UN Headquarters - © Foto: iSotck / S. Greg Panosian
Literatur

„Es gibt nicht nur die eine Wahrheit“

1945 1960 1980 2000 2020

Nora Bossong zeigt in ihrem bemerkenswerten Roman „Schutzzone“ Missionen der Vereinten Nationen von innen und entfaltet dabei eine komplexe Welt mit all ihren Widersprüchen und Irritationen.

Literatur

Oh, Pardon, sind Sie der Fürst von ...

Schloss Vaduz - © Foto: iStock/dirkbaltrusch

Benjamin Quaderers literarisches Debüt, inspiriert von der „Liechtensteiner Steueraffäre“, hätte ein spannender Schelmenroman werden können, wäre der Text nicht...

Rainer Moritz

07. Mai 2020

Literatur

Welttag des Buches: Aufblickende Le...

Anne Loudoun - © Foto: picturedesk.com  / akg-images

Der 23. April gilt als Welttag des Buches. Welche Rolle Bücher schon lange spielen, zeigt ein Blick in die Kunstgeschichte. Auch die Unterbrechung des Lesens wu...

Brigitte Schwens-Harrant

23. April 2020

Literatur

"Die Bagage" von Monika Helfer: Die...

Monika Helfer - © Foto: APA / Stiplovsek Dietmar

In „Die Bagage“ erzählt Monika Helfer eine Geschichte von Neid, Missgunst und Verleumdung, die Geschichte ihrer eigenen Großmutter – und gleichzeitig eine ländl...

Oliver vom Hove

23. April 2020

Literatur

Sabine Scholl: Zuhause zwischen Spr...

Sprachwelten - © Collage: Rainer Messerklinger

In ihrem Roman „O.“ und ihren Essays „Erfundene Heimaten“ zeigt sich Sabine Scholl neugierig auf fremde Welten.

Christa Gürtler

22. April 2020
Peter Handke - © Credit: APA/dpa/Manfred Rehm

Literaturnobelpreis für Peter Handke

Der österreichische Schriftsteller Peter Handke wurde mit dem diesjährigen Literaturnobelpreis ausgezeichnet. Wir haben die besten Feuilletontexte über und mit dem Preisträger für Sie zusammengestellt.