln braucht das Land

Corsage - © Foto: Felix Vratny / Alamode Film (Bildbearbeitung: Rainer Messerklinger)

Der Fall Teichtmeister zeigt ein gravierendes Problem auf: Wie soll man umgehen mit Kunstwerken, wenn daran Mitwirkende sich eines Vergehens oder Verbrechens schuldig machen?

Matthias Greuling

25. Jänner 2023

FURCHE Filmkritiken

Festival-Hits - und alle relevanten, in Österreich gezeigten Filme.

Eintauchen

FURCHE Literaturkritiken

Gegenwartsliteratur und Klassiker aus Österreich und aller Welt.

Entdecken

Geschichte

Gandhi: Ein planetarer Gentleman

Mahatma Gandhi - © Foto: imago / United Archives International

Er war der Vater der indischen Unabhängigkeit und erscheint heute als das Gesicht einer anderen Globalisierung: zum 75. Todestag von Mahatma Gandhi.

Martin Tauss

25. Jänner 2023

Film

Identitäten und Generationen

ReturnToSeoul - © Foto: Stadtkino

Freddie, von einem französischen Paar adoptiert, verschlägt es – nur scheinbar zufällig – in ihr Geburtsland Korea. Davy Chous grandioser Film „Return to Seoul“.

Otto Friedrich

18. Jänner 2023

Film

Peters Gewehr

The Son - © Foto: Constantin

Florian Zellers Melodram „The Son“ bleibt zu schematisch, um wirklich zu überzeugen. Der Nachfolge-Film des Oscar-gekrönten „The Father“ wirft aber einen ehrlichen Blick auf das Tabuthema Depression.

Philip Waldner

18. Jänner 2023

Film

Vom Western bis zu „Dune“

AfterBlue - still - © Foto: Filmgarten

Bertrand Mandicos queere Sci-Fi-Parabel „After Blue“ reizt viel aus, lässt aber wenig Kurzweil aufkommen.

Otto Friedrich

18. Jänner 2023

Ausstellung

In Kunst verewigt

Tilla Durieux - Skulptur - © Foto: Archiv Georg Kolbe Museum/Markus Hilbich, Berlin

Das Leopold Museum zeigt mit „Tilla Durieux“ eine Schauspielerin aus dem Blickwinkel von namhaften bildenden Künstlern.

Theresa Steininger

18. Jänner 2023