Digital In Arbeit

Diese Metropolen radeln auf der Überholspur

1. Amsterdam gilt als die Fahrrad-Metropole Europas. 40 Prozent des Stadtverkehrs bewegen sich auf zwei Rädern fort. Die radfahrerfreundliche Mentalität zieht sich durch alle Altersklassen und Schichten und überträgt sich auch auf die Touristen. Obwohl der Fahrradverkehr etwas chaotisch erscheint, ist dank breiter und sicherer Fahrradwege für die Radfahrer bestens gesorgt.

2. Kopenhagen ist für sein hohes Umweltbewusstsein bekannt. Etwa ein Drittel der Menschen fährt täglich mit dem Fahrrad zur Arbeit oder in die Schule. Für Bewohner und Touristen entwickelte man ein kostenfreies Angebot zur Ausleihe von Fahrrädern. Dänemark gilt als das Land mit der niedrigsten Fahrradunfallrate der Welt.

3. Barcelona konnte das Fahrrad als populäre Alternative zum öffentlichen Verkehr etablieren: An 400 Haltestellen können die Bewohner kostengünstig 6.000 Räder mieten. Für Touristen gibt es City Tours auf dem Rad. Das alljährliche "Festival Setmana del la Bici“ (Woche des Fahrrads) ist ein Höhepunkt für Fahrrad-Liebhaber.

Welche Maßnahmen das Radfahren attraktiver machen:

1 • Radwege entlang von Freilandstraßen 72 %

2 • Radwege im Ortsgebiet 64 %

3 • Verkehrsberuhigte Zonen 62 %

4 • Fahrradstreifen auf der Fahrbahn 59 %

5 • Mehr Fahrradabstellanlagen 54 %

6 • Niedrigere Tempolimits 51 %

7 • Mehr Tempokontrollen für Lkw und Pkw 46 %

Warum Radfahrer das Auto stehen lassen:

Welche Gründe waren für Sie ausschlaggebend, Strecken nicht mehr mit dem Auto, sondern mit dem Fahrrad zurückzulegen?

1 • Rad fahren ist umweltfreundlich 91 %

2 • Rad fahren ist gesund und hält mich fit 90 %

3 • Rad fahren macht Spaß 86 %

4 • Rad fahren ist kostengünstig 78 %

5 • Beim Radfahren stehe ich nicht im Stau 78 %

Interesse an Elektro-Fahrrädern:

1 • Ich überlege mir den Kauf eines E-Bikes 20 %

2 • Ich besitze bereits ein E-Bike 5 %

3 • Ich möchte kein E-Bike haben 75 %

Anteil der Verkehrsmittel in Wien:

1 • Öffentliche Verkehrsmittel 37 %

2 • Pkw 29 %

3 • Fußgänger 28 %

4 • Fahrradfahrer 6 %

Die radfahrerfreundlichsten Städte

1 • Graz

2 • Salzburg

3 • Bregenz

Bundesländer

1 • Vorarlberg

2 • Wien

3 • Burgenland

Ein Thema. Viele Standpunkte. Im FURCHE-Navigator weiterlesen.

FURCHE-Navigator Vorschau