booklet 45·19 - © Rainer Messerklinger

Das neue FURCHE-booklet

Grammatik des Widerstandes: Fake News und autoritäre Tendenzen? Die Literatur antwortet mit doppelten Böden, unzuverlässigen Erzählern und einer Sprache, die Misstrauen weckt.

06. November 2019

Geschichte

Neuerschaffung der Welt in 4-D?

David_4D - © iStock/ 3DSculptor (Bildbearbeitung: Rainer Messerklinger)

Vor zwei Wochen berichtete Martin Tauss in der FURCHE von „Time Machine“-Visionen. Historische Landschaften digital rekonstruiert und erlebbar gemacht? Skeptisc...

Christian Jostmann

07. November 2019

Literatur

„und stellt alles in frage“

Martin_Hornstein - © Leo Fellinger

Vor zehn Jahren starb der Cellist Martin Hornstein völlig überraschend kurz vor seinem 55. Geburtstag. Semier Insayif würdigt den Musiker nun mit den Mitteln se...

Brigitte Schwens-Harrant

07. November 2019

Literatur

Zwiegespräche mit Gott und anderen

Lene Mayer-Skumanz_Porträt - Am 7. November 1939 in Wien geboren, studierte sie Germanistik und Altphilologie. Sie arbeitete als Lehrerin und Redakteurin der Kinderzeitschrift „Weite Welt“. Seit 1965 ist sie als freie Schriftstellerin tätig. - © Georg Huemer

Am 7. November feiert Lene Mayer-Skumanz ihren 80. Geburtstag. Die österreichische Schriftstellerin hat mit ihren Werken Generationen von Kindern Trost und Mut ...

Georg Huemer

06. November 2019

Feuilleton

Kein Bewohner des Elfenbeinturms

Handke_1_jung - <strong>Peter Handke</strong><br />
In den 1960er Jahren begann seine Karriere als Schriftsteller­. - © picturedesk.com  / Harry Croner / Ullstein Bild

Seit bekannt ist, dass Peter Handke den Nobelpreis erhält, wird viel diskutiert, oft ohne Fakten. Lothar Struck zeigt wichtige Spuren in Handkes Werk.

Lothar Struck

16. Oktober 2019

Literatur

Tiefenbohrung in die Vergangenheit

Das flüssige Land_Edelbauer.jpg - <strong>Sprach-Künstlerin</strong><br />
Nominiert für den Deutschen und Österreichischen Buchpreis: Raphaela ­Edelbauer, geboren 1990 in Wien, studierte Sprachkunst an der Universität für angewandte Kunst. - © picturedesk.com / dpa / Frank Rumpenhorst

Raphaela Edelbauer entwirft in „Das flüssige Land“ den Albtraum eines versinkenden Ortes, der von seiner Geschichte eingeholt wird.

Christa Gürtler

03. Oktober 2019

Literatur

Ein Vorschiff auf der Düne

Cap Code - © GettyImages

1928 erschien Henry Bestons „The Outermost House“, ein Klassiker des Nature Writing. Die literarische Natur­erkundung liegt nun erstmals auf Deutsch vor.

Ingeborg Waldinger

19. September 2019
Peter Handke - © Credit: APA/dpa/Manfred Rehm

Literaturnobelpreis für Peter Handke

Der österreichische Schriftsteller Peter Handke wurde mit dem diesjährigen Literaturnobelpreis ausgezeichnet. Wir haben die besten Feuilletontexte über und mit dem Preisträger für Sie zusammengestellt.

Literatur

Sturm um den Gesang für die Freiheit

Köhler - © Foto: picturedesk.com / DPA / Christian Charisius

Karen Köhlers erster Roman „Miroloi“ löst eine Debatte über die Literaturkritik aus, es rauscht und rumpelt im Feuilleton.

Maria Renhardt

05. September 2019

Literatur

Weil du Indianer bist

Weil du  Indianer bist - <strong>Powwow</strong><br />
Zu den großen Versammlungen nordamerikanischer Indianer treffen sich Stämme, Familien, Generationen. - © Getty Images / NurPhoto / Artur Widak

Die Geschichte hat sie verschwiegen, ihre Kultur wurde vernichtet, als Klischees wurden sie vermarktet: Tommy Orange erzählt in seinem Roman vom Leben urbaner I...

Brigitte Schwens-Harrant

28. August 2019

Literatur

Damals, im Sommer

70er Jahre - © Foto: iStock / hanohiki (Bildbearbeitung: Rainer Messerklinger)

Die ersten großen Ferien eines Mädchens in den späten 1970er-Jahren thematisiert Barbara Schwarcz.

Maria Renhardt

22. August 2019