Friedhof_Wallstreet - © Pixabay/Eliszebe
Wirtschaft

Krise in der Erwartungsschleife

1945 1960 1980 2000 2020

Seit Monaten geht das Gespenst einer neuen Krise der globalen Wirtschaft um. Hat es sich zunächst aus den Sorgen um die Handelspolitik der USA gespeist, so rücken nun auch andere mögliche Krisenherde in den Blick.

Wirtschaft

„Der Abschwung ist wahrscheinlich“

Stiglitz - © Foto:  APA/ EXPA/ Johann Groder

Wirtschaftsnobelpreisträger Joseph Stiglitz macht sich Sorgen um die Weltwirtschaft, die amerikanische Politik und die Folgen des Wachstums für das Klima – er plädiert für weniger aggressiven Kapitalismus.

Juliane Fischer

03. Oktober 2019

Wirtschaft

Wundergeist mit Wenn und Aber

Wasserstoff-Geist aus der Flasche - © Illustration: Rainer Messerklinger

Der Wasserstoff kann beinahe alle unsere Probleme lösen. Nur ist die Technologie noch lange nicht so weit. Andere ­ hingegen stünden zur Verfügung. Eine Analyse.

Johannes Schmidl

12. September 2019

Wirtschaft

Vom Heilsversprechen zur Zukunftsge...

Grau - © Johannes Mantl

Zwei Bücher mit unterschiedlichen Ansätzen zum Wachstum kommen zum Schluss: Wir sind gefangen in einem System, dessen Reform Schmerzen verursachen wird.

09. September 2019

Wirtschaft

"Die Angst ist berechtigt"

Wenn der BIP-Zwang  Lebensglück frisst  - Wachsen, wachsen ohne Rast – und zunehmend auch ohne Ziel: Der Weg der Wirtschaft steht massiv in Frage. - © Illustration: Rainer Messerklinger

Muss die Wirtschaft wachsen oder kann man bei hohem Wohlstand auch einmal pausieren oder gar schrumpfen? Ein Interview mit dem Ökonomen Mathias Binswanger über Kapital, Klimawandel und schizophrene Debatten.

Oliver Tanzer

04. September 2019

Wirtschaft

Hohe Kanten des runden Leders

Neymar - ©  APA / / AFP Dominique Faget

Die UEFA scheitert mit ihrem angeblichen Vorhaben, den Fußball durch Financial Fairplay gerechter zu machen. Vernachlässigte Kontrollen, janusköpfige Sanktionen und Profitgier werfen ein schlechtes Licht auf den Verband.

Tobias Kurakin

29. August 2019

Wirtschaft

Die Offline-Community

www-community - © Illustration:  Florian Zwickl

Viele Regionen der Welt sind noch immer vom Internet abgeschnitten. Die Netzwerkriesen Google und Facebook versuchen sich an den unerschlossenen Märkten.

Adrian Lobe

01. August 2019

Wirtschaft

Im Netz der Karrieristen

LinkedIn - © Foto:   gettyimages / shironosov

LinkedIn, die Plattform für Menschen, die sich beruflich vernetzen wollen, ist äußerst erfolgreich. Mittlerweile gibt es 600 Millionen Nutzer weltweit. Regimekritiker, etwa in China, sind als Kunden unerwünscht.

Adrian Lobe

01. August 2019

Wirtschaft

Sicherheit für jede Brieftasche

Detailarbeit - Harald Deinhammer kontrolliert die Sicherheitsmerkmale einer 100-Euro-Note nach der Devise "Fühlen, Sehen, Kippen".<br />
 

Die EZB meldet einen Rückgang gefälschter Banknoten - das liegt an der Arbeit von Harald Deinhammer, einem Österreicher in Frankfurt.

Wolfgang Machreich

01. August 2019

Wirtschaft

„Wir brauchen eine offene Debatte“

Ideen für die Gesellschaft - © Illustration: gettyimages / akindo

Wie kann Österreichs Gesellschaft in einer Zeit der Zukunftsangst positive Visionen zu wichtigen Themen entwickeln? Die IV hat ein Projekt zur Vermessung der Stimmung im Land angestoßen.

Oliver Tanzer

24. Juli 2019

Wirtschaft

Roboter für die Armen, Menschen für...

Mensch und Maschine - Mensch und Maschine - © Foto: gettyimages / Laura Lezza

Telemedizin, Pflegeroboter – in der automatisierten Gesellschaft wird menschlicher Kontakt ein Luxusgut. Für viele eine Horrorvision.

Adrian Lobe

17. Juli 2019

Wirtschaft

Maschinensturm 2.0

Neoludditen - Neoludditen: Des Menschen Verhältnis zur Maschine ist nicht konfliktlos. Der englische Revolutionär Ned Ludd ließ 1811 Webstühle in Brand stecken. Heute greifen Menschen selbstfahrende Autos an. - © Illustration: Florian Zwickl (Unter Verwendung einer Illustration von Wikipedia / Chris Sunde)

In den USA häufen sich Angriffe auf autonome Fahrzeuge. Schon während der Industriellen Revolution im 19. Jahrhundert zerstörten Arbeiter Maschinen.

Adrian Lobe

17. Juli 2019

Wirtschaft

„1,50 Euro finde ich schlichtweg ...

Mindestlohn - © Foto: Pixabay / Peter Stanic

WIFO-Chef Christoph Badelt im Gespräch über die sozialpolitische Agenda der Bundesregierung, den Wert von Bildung und den Brexit.

Moritz Rausch

30. Mai 2019