Hacker - © iStock/GeorgePeters (Bildbearbeitung: Rainer Messerklinger)
Wirtschaft

Risikofeld Internet: Hack auf den Kapitalismus

1945 1960 1980 2000 2020

Der jüngste Hackerangriff auf eine IT-Firma in Oberösterreich mit mindestens 34 Geschädigten zeigt: Immer häufiger geraten Unternehmen und vor allem auch Banken ins Visier von Cyberkriminellen. Kann eine Hackerattacke die nächste Finanzkrise auslösen?

Wirtschaft

Nudging - oder wie eine Stubenfliege diszipliniert

Nudging - © Getty Images / PA Images / Andrew Milligan

Statt mit Bußgeldern und Vorschriften werden Menschen zunehmend mit subtilen Anreizen und verhaltensverändernden Mechanismen auf den Pfad der Tugend gebracht. Das Zauberwort lautet Nudging. Ein sanfter Schubs oder doch nur Manipulation?

Adrian Lobe

07. September 2021

Wirtschaft

Barbara Laa: "Straßenraum ist Aufenthaltsraum"

Barbara Laa, Platz für Wien  - © Foto: Peter Provaznik

Den urbanen Platz fairer verteilen: Das will die Initiative „Platz für Wien“. Verkehrsexpertin und Aktivistin Barbara Laa über alte und neue Revierkämpfe, Begegnungszonen, Scooterplagen, Stadtbäume und den Bankerlschwund.

Doris Helmberger-Fleckl

18. August 2021

Wirtschaft

95 Jahre Rax-Seilbahn: Es geht aufwärts in Österreich

Top-Ausflugziel Rax-Seilbahn - Die Rax-Seilbahn, hier ein Bild von 1935, ist der Tourismus-Magnet in Niederösterreich, der in Vor-Corona-Zeiten jährlich rund 180.000 Gäste auf das Bergplateau zog. - © The Print Collector via Getty Images

Die Presse bejubelte die Eröffnungsfahrt der Rax-Seilbahn: Endlich eine positive Nachricht in Zeiten von Wirtschaftskrise und Arbeitslosigkeit. Die befreiende und über die Niederungen des Alltags hinauf hebende Wirkung hat sich die Bahn auch 95 Jahre danach erhalten.

Wolfgang Machreich

01. Juli 2021

Wirtschaft

Wie Technologieoffenheit dem Klima schadet

Raffinerie - © Foto: iStock / Leonid Eremeychuk

Warum die neue Forderung nach „Technologieoffenheit“ den Klimaschutz tendenziell torpediert – und warum es klare Regulierungen oder notfalls auch Verbote braucht. Ein Gastkommentar.

Johannes Schmidl

16. Juni 2021

Wirtschaft

Haben Bäume Rechte (und Pflichten)?

Baum - © Foto: iStock/ChrisHepburn

Eigene Rechte der Natur sind in 23 Ländern anerkannt. Auch Gerichtsentscheidungen zum Klimaschutz in Deutschland und den Niederlanden zeigen einen revolutionären Trend.

Christoph Müller

09. Juni 2021

Wirtschaft

Corona-Wiederaufbaufonds: Wenig Zukunft auf Schiene

Koralmbahn - nichts Neues im österreichischen EU-Wiederaufbauplan - Mit den EU-Geldern, so die Kritik, würden Budgetlöcher gestopft und lange geplante und budgetierte Projekte wie die Koralmbahn (siehe Bild) umgesetzt, aber wenige Innovationen für einen echten Neustart gefördert. - © Foto: APA/ÖBB/ZENZ

Der EU-Wiederaufbaufonds soll die Wirtschaft unterstützen und den Klimaschutz vorantreiben. Österreich bleibt hinter beiden Notwendigkeiten zurück, kritisiert der Umweltökonom Stefan Schleicher.

Wolfgang Machreich

28. Mai 2021

Wirtschaft

Bitcoin: Traum und Wirklichkeit

Bitcoin und Kryptowährungen - © Illustration: Rainer Messerklinger

Den Kursgewinnen um einige Hundert Prozent folgte ein tiefer Sturz. Warum sich Kryptowährungen schwertun mit dem Währung-Sein und wo ihre eigentliche Zukunft ganz ohne Spekulation liegen könnte.

Oliver Tanzer

27. Mai 2021

Wirtschaft

Weniger Wettbewerb: Langzeitfolgen der Pandemie

Trichter

In mehreren Branchen, wie etwa bei digitalen Dienstleistern, bringt die Corona-Pandemie die großen Unternehmen in eine sehr vorteilhafte Situation, während die kleineren Mitbewerber benachteiligt sind. Mit negativen Folgen für Wettbewerb und Arbeitsmarkt.

Christian Reiner

22. April 2021

Wirtschaft

Mobiltelefone: Unsere Identitäts-Verwahrer

Mobiltelefon - © Foto: iStock / Damir Khabirov

Die Telefonnummer, ein Relikt aus der Analogzeit, ist zum Identifikationsstandard im digitalen Zeitalter geworden. Das ist praktisch und problematisch zugleich.

Adrian Lobe

22. April 2021

Wirtschaft

Bio-Austria-Obfrau Grabmann: "Keine Zeit für Bio-Hängematte"

Hühner - © Foto: BIO Austria

Österreich erfüllt das EU-Ziel von 25 Prozent an biologisch angebauten Flächen. Für Bio-Austria-Obfrau Gertraud Grabmann kein Grund, den Bio-Ausbau zu bremsen. Von der Regierung fordert sie Unterstützung bei der Etablierung von Absatzmärkten.

Wolfgang Machreich

07. April 2021

Wirtschaft

Biobauern: Landwirtschaft wie aus dem Kinderbuch

Kuhlimu - © Fotos Wolfgang Machreich

Für den Salzburger Polzbauern ist Bio eine Notwendigkeit, damit seine Kinder auf und mit seinem Hof eine Zukunft haben. Besuch bei einem Biobauern, der als Agrarrebell verschrien wie geachtet ist.

Wolfgang Machreich

07. April 2021

Wirtschaft

Nach Corona die Hyperinflation?

Hyperinflation - © Foto: Getty Images /FPG

Gegen Joe Bidens Billionenhilfspaket regt sich Widerstand. Die Angst vor einer neuen Inflationskrise wird geschürt. Aber ist sie auch gerechtfertigt? Oder ist einfach nur Schluss mit dem Neoliberalismus? Ein Rück- und Ausblick.

Oliver Tanzer

01. April 2021

Gesellschaft

Frauen und Finanzen: Ist doch nur Geld?!

BvSuttner - © Foto: APA /Roland Schlager

Viele Frauen finden das Thema Finanzen langweilig. Oder sie haben Angst. Doch Finanzwissen ist lernbar, und genau das sollten Frauen auch tun. Denn die Alternative lautet: Viel Spaß in der Altersarmut! Ein Plädoyer.

Barbara Haas

04. März 2021

Bildung

Robotermodels wie Miquela Sousa erobern das Internet

Illmiquela - © Schreenshot: www.instagram.com/lilmiquela

Virtuelle Influencer - designt in US-Softwareschmieden - gelten als der neueste Schrei im digitalen Marketing. Makellos und ewig jung, sprechen sie Millionen User an. Über eine perfekte Inszenierung.

25. Februar 2021