Sanierungsfall Europa - <strong>Sanierungsfall Europa</strong><br />
Nationalistische Tendenzen in etlichen EU-Ländern gefährden das Projekt der europäischen Einigung. Das Video aus der Villa auf der spanischen Ferieninsel wird daran nichts ändern. - © Foto: APA / dpa / Kay Nietfeld
Meinung

Das große Krabbeln

1945 1960 1980 2000 2020

GASTKOMMENTAR. Nach dem Ibiza-Video ist alles anders. Oder doch nicht? Eine europäische Vision zur EU-Wahl.

1945 1960 1980 2000 2020

GASTKOMMENTAR. Nach dem Ibiza-Video ist alles anders. Oder doch nicht? Eine europäische Vision zur EU-Wahl.

Vor einigen Wochen wurde einer besteingelebten Familie aus Armenien das Bleiberecht verweigert. Angesichts der drohenden Abschiebung protestierten viele, die vor Ort helfen wollten. Besonders schockierte der Fall des elfjährigen Jungen, der rundum beliebt war. Mitschüler, Lehrer und sogar der Bischof gaben Stellungnahmen ab: Wenn diesem jungen Ausländer kein humanitäres Bleiberecht zugestanden würde – wem dann? Gleichzeitig wurde in unserer Republik die Gefahr eines „Bevölkerungsaustausches“ beschworen. Schon seinerzeit hatte der FPÖ-Intellektuelle Andreas Mölzer, unter Verwendung einer nationalsozialistisch belasteten Vokabel, von einer Gefahr der „Umvolkung“ gesprochen. Aber das soll plötzlich alles anders werden …