Debatte Türkis-Grün 1 - <strong>Konterparts </strong><br />
Während Andreas  Khol gar nicht so viele Unterschiede zwischen den Standpunkten  der  Parteien ausmachen will, sieht Monika Vana die Person Sebastian Kurz als den „Casus knacksus“ bei Verhandlungen.  - © Tosca Santangelo
Politik

„Das kann schon zusammengehen“

1945 1960 1980 2000 2020

ÖVP-Urgestein Andreas Khol und die EU-Delegationsleiterin der Grünen, Monika Vana, debattieren darüber, ob eine Neuauflage von schwarz-grünen Koalitionsverhandlungen überhaupt Sinn macht.

Politik

Nach der Wahl ist vor der Wahl

Nach der Wahl_Kurz - © APA/Georg Hochmuth

Sebastian Kurz erwarten harte Regierungsverhandlungen, sind sich Beobachter im Ausland einig. Jede Variante berge Risiken. Türkis-Grün könnte das Image in Europa indes ein Stück weit reparieren.

Florian Bayer

03. Oktober 2019

Politik

Politischer Blick in die Sterne

Kristallkugel - <strong>Blick in die Glaskugel</strong><br />
Eine Wahl ohne Prognosen und Hochrechnungen ist kaum mehr vorstellbar. Wir wollen die Zukunft kennen und dazu ist uns jedes Mittel recht. - © Rainer Messerklinger

Vorhersagen von Wahlergebnissen erfreuen sich enormer Beliebtheit – sogar wenn sie völlig unseriös sind. Ein Gastkommentar.

Florian Freistetter

03. Oktober 2019

Politik

„Die politische Kultur ist Schrott“

Debatte Politik_4_1.jpg - <strong>Kritische Junge</strong><br />
Muamer Bećirović und Eva Maltschnig nehmen sich bei Kritik an den Parteien, in denen sie sozialisiert wurden (ÖVP bzw. SPÖ) kein Blatt vor den Mund – und schätzen ein, wie die nächs­te Koalition aussehen könnte. - © Tosca Santangelo

Eine junge Linke und ein junger Konservativer debattieren über Österreich nach der Wahl und vor den Koalitionsverhandlungen. Eva Maltschnig und Muamer Bećirović zur nächsten Bundes­regierung, der omnipräsenten Frage nach Türkis-Grün und zur Erlaubnis „von Kaisers Gnaden“.

Martin Tschiderer

02. Oktober 2019

Politik

E-Mail von Sebastian

E-Mail von Sebastian - © Rainer Messerklinger

Im Wahlkampffinale versuchen die Parteien noch einmal alles, um ihre Wähler zu mobilisieren. Wie viel Einfluss haben Newsletter, WhatsApp und digitale Communities?

Davina Brunnbauer

26. September 2019

Politik

Vier Lernjahre für die Republik

Flucht - © Foto: APA/Herbert Neubauer

Seit 2015 zeigt die Zivilgesellschaft, was in puncto Humanität und Integration möglich ist. Ein Gastbeitrag zum „Langen Tag der Flucht“.

Christian Konrad

26. September 2019

Politik

So nah, so fern

Hartberg - © Fotos: Florian Bayer

Hartberg und Pinkafeld trennen nur 15 Kilometer auf der Südautobahn, politisch aber kleine Welten – auch wenn es um die beiden aktuell prominentesten Söhne der zwei Städte geht: Werner Kogler und Norbert Hofer. Ein Lokalaugenschein.

Florian Bayer

26. September 2019

Politik

Fischler: „Das ist eine Mega-Aufgab...

Böses Fliegen? - Böses Fliegen? Die Tatsache, dass Keron nicht besteuert ist, sorgt für lautstarke Kritik. - © Foto: iStock / Chestertonjp

Franz Fischler, ehemaliger EU-Kommissar und Präsident des Europäischen Forums Alpbach, über das Phänomen Greta, Umweltsteuern, seinen Nachfolger Johannes Hahn und die nächste Regierung.

Doris Helmberger

26. September 2019

Politik

Melancholischer Realismus

Parteien - © Foto: APA / Herbert  P. Oczeret

Ein Anstieg des Bösartigkeitsniveaus, populistische Verhaltensweisen quer durch das Parteienspektrum und medialer Overdrive prägten die Logiken des Wahlkampfs. Eine Bilanz in sechs Punkten. Ein Gastkommentar.

Manfred Prisching

25. September 2019

Politik

Drozda: „Gab Kultur des Wegschauens...

Drozda - © Foto: Tosca Santangelo

SPÖ-Bundesgeschäftsführer Thomas Drozda über rote Fehler beim Migrationsthema und die Eignung Rendi-Wagners zur Spitzenkandidatin.

Brigitte Quint

19. September 2019

Politik

Jedem Zeitgeist sein 1683

Zweite Wiener Türkenbelagerung - Gemälde von Frans Geffels, Badisches Landesmuseum - © Wikipedia / Zweite Wiener Türkenbelagerung. Von Frans Geffels - Badisches Landesmuseum

Ursula Stenzel lobte das „Geschichtsbewusstsein“ der Identitären und liegt damit völlig neben den historischen Fakten.

Wolfgang Machreich

18. September 2019

Politik

Brandstätter: „Strache verdient ein...

Brandstätter - © Foto: Konstantin Konstantinou

Neo(s)-Politiker Helmut Brandstätter über Türkis-Blau, den Mäzen Haselsteiner und die pinke Glaubwürdigkeit in Sachen Klimaschutz.

Otto Friedrich

18. September 2019

Politik

„Jammern geht nicht“

Rauch-Kallat und Cap - © Foto: Tosca Santangelo

Dürfen Politiker schwächeln? Josef Cap und Maria Rauch-Kallat über mentale Stärke, Selbstvertrauen und Kränkungen in der Politik.

Brigitte Quint

12. September 2019

Politik

Kogler: „Mit Klischees aufräumen“

Kogler - © Foto: Tosca Santangelo

Werner Kogler, Spitzenkandidat der Grünen, über Personalprobleme, Lösungen in der Asylfrage und ökonomischen Klimaschutz.

Brigitte Quint

12. September 2019

Politik

Köstinger: „Die Leute haben das Str...

Köstinger - © Foto: Tosca Santangelo

Elisabeth Köstinger, Ex-Umweltministerin und Zweite auf der ÖVP-Bundesliste, über CO2-Steuern, Parteispenden und blaue „Einzelfälle“.

Doris Helmberger

11. September 2019

Politik

Intransparenz mit System

Fleisch - © Foto: APA / DPA / A3634 Friso Gentsch

Über unseren Teller können wir die Welt gestalten – wenn wir wissen, was darauf landet. Doch genau dieses Wissen wird uns Konsumenten häufig verwehrt. Ein Gastkommentar.

Sebastian Bohrn Mena

05. September 2019

Politik

„Bei der RAF waren sie nicht!“

Horst Ludwig Meyer und Andrea Klump - ©  APA / Repro-Guenter Artinger

Vor 20 Jahren flogen in Wien zwei Terroristen auf, die als „U-Boote“ inmitten der Hauptstadt gelebt hatten. Bis heute sind selbst für ehemalige Spitzenfahnder viele Fragen offen.

Thomas Riegler

05. September 2019