Das verschobene Koordinatensystem des Euro

1945 1960 1980 2000 2020

Warum neuen Weichenstellungen beim Euro und bei der Budgetpolitik der EU-Länder nötig sind.

1945 1960 1980 2000 2020

Warum neuen Weichenstellungen beim Euro und bei der Budgetpolitik der EU-Länder nötig sind.

So schnell kann es gehen. Vor gut drei Monaten hatte die Europäische Zen­tralbank (EZB) eine umfassende Erklärung zu ihrer erstmals seit 2003 ­offiziell überarbeiteten geldpolitischen Strategie veröffentlicht und versprochen, diese regelmäßig auf den Prüfstand zu stellen. Eine nächste Bewertung sei 2025 zu erwarten, hieß es.

Nun aber wurde diese Strategie innerhalb weniger Wochen durch die rasante Entwicklung der Inflation von der Realität überholt. Mit über 3,5 Prozent überschreitet die Geldentwertung im Euroraum den einvernehmlichen Zielwert von zwei Prozent um beinahe das Doppelte.

Ein Thema. Viele Standpunkte. Im FURCHE-Navigator weiterlesen.

FURCHE-Navigator Vorschau