Rolf Hochhuth - © Foto: APA/dpa-Zentralbild/Hendrik Schmidt
Feuilleton

Ein Nachruf auf Rolf Hochhuth

1945 1960 1980 2000 2020

Mit Dramen wie „Der Stellvertreter“ wurde er berühmt – als Vertreter des dokumentarischen Theaters und unerbittlicher literarischer Ankläger. Ein Nachruf auf Rolf Hochhuth, der am 13. Mai 89-jährig verstorben ist.

Porträtiert

Andrea Mayer ist neue Staatssekretä...

Mayer Kultur - © Foto: APA / Bundesheer / Peter Lechner

Nach dem Rücktritt von Ulrike Lunacek wird mit Andrea Mayer eine anerkannte und geschätzte Kulturexpertin neue Staatssekretärin.

Walter Dobner

20. Mai 2020

Medien

NZZ: Schweizer Zeit(ungs)geschichte

Friedemann Bartu würdigt in "Der Umbruch" die Institution "Neue Zürcher Zeitung" mit einem kritischen Porträt.

Otto Friedrich

20. Mai 2020

Literatur

„Es gibt nicht nur die eine Wahrhei...

UN Headquarters - © Foto: iSotck / S. Greg Panosian

Nora Bossong zeigt in ihrem bemerkenswerten Roman „Schutzzone“ Missionen der Vereinten Nationen von innen und entfaltet dabei eine komplexe Welt mit all ihren W...

Maria Renhardt

20. Mai 2020

Zeitgeschichte

Innsbruck schlüsselfertig übergeben

Widerstand - © Foto: APA

Mit der kampflosen Befreiung von den Nazis ist Innsbruck die große Ausnahme in Österreich und Deutschland. 75 Jahre danach wird nach Veröffentlichung neuer Fors...

Wolfgang Machreich

14. Mai 2020

Literatur

Juri Andruchowytsch: Mordgeschichte...

Andruchowytsch - © Foto: picturedesk.com  / arifoto UG / dpa

Die Geschichten von Juri Andruchowytsch lassen den Leser und die Leserin nicht wegzappen. Hier bleibt man dran, hier ist man dabei, und das Interesse an der Wes...

Georg Dox

14. Mai 2020

Film

Der Film in Zeiten von Corona

Anfang 80 - © Foto: NGF-Films (Setfoto „Anfang 80“)

Eine Branche, in der mit dem Corona-Shutdown kein Stein auf dem anderen geblieben ist: Kinobetreiber, Verleiher, Filmschaffende – sie alle stehen vor dem Nichts...

Matthias Greuling

14. Mai 2020

Theater

Anno 1945: Das Wiener Theaterwunder

Burgtheater - © Foto: Keck; Illustration: Press-Kollektiv (Aus „Ein Jahr Wiener Theater“ Almanach über die erste Spielzeit der Wiener Bühnen nach der Befreiung Österreichs) Bildbearbeitung: Rainer Messerklinger

In den Trümmern von Wien entstand vor 75 Jahren kurz nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs eine unglaublich lebendige Theaterszene.

Franz Zoglauer

14. Mai 2020

Zeitgeschichte

NS-Opfer: Geplatzter Traum von "Nor...

Ungarische "displaced persons" auf dem Weg vom KZ Mauthausen zurück in ihre Heimat - © Foto: picturedesk.com / United States Information Servic / ÖNB-Bildarchiv (Bildbearbeitung: Rainer Messerklinger)

Der Wunsch, „endlich wieder ein Mensch zu sein“ statt einer Nummer, erfüllte sich für viele NS-Opfer auch nach dem 8. Mai 1945 nicht. Über Kontinuitäten nach de...

Ursula Mindler-Steiner

07. Mai 2020

Zeitgeschichte

Österreich 1945: Geschichte einer W...

Karl Renner und die Übergangsregierung - © FFoto: APA / Heeregeschichtl. Museum / Arsenal (Bildbearbeitung: Rainer Messerklinger)

Gemeinsinn, eine neue Verfassung, Opferstatus und wöchentlich 50 Deka Brot: über die ersten Schritte Österreichs in die fragile Freiheit.

Helmut Wohnout

07. Mai 2020

Religion

Katholische Kirche 1945: Augenblick...

Steffl 1945 - © APA / ÖNB-Bildarchiv / Albert Hilscher (Bildbearbeitung: Rainer Messerklinger)

1945 markierte auch für die katholische Kirche eine Zäsur: Die kirchenfeindliche NS-Herrschaft war zu Ende. Aber es galt auch, parteipolitischen Schutt der Zwis...

Otto Friedrich

07. Mai 2020

Musik

„Kunst muss primär empfunden werden...

Prunksaal - © Foto: Österreichische Nationalbibliothek

Beethoven bewegt sowohl Thomas Leibnitz, Direktor der Musiksammlung der ­Österreichischen Nationalbibliothek, als auch Andreas Kugler, stellvertretender Direkto...

Walter Dobner

07. Mai 2020

Literatur

Oh, Pardon, sind Sie der Fürst von ...

Schloss Vaduz - © Foto: iStock/dirkbaltrusch

Benjamin Quaderers literarisches Debüt, inspiriert von der „Liechtensteiner Steueraffäre“, hätte ein spannender Schelmenroman werden können, wäre der Text nicht...

Rainer Moritz

07. Mai 2020

Feuilleton

Der Balkon – Bühne des Lebens

Balkone - © Foto: iStock/ArminStautBerlin

Als Schnittstelle zwischen Privatheit und Öffentlichkeit hat der Balkon in den letzten Wochen an Bedeutung gewonnen. Schriftsteller scheint der Schauplatz Balko...

Ingeborg Waldinger

06. Mai 2020

Zeitgeschichte

Hugo Portisch zum 8. Mai: „Es war e...

Erlauf Handschlag und Uhrenvergleich - © Foto: „Erlauf erinnert sich“ (Bildbearbeitung: Rainer Messerklinger)

Hugo Portisch über den 8. Mai 1945, seine Aufarbeitung der Republiksgeschichte – und was wir aus der Historie gelernt haben.

Heinz Nußbaumer

06. Mai 2020

Feuilleton

Goldschmidt: Nie endender Augenblic...

Goldschmidt - © Getty Images / Sophie Bassouls

Am 2. Mai wird er 92 Jahre alt. Der Übersetzer und Schriftsteller Georges-Arthur Goldschmidt überlebte den Nationalsozialismus als Kind im französischen Exil. E...

Brigitte Schwens-Harrant

30. April 2020

Medien

Tsunami für die Pressefreiheit

springflut - © iStock/johnnorth

Der Corona-Shutdown wird in unseren freiheitlichen Gesellschaften länger wüten als das Covid-19-Virus. Ein Gastkommentar des Medienwissenschaftlers Stephan Ruß-...

Stephan Ruß-Mohl

29. April 2020

Geschichte

Schengen und Corona: „Ins nationale...

Staatsgrenze - © Fotos: Bernd Ctortecka

Vor genau 25 Jahren trat Österreich dem Schengener Abkommen bei, in den darauffolgenden Jahren wurden die Kontrollen an den Grenzen zu den Nachbarländern sukzes...

Christian Jostmann

29. April 2020

FURCHE Filmkritiken

Festival-Hits - und alle relevanten, in Österreich gezeigten Filme.

Eintauchen

FURCHE Literaturkritiken

Gegenwartsliteratur und Klassiker aus Österreich und aller Welt.

Entdecken

Literatur

Welttag des Buches: Aufblickende Le...

Anne Loudoun - © Foto: picturedesk.com  / akg-images

Der 23. April gilt als Welttag des Buches. Welche Rolle Bücher schon lange spielen, zeigt ein Blick in die Kunstgeschichte. Auch die Unterbrechung des Lesens wu...

Brigitte Schwens-Harrant

23. April 2020

Literatur

"Die Bagage" von Monika Helfer: Die...

Monika Helfer - © Foto: APA / Stiplovsek Dietmar

In „Die Bagage“ erzählt Monika Helfer eine Geschichte von Neid, Missgunst und Verleumdung, die Geschichte ihrer eigenen Großmutter – und gleichzeitig eine ländl...

Oliver vom Hove

23. April 2020

Feuilleton

Maske: Das Antlitz unserer Zeit

Gesicht und Maske - © Foto: iStock / Snezhana Ryzhkova

Das neue distanzierte Miteinander wird unsere gewohnte Art der Kommunikation vielleicht nachhaltig verändern. Ein Essay über Gesicht und Maske.

Patric Blaser

22. April 2020

Film

"Apocalypse Now": Kritik der Apokal...

Apocalypse Now - © Foto: Getty Images / United Artists

Francis Ford Coppolas „Apocalypse Now“ aus 1979 wird im Licht der aktuellen Lage aufs Neue hochbrisant. Relecture eines Films und seiner (Bilder-)Sprache.

Heidi Strobel

16. April 2020

Literatur

Elektrifizierende Gedankenwelt

Lander - © Foto: Olga Lander, Archiv Erich Klein

Obwohl überzeugter Kommunist, konnte der Ingenieur und Autor Andrej Platonow aufgrund seiner antitotalitären Gesinnung zu Lebzeiten wenig publizieren. Nun kann ...

Erich Klein

16. April 2020