Freiheitsstatue USA New York - © Fotomontage: Rainer Messerklinger (unter Verwendung von Bildern von iStock / Eliyahu Parypa & iStock / Alena Ivochkina)
DISKURS

Attacke auf Trump

Bei einer Wahlkampfveranstaltung ist Donald Trump von einem Schuss gestreift, eine Person ist getötet worden. Die politische Stimmung in den USA ist seit längerem aufgeheizt. Die Attacke auf den republikanischen Präsidentschaftskandidaten ist zudem nicht der erste Angriff auf einen US-amerikanischen Politiker. In der Vergangenheit waren sogar amtierende US-Präsidenten Opfer von Attentaten.

Religion

Dämonen: Die dunkle Seite der Macht

Die Hölle - © Foto: Getty Images/ Corbis / GODONG

Dämonen boomen. Wann immer Worte wie „Besessenheit“ oder „Exorzismus“ in Film-, Buch- oder Zeitungstiteln vorkommen, ist die Neugier der Menschen groß. Ein neues Buch beschäftigt sich mit Besessenheit und Exorzismus in der Geschichte Österreichs.

Michaela Hessenberger

14. Juli 2024

Glaubensfrage

Fussball und Nationalismus: "Österreich zuerst?"

Freiheit_Nationalismus - © Illustration: Rainer Messerklinger

Die nationalen Gefühle sind nicht überwunden. Wie bei der Fußball-EM sollten auch die Nationen und ihre Fans wieder daran denken, dass sie nicht gegen-, sondern miteinander spielen.

Asher D. Biemann

10. Juli 2024

Literatur

Julia Jost fördert Abgründiges zutage

Julia Jost - © Rafaela Pröll/Suhrkamp Verlag

Julia Jost belichtet in ihrem Debütroman "Wo der spitzeste Zahn der Karawanken in den Himmel hinauf fletscht" den problematischen Umgang mit der Vergangenheit und dessen Folgen, die noch weit in die Gegenwart hineinreichen.

Maria Renhardt

13. Juli 2024

Feuilleton

Fan-Sein schützt nicht vor Fanatismus

Public Viewing - Fans Euro EM - © Foto: APA / Eva Manhart

Jubelnde Gruppen, vielleicht sogar angezogen wie ihre Idole, ziehen wieder durch die Straßen: Das Fantum ist ein Phänomen. Wofür ist es gut, wo lauern Gefahren?

Lydia Mischkulnig

12. Juli 2024

Menschen

Aufstieg und Fall des Herrn Eisemann

Eisemann - ©  Foto: picturedesk.com / ÖNB-Bildarchiv / Leo Ernst

Josef Eisemann sorgte im zerbombten Nachkriegswien mit seinen Auftritten für das ganz große Spektakel. Vor 75 Jahren bezahlte der Seiltänzer dafür mit dem Leben.

Andrea Krieger

12. Juli 2024
Wahlen - © Foto: APA / dpa-Zentralbild / Robert Michael

Politik & International

Warum Großparteien heute nicht mehr funktionieren

Sommer der Demokratie: Warum wir Parteien für Demokratie brauchen - © Collage: R M (unter Verwendung von Bildern von iStock/spastonov, /sasar, /JacobH, /Luftklick, / Ralf Geithe, /Alfonso Sangiao und /D-Keine)

SPÖ und ÖVP erinnern zu gern an ihre Vergangenheit als Massenparteien. Dass in der Realität immer weniger Menschen sich von großen Parteien vertreten fühlen, frustriert nicht nur Politik - sondern auch Wähler. Dabei könnte in dieser Krise eine Chance für mehr Demokratie stecken. Der zweite Teil der FURCHE-Sommerserie.

Fabio Wolkenstein

10. Juli 2024

Religion

Gebärende Maria: "Keine falsche Scham"

Trotz legitimer Vorbehalte gegen das Kunstwerk "crowning" - die gebärende Maria - im Linzer Dom ist der grauenhafte Akt der Köpfung der Maria durch nichts zu rechtfertigen. Er lässt auf eine bösartige Energie schließen, die bedrohlich wirkt - Eine Analyse von Bischof Hermann Glettler

Hermann Glettler

Politik & International

Massentourismus: Einheimische steigen auf die Barrikaden

Mallorca

Wohlstandsfaktor Nummer eins, Wohlfühlfaktor minus zehn: So empfinden immer mehr Einheimische auf den Balearen, Kanaren, in Barcelona, Venedig oder auch in Amsterdam den Massentourismus. Im Sommer 2024 warten daher auf viele Urlauber verschärfte Regeln und "Erziehungsmaßnahmen".

Manuel Meyer

10. Juli 2024

NAVIGATOR

Das ist der FURCHE-Navigator

Navigator Header

Reisen Sie mit uns durch die Geschichte! Mit dem FURCHE-Navigator haben Sie Zugang zu allen Artikeln seit 1945, dem Gründungsjahr der FURCHE.

01. Dezember 1945

Religion

US-Wahlkampf: Bidens Kennedy-Albtraum

Joe Biden - © Foto: APA / AFP / Mandel Ngan

Böse Erinnerungen, dunkle Vorahnungen: Warum ausgerechnet das Beispiel des ersten Katholiken im Präsidentenamt, John F. Kennedy, Biden eine Warnung sein sollte.

Andreas G. Weiß

03. Juli 2024

Lebenskunst

Arnold Mettnitzer: "Der Lebensherbst kann leuchten"

Arnold Mettnitzer - © Foto: Werner Krug

Wachsen bis zuletzt? In seinem neuen Buch "Die Veredelung der Zeit" erzählt Psychotherapeut Arnold Mettnitzer von Erlebnissen mit Menschen, die im Älterwerden Glück und Sinn finden. Ein Gespräch über kostbare Begegnungen und transformative Momente.

Martin Tauss

09. Juli 2024

Politik & International

Judith Kohlenberger: "Wählen muss man trainieren"

Judith Kohlenberger - © Foto: Valerie Maltseva

Wer ist Österreicher und wer darf es werden? Mit diesen Fragen beschäftigt sich die Migrationsforscherin Judith Kohlenberger. Sie sagt, das österreichische Staatsbürgerschaftsrecht bilde die Realität nicht mehr ab. Inzwischen wird die demografische Lücke im Land immer größer.

Stefan Schocher

08. Juli 2024

FURCHE Filmkritiken

Festival-Hits - und alle relevanten, in Österreich gezeigten Filme.

Eintauchen

FURCHE Literaturkritiken

Gegenwartsliteratur und Klassiker aus Österreich und aller Welt.

Entdecken

mozaik

Tohuwabohu

mozaik - © Illustration: Rainer Messerklinger

FURCHE-Redakteurin Manuela Tomic ist in Sarajevo geboren und in Kärnten aufgewachsen. In ihrer Kolumne schreibt sie über Kultur, Identitäten und die Frage, was uns verbindet.

Manuela Tomic

08. Juli 2024

Religion

Gebärende Maria in Linz: Von der Geburt und ihrer Würde

Kreißsaal - © iStock/naphtalina

Wenn die Skulptur der gebärenden Maria geköpft wird - wie das Kunstwerk "crowning" im Linzer Mariendom -, ist das nicht nur ein Akt von Vandalismus, sondern ein häretischer Akt. Eine theologische Reflexion.

Maria Katharina Moser

08. Juli 2024